ich mache mir sorgen um meine Tochter (7 Monate)

Snip
Snip
01.11.2007 | 9 Antworten
Also meine Tochter ist seit heute erkältet hat schnupfen, husten und ich habe sie vor 2.Stunden ins Bett gebracht habe bei ihr Fieber gemessen und 38, 6 c bin ganz schön in sorge seit ungefär einer halben stunde schläft sie nicht mehr, wenn ich sie beruihgt habe und will sie ins Bett legen dann schreit sie wie am spieß ich weiss nicht was ich machen soll. Sie weint aber auch nachts und dann schläft sie nicht mehr so schnell ein, kann mir vieleicht jemand ein paar tipps geben danke im vorraus!
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Hallo
Als meine Tochter 7 Monate war haben wir die größten Probleme mit dem Zahnen gehabt. Sie bekam dann von mir DENTINOX und OSANIT , KIRSCHKERNKISSEN liebt sie heute noch, und mit dem NIVEA NASENFREI mit Wattestäbchen bei der Nase ein bißchen drauf tupfen und natürlich habe ich noch die Brust und den Rücken eingeschmiert mit BABY-LUUF. Wenn es irgendwie möglich ist stelle einen Wäschestänger mit gewaschener Wäsche in´s Zimmer zwecks Luftfeuchtigkeit oder nasse Handtücher beim Gitterbett drüberhängen. Und ich muß den anderen recht geben 38, 5 ist kein Fieber und man braucht nicht gleich den Notarzt rufen und die Nähe von der MAMA ist auch sehr wichtig! Alles Gute und lg Tageja
tageja
tageja | 01.11.2007
8 Antwort
Erkältung..
Geb Solomami recht, und was ik hinzufügen will..nehm sie mit in dein Bettchen, da fühlen sich die kleinen gleich bissl sicherer..Wenn sie Tee trinkt, biete ihr immer no bissl was an, sie brauch Flüßigkeit..Und Süße, einfach ruhig bleiben, auch wenns schwerfällt..achja und ik würde keinen Notdienst rufen, sie hat ne Erkältung..Dicken Knuddler..
Pepemama
Pepemama | 01.11.2007
7 Antwort
Ergänzung...
Wenn Du den Kopf höher legen willst, dann lege ein zusammengefaltetes Handtuch unter die Matratze, so kann sie sich nachts im Schlaf nicht verwurschteln.... Und den kindernotdienst brauchst Du bei einer erkältung nicht wirklich anrufen :-) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.11.2007
6 Antwort
Erkältung
Lass Deine Kleine doch noch etwas bei Dir. Ich denke sie braucht einfach Deine Nähe. Man brauch ja auch oft mehr Streicheleinheiten wenn man krank ist. Ansonsten würde ich Ihr bei höherem Fieber ein Zäpfchen geben, damit sie gut schläft. Hoffe, dass es ihr morgen wieder besser geht. LG oni05
Oni05
Oni05 | 01.11.2007
5 Antwort
danke erstmal
ich werde es mal ausprobieren ob es funktioniert, ja meine kleine war schonmal krank aber so noch nicht das sie nachts einfach anfängt und schreit das ist mir jetzt neu danke hilft mir ein wenig weiter! :-)
Snip
Snip | 01.11.2007
4 Antwort
Erkältung
Hallo, ersteinmal sei beruhigt: 38.5 ist noch nicht wirklich Fieber - es ist erhöhte Teperatur, also bitte kein Fieberzäpfchen geben Gib ihr nasentropfen wenn Du hast, ansonsten stell ihr vielleicht noch einen Topf mit heißem Wasser und Kochsalz ins Zimmer, das löst ein wenig den rotz und sie kann freier Atmen Husten: eincremen wenn Du was da hast, ansonsten hilft nur trösten und einfach dasein. vielleicht hast Du noch ein Kirschkernkissen, Wärme macht schläfrig. Wichtig ist, dass DU ruhig bleibst und dich nicht nervös machen läst ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.11.2007
3 Antwort
Wenn Du so
Beunruhigt bist ruf den Kinder Notdienst an.
SteffiSG
SteffiSG | 01.11.2007
2 Antwort
unsere lieben kleinen
hallo snip...kopf hoch...da musst du durch...deine kleine braucht deine nähe umso mehr...war sie noch nie krank ? mein mäusschen zum glück auch erst einmal --und das nur für 2 tage...sie war von mir nicht wegzubekommen...und sie schlief auch bei mir im bett...vielleicht ein guter rat..bevor es zum machtkampf wird...gib ihr die nähe..wenn es uns grossen nicht gutgeht wollen wir auch bemuttert werden, oder ? alles gute für euch...und denk daran..alles geht vorbei..
Ramona29
Ramona29 | 01.11.2007
1 Antwort
Erkältung
hallo! hast du etwas gegen erkältung zu hause, war deine kleine schon mal erkältet? ich weiss, daß es relativ anstrengend ist, wenn sie nicht schlafen wollen. wir haben gemerkt, daß die kleine immer dann ruhig war, wenn sie auf unserm bauch gelegen hat. da war nämlich der kopf etwas höher und sie konnte leichter atmen. vielleicht hast du ja ein kissen, daß du ihr unterlegen kannst? mehr fällt mir sonst leider im moment auch nicht ein.
Michaela1907
Michaela1907 | 01.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mache mir Sorgen um meinen Sohn
13.08.2012 | 15 Antworten
mache mir große sorgen
10.08.2012 | 15 Antworten
Mache mir manchmal etwas Sorgen?
08.12.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen