hallo hilfe,nach osteopath: mein kind schreit nur noch beim stillen

mama244
mama244
05.06.2008 | 1 Antwort
hab das problem schonmal geschildert .. zuerst war das auch nur manchmal .. dachte an blähungen, da sie sich richtig aufbäumt, wegdrückt und unruhig wird, bevor sie schreit ..
vorgestern waren wir nochmal bei der osteopathin, da sie ja einen nackenwirbel blockiert hatte (wurde mittlerweilevom orthopäden eingerenkt). seit der behandlung ist die motte total durch den wind, kommt nachts gar nicht mehr zur ruhe, kämpft verzweifelt mit bauchkrämpfen, schafft nur noch fünf minuten zu trinken (das wohl sehr intensiv bis gierig), schreit sich dann weg, wenn ich sie beruhige und nochmal anlegen möchte, weint sie schon bei dem bloßen versuch und trinkt übrhaupt nicht mehr, tagsüber hat sie von früh an bauchweh und ist den ganzen tag unleidlich.das einzige, was gerade hilft ist fest einwickeln (pucken) und auf dem arm halten und schaukeln .. habe schon bei der osteopathin angerufen, sie meint, drei tage kann der körper auf die behandlung reagieren .. aber so?ich mache mir ernsthaft sorgen und überlege, ob ich ins krankenhaus fahren soll .. hat jemand ähnliche erfahrung bzw. probleme?bitte um schnelle antwort .. DANKE!
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
ist oft so
beim osteopath kommt da viel im körper in bewegung und das macht die kleinen ganz schön fertig. wenn du unsicher bist, geh doch mal zum arzt.
Lassome
Lassome | 05.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind schreit nachts krampfartigt
13.12.2011 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen