Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » an alle die ihre kinder gegen kiss behandeln lassen haben

an alle die ihre kinder gegen kiss behandeln lassen haben

rabia1
hallo bin echt nervös haben morgen beim kinderchirugen einen termin weil ich ja vermute das bei meiner kleinen irgendne verrenkung bei der geburt entstanden ist hab aber voll panik wie war es als euere eingerenkt worden sind ging es denen besonders schlecht oder waren sie danach irgendwie befreiter ich mein vielleicht hat sie ja auch nichts aber wenn ja was erwartet mich
von rabia1 am 29.04.2008 11:35h
Mamiweb - das Babyforum

7 Antworten


4
emmy08
........
wenn ich sowas lese fühl ich mich nicht mehr so alleine hab das gleiche problem gleiche symptome war schon beim osteopathen hat auch nicht den erfolg gebracht hab jetzt ne überweisung zum orthopäden bekommen meine ist allerdings schon 4 monate und noch keine besserung mit dem schreien in sicht:-(
von emmy08 am 29.04.2008 11:51h

3
rabia1
viele sachen
punkt eins ist sie ein extremes schreikind heftige blähungen enormes spucken ständiges unwohlsein im schlaf weinen und drücken und der kopf verformt sich auch langsam auf eine seite sie kann zwar beidseitig drehen aber links ist favorit habt ihr nur krankengymnastik bekommen und wer hat es bei euch festgestellt
von rabia1 am 29.04.2008 11:45h

2
manu84
ja meine
war ne harte geburt, sie hatte total viel bauchweh das darauf zurück zu führen war, habens aber erst gemerkt als sie eine kopfverformung bekam, haben krankengymnastik gemacht das sie dadurch einen links tick hatte das tat ihr nicht weh und seitdem wird der kopf auch wieder rund.
von manu84 am 29.04.2008 11:41h

1
emmy08
.......
warum vermutest du das was hat dein kleines für anzeichen frag nur weil ich iach so ne vermutung habe
von emmy08 am 29.04.2008 11:39h


Ähnliche Fragen



Mon kiss
11.12.2011 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter