problem mit dem stuhl, kann nicht alleine machen

JetaEldi
JetaEldi
27.06.2008 | 11 Antworten
hallo, mein kleiner (4.monate) kann nicht alleine stuhl machen (seit 2 wochen), und drückt voll im bauch und weint, und wenn ich ihm das termometer reingebe dann kommt es raus aber ein bisschen dick nicht so wie früher, bis jetzt habe ich voll gestillt aber seit 3 wochen gebe ich ihm hipp milchnahrung 1 und stille auch, meistens nur nachts weil ich nicht mehr viel muttermilch habe. ich geb ihm sehr viel tee, ist es wegen milchnahrung soll ich es ändern andere kaufen. ich bin mir sicher dass er wegen die milchnahrung diesen harten stuhl hat aber wann wird er sich daran gewöhnen und wie wird das stuhl dünner. ?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Auch wenn´s schon etwas her ist...
... dass du deine Frage eingestellt hast: das Fieberthermometer solltest du dringend weglassen, nicht dass dein Kind sonst nie mehr ohne solche Hilfe Stuhlgang hat. Von meiner Hebamme weiß ich außerdem, dass man STillen und zusätzliche Milchnahrung nicht zusammen geben sollte. Wenn nicht genug Milch da ist, sollte man also ganz auf´s STillen verzichten und nur noch die Milchnahrung dazugeben. Wollte das von meiner Hebamme nur kurz als Info an dich weitergeben - aber sicher hast du das bereits mit deinem KA geklärt. LG
miasofi
miasofi | 07.07.2008
10 Antwort
gib ihm die Milch
vermischt mit Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, aber nicht zu konzentriert, unda dann probier mal einen Tag jedes Fläschchen damit zu geben. Meinem hat das sehr geholfen, aber ich musste nachher wieder normal mit Wasser mischen, weil er dann 4x am Tag konnte und das solls ja auch nicht sein. Was gibste Du denn für Nahrung? Seit gestern gebe ich Alete, da klappts gut. Viel Erfolg.
Momo80
Momo80 | 27.06.2008
9 Antwort
wenn du bis
jetzt gestillt hast, dann wäre vielleicht die Pre-Nahrung nicht schlecht? Vielleicht kannst Du umstellen. Die hält halt dann nicht so lang wie die Folgemilch, wahrscheinlich will er dann öfters trinken. Bei unserem war das auch mal ein "hartes" Thema. Mussten ihm Babylax geben, damit es wieder ging. Danach haben wir gleich umgestellt auf die Lactana - Milch. Seither war dann alles wieder normal. Haben ihn wenn er trotzdem mal schwierigkeiten hatten auf den Topf gesetzt, weil da die Schwerkraft ein wenig mithilft und man halt im Sitzen doch besser drücken kann als im Liegen ;0) Und ihn angespornt zu drücken indem wir mitgedrückt haben. Das hat ihm voll gefallen :o) Hoffe es wird bald wieder mit deinem Kleinen...!
Schneehaserl
Schneehaserl | 27.06.2008
8 Antwort
...................
hab dann flohsamen, und milchzucker für ihn bekommen, aber seitdem die zähne schon fast da sind, ist es mit dem kakn wieder besser.....
martina_Niklas
martina_Niklas | 27.06.2008
7 Antwort
Hallo du!
Meiner hatte auch probleme mit dem stuhl- entweder gar nicht oder hart! Der arzt war dann bei uns, und hat ihm micro klist gegeben.. Das war weil er zähne bekommen hat.. Aja hab auch gedacht-vl. ist es von der milchnahrung hatten kurz Hipp..das andere war gerade ausverkauft
martina_Niklas
martina_Niklas | 27.06.2008
6 Antwort
juhuu
ich geb jessy vollkommen recht, meiner konnte auch nicht von allein seinen stuhlgang machen. einfach einen löffel milchzucker in die milch und nach ein paar tagen wird es besser. LG
maus85
maus85 | 27.06.2008
5 Antwort
hmmmm
dann solltest du vlt wirklich mal eine andere Sorte ausrpobieren...frag mal in den geschäften nach Proben meisten haben die welche...ich finde es nähmlich blöd wenn ich jetzt nen Päckchen kauf und mein zwerg würde diese nicht vertragen... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 27.06.2008
4 Antwort
hallo
ja ich gebe ihm bio.hipp..anfangsmilch 1
JetaEldi
JetaEldi | 27.06.2008
3 Antwort
Versuch
mal als natürliches Mittel milchzucker. Alles liebe für deinen kleinen!:)
Jessy
Jessy | 27.06.2008
2 Antwort
nimmste die Bio
oder die normale 1ner? Versuchs mal mit der Bio...seit dem wir Nele die geben klappt das auch mit dem kackern :-) Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 27.06.2008
1 Antwort
..........................
meine kleine hat auch probleme mit dem stuhlgang gehabt. sie hat erst auch hipp bekommen, jetzt bekommt sie von rossmann babydream 1 und ich muss sagen 1a. sie hat fast jeden tag stuhlgang.
le2704
le2704 | 27.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stuhl immer noch in die Hose...
23.07.2012 | 10 Antworten
Wie lange breiger Stuhl nach Norovirus
09.12.2011 | 0 Antworten
Harter Stuhl bei 3,5 Monate altem Baby
28.09.2010 | 5 Antworten
Stuhl bei gestillten Babies
08.08.2010 | 6 Antworten
Fester Stuhl was tun?
25.06.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen