Jetzt hab ich auch mal ne Frage

jasmin74
jasmin74
21.06.2008 | 11 Antworten
Mein kleiner Schatz hat sehr viele Probleme beim Stuhlgang.War schon beim Arzt, der gab mir den Tip ich solle doch 20ml mehr Wasser nehmen zur Milchnahrung und halt Milchzucker.Das habe ich auch eine Woche getan.Aber heute hat er wieder soviel Probleme dabei gehabt um abzuführen.Er drückt so doll, dass er schon kaum Luft bekommt und ein ganz roten Kopf.Der Stuhlgang sieht garnicht so fest aus.Ich habe auch gehört das man Olivenöl benutzen kann, stimmt das? Oder hat einer von Euch ne andere Idee? Er tut mir so leid.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
aua das tut weh
das problem haben wir vor wenigen wochen auch durch. Milchzucker hat überhaupt nicht geholfen. Musst du auch erst eine weile geben bis eine wirkung eintritt. Ich gebe dir ein Tipp hole dir die folgemilch NOVALAC V aus der Apotheke kostet zwar 17, 95 hat mir meine kinderärztin empfohlen aber das war es mir wert. nun macht er manschmal bis zu 4 mal am tag in die windel aber was raus ist ist raus. lg sun
sunnysun-77
sunnysun-77 | 22.06.2008
10 Antwort
Humana ist gut,haben meine bekommen
und die hatten nie Probleme mit Stuhlgang od. enlichem
Bogumila
Bogumila | 22.06.2008
9 Antwort
yasmin74
ich glaubs nicht.. genau die gleiche milch hatte ich auch.und meine kleine hatte probleme.konnte mannchmal bis zu 3 tage nicht gross machen und hat immer gepresst! nehme jetzt aptamil milupa, und es klappt wunderbar.. bitte wechsle die milch, dann gehts deiner maus viel besser!!!!!!!!!
lenaki
lenaki | 21.06.2008
8 Antwort
@lenaki
ich benutze die BEBA 1
jasmin74
jasmin74 | 21.06.2008
7 Antwort
@ninicole
lieber wasser oder kann es auch tee sein?
jasmin74
jasmin74 | 21.06.2008
6 Antwort
sorry....
falsch gelesen... hatte das gleiche problem!!!! hab dann die milch gewechselt, und alles war wunderbar. welche milch nimmst du?
lenaki
lenaki | 21.06.2008
5 Antwort
er bekommt die flasche
der arzt hat ja auch gesagt, ich solle 20ml mehr wasser nehmen
jasmin74
jasmin74 | 21.06.2008
4 Antwort
...............
viiiiiiiiiiel trinken lassen! und das mit dem öl würd ich persönlich lassen! LG
ninicole
ninicole | 21.06.2008
3 Antwort
Er hat ja keine Bauchschmerzen
Er hat nur nicht die kraft den Stuhlgang rauszudrücken, obwohl der ja nicht sehr hart ist
jasmin74
jasmin74 | 21.06.2008
2 Antwort
stillst du,oder kriegt er milch aus der flasche
??????????????????????
lenaki
lenaki | 21.06.2008
1 Antwort
da giebt´s so einen Bübchen Tee für Babys
beim Handelshof od. Schlecker, der ist gut gegen Bauchschmerzen
Bogumila
Bogumila | 21.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Probleme mit der Stuhlentleerung
29.07.2012 | 17 Antworten
probleme probleme und nochmehr probleme
04.05.2012 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen