Zäpfchen gegen Unruhe?

J-bear
J-bear
18.01.2008 | 5 Antworten
Mir wurde empfohlen, meinem Sohn Virucol-Zäpfchen gegen seine Unruhe (Zahnen, Wachstumsschub) zu geben. Sei angeblich ja nur homäopathisch (Kamille) und nicht gefährlich und die Kinder würden dann erholter schlafen. Hat einer damit Erfahrungen und kann man das ohne Bedenken ab und zu geben?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Emma hat die...
... auch bekommen. die sind wirklich rein homäopatisch, da brauchste keine Bedenken zu haben.
sächsiLady
sächsiLady | 18.01.2008
4 Antwort
Medikamente
also ich gebe meinen Kindern gar kein Medikament was es nicht unbedingt braucht....
Nikola76
Nikola76 | 18.01.2008
3 Antwort
Geholfen!
Bei meinem Sohn haben diese Zäpfchen auch sehr gut geholfen.
ines80
ines80 | 18.01.2008
2 Antwort
Zäpfchen
sie heissen Virbucol und Du kannst sie bedenkenlos geben. Zu oft soll man ja nichts geben ;o)
madame
madame | 18.01.2008
1 Antwort
Hallo!
Ich habe meiner kleinen auch diese Zäpfchen gegeben. Hat sehr gut geholfen.
Lena3010
Lena3010 | 18.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergartenkinder Zäpfchen
15.10.2011 | 5 Antworten
38 ssw- starke innere Unruhe
08.07.2011 | 7 Antworten
zäpfchen gegen zahnen
26.03.2011 | 7 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten
Zäpfchen geben oder lieber nicht?
14.01.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen