babix tropfen

LaaDy
LaaDy
03.10.2007 | 22 Antworten
guten morgen meine lieben ..

und zwar war ich gestern in der aphoteke und habe die babix tropfen gekauft..
und sie gleich abends dann auch ausprobiert bei meiner kleinen ..
ich muss sagen bin echt begeistert .. das hat super geholfen..
da konnte sie auch mal ohne probleme mit der nase wieder schön durchschlafen .. =)
aber ich habe mal eine frage dazu..das riecht ja etwas nach tanne ..
kann das süchtig machen?weil meine kleene ja im moment viel die nase zu hat!?!?!

danke! lg, kathy
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
Nase zu
du kannst auch mal Majoransalbe ausprobieren die bekommst du in der apotheke die schmierst du nur unter die nase ?meinen sohn hilft es immer! LG mama85
mama85
mama85 | 03.10.2007
21 Antwort
.......
hm...also ich hab vier kinder mein ältester ist 15 und schon bei ihm hab ich die babixtropfen verwenden...genau wie bei meiner jüngsten sie ist jetzt 13 1/2 monate... von allen kindern die ich kenne.. bei denen die eltern die tropfen verwendet haben.. hab ich noch nie was von erstickungsanfällen gehört.. natürlich sollte man das so anwenden wie es auch in der beschreibung steht.. 2-3 tropfen und nicht mehr.. lg tina
Zoey
Zoey | 03.10.2007
20 Antwort
babix Tropfen
wenn man sie nicht in unmitelbarer Nähe des Kindes tröpfel zb aufs Kissen, kleidung ect sondern wie ich schon geschrieben habe im zimmer verteilt auf die Wichelauflage Spucktücher die im Zimmer verteilt sind oder eine Schüssel mit Wasser ins Zimemr stellt kann da eigendlich nichts passieren.
Finchen
Finchen | 03.10.2007
19 Antwort
aufsatz für den staubsauger
ja, ihr lest richtig! wir haben einen aufsatz von arienna für den staubsauger, der den schmadder aus den näschen der kleinen herausholt! keine panik, der sauger reißt die rotze nicht mit 2000 watt aus dem empfindlichen näschen, fragt micht nicht, wie das heißt - bin technisch eine niete - aber es funktioniert! meine tochter hält sich den aufsatz, wenn er gebraucht wird, bereits alleine an die nase! und ihr glaubt nicht, was da alles rauskommt! vorher mach ich ein bißchen kochsalzlösung in die nase, warte ´ne halbe stunde und dann saugt das ding und saugt!!! diese handdinger mit dem blasbalg hinten dran kann man vergessen, aber bei unserem hat sich die investition gelohnt! kostet zwischen 17 und 25 €, gibts in der apotheke und passt auf alle gängigen staubsauger!! hier könnt ihr alles nachlesen: http://www.nasensauger-staubsauger.at/ gute besserung ~ paula
silberwoelfin
silberwoelfin | 03.10.2007
18 Antwort
nasentropfen
hallo, habe auch erst otriven genommen, aber fande die dosierung sehr schwierig. bin nochmal zur apotheke gegangen, dort hat man mir nasivin empfohlen. da ist ein sprühkopf dran, wo genau nur ein tropfen rauskommt. meine kinderärztin hat auch gesagt, dass die sehr gut sind und ich sie ohne bedenken weiter nehmen kann. sie sagte aber auch, dass sie meersalz für die nase empfhielt, bekommt man bei aldi und lidl, natürlich auch in der apotheke, dort kosten sie nur das dreifache.
Sandra_1980
Sandra_1980 | 03.10.2007
17 Antwort
Babix-Tropfen
Mirhat meine Apothekeerin auch davon abgeraten. Auch die Apotheke hat nir abgeraten als wir noch im Urlaub Krumbach waren. Meiner war da 3 Monate alt. Habe sie dann nicht gekauft. War mir doch zu gefährlich. Mein kleiner hat von Geburt eine weiche Luftröhre und wenn er hustet, klingt das wie ein Opa. Nehme Babix da lieber nicht.
bienchen11
bienchen11 | 03.10.2007
16 Antwort
hab die...
mit pipette..die sind super..der ganze mist kam bei dem kleinen raus außer nase...
DeniseBhv
DeniseBhv | 03.10.2007
15 Antwort
Otriven
ganz normal Otriven Baby - allerdings würde ich in der Apotheke nachfragen ob es welche mit Pipette gibt - die Dosierung mit den Otriven ist mehr als schwierig bei nem zappelnden kleinen Mäuschen ;-)
sam1506
sam1506 | 03.10.2007
14 Antwort
babix tropfen
wie heissen den die baby nasentropfen... die du geholt hast???
LaaDy
LaaDy | 03.10.2007
13 Antwort
Babix
es muss ja nichts passieren - aber wenn solche Nebenwirkungen da drin stehen gerade bei Kleinkindern würde ich das wohl auch nicht nehmen
sam1506
sam1506 | 03.10.2007
12 Antwort
babix tropfen
das wusste ich ja vorher nicht... und die in der aphoteke redete mir gut damit zu.. aber die reden da wohl eh alle nur mist^^ hätte vorher mal im netz schauen sollen.
LaaDy
LaaDy | 03.10.2007
11 Antwort
babix
habe gute erfahrung mit babix gemacht und seh das genauso wie die hexe666 jedes medikament hat sein e nebenwirkungen ich werde babix aber auch witer benutzen lg melissa
mamihh21
mamihh21 | 03.10.2007
10 Antwort
babix
ich mein die Nebenwirkungen haben ja fast alle Mittel, aber ich persönich will ja auch nichts provozieren - wenn als Nebenwirkung "Kopfschmerzen" steht, ok das kann ich vertreten aber erstickungsgefahr??? Na ja, das muss man selber wissen
sam1506
sam1506 | 03.10.2007
9 Antwort
babix-tropfen
hallo, dies habe ich gerade zu den babix tropfen gefunden, denn bei dem namen klingelte ein alarmglöckchen in meinem kopf! "Warnung vor Inhalationstropfen bei einer Erkältung meiner 10 Wochen alten Tochter wurde ich vom Kinderarzt darauf hingewiesen, daß ich in keinem Fall "Babix"-Tropfen verwenden soll, da diese Allergien mit Erstickungsanfällen auslösen können. Bei meiner fast 3-jährigen Tochter wurden diese noch empfohlen... Vielleicht ist diese Warnung auch für andere LeserInnen noch neu!" auch stiftung Öko Test rät davon ab!!! es gibt bessere und sanftere hausmittel! gute besserung der kleinen
silberwoelfin
silberwoelfin | 03.10.2007
8 Antwort
babix tropfen
hab jetzt einträge gefunden.. steht wirklich nichts gutes drüber.. aber dann dürften man das doch garnicht verkaufen.. vorallem wenn es eine erstickungsgefahr auslösen kann!?! hmmm...also die erste nacht jetzt hat sie es gut vertragen.. aber jetzt habe ich schon angst...
LaaDy
LaaDy | 03.10.2007
7 Antwort
babix
wie gesagt hab die Email auch bekommen - die Info kann man ja mal weitergeben
sam1506
sam1506 | 03.10.2007
6 Antwort
########################
sicher kann nicht jeder alles vertragen, das ist klar. Risiken und Nebenwirkunen hat doch jedes Medikament !! Wir haben zumindest gute Erfahrungen mit Babix gemacht !! Werden es auch weiter benutzen
diehexe666
diehexe666 | 03.10.2007
5 Antwort
babix
ich hab sie nicht gekauft - hab normale Babynasentropfen aus der Apotheke geholt
sam1506
sam1506 | 03.10.2007
4 Antwort
babix tropfen
woha..was?? jetzt gibt mir das doch zu bedenken!?! ich schau direkt mal nach.... danke!!!
LaaDy
LaaDy | 03.10.2007
3 Antwort
Babix
die Email habe ich von Elfenmama bekommen als das Thema Babix aufkam: bitte bitte nur um himmels willen kein babix, es ist zwar spez. für babys und kleinkinder aber es gibst sehr viele kinder die die sachen nicht vertragen!!!! es kann ein asthmaaanfall wie bei uns dadurch entstehen oder auch ein kruppanfall ausgelöst werden, google mal da fndest du einige warnhinweise wegen babix und co.!!!also super vorsichtig mit den sachen sein!!!lg yvonne!
sam1506
sam1506 | 03.10.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Babix zum Inhalieren?
17.07.2012 | 3 Antworten
Mcp tropfen bei übelkeit wie oft?
07.03.2012 | 1 Antwort
Tropfen Blut
30.09.2011 | 6 Antworten
Bigaia Tropfen
29.09.2011 | 1 Antwort
ist Babix so schlecht?
28.02.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen