Kiss-Syndrom

Tine12
Tine12
21.04.2008 | 10 Antworten
.. ich könnt heulen, wenn ich sehe das mein Kleiner (12 Wochen) nur auf der einen Seite liegen möchte. Er dreht sich auch auf dei andere Seite, also es scheint ihm nicht weh zu tun, aber letztendlich schläft er auf seiner Lieblingsseite und nun verformt sich schon leicht der Kopf. Habe schon Lagerungskissen usw, aber er ist so aktiv .. Heut habe ich das der KÄ vorgestellt und sie sagt ich soll zum Ortophäden Verdacht auf Kiss-Syndrom. Kann mir jemand was dazu sagen oder habt ihr Tipps ? Bin echt ganz schön fertig deswegen ..
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
...................
Bei uns war es "nur" eine Blockierung der Kopfgelenke. Wir sind zum Physiotherapeuten gegangen, hat ewig gedauert, musste die gezeigten Griffe auch zu Hause machen, war schrecklich für mich, mein Kind so zu "quälen", aber mein Kleiner ist jetzt 2, 5 Jahre und es hat sich alles gut wieder "verformt" er hatte links nen völlig flachen Kopf. Von nem KISS-syndrom habe ich noch nichts gehört, dein KA sollte sich noch mal Zeit nehmen und dann ne Diagnose stellen oder dich zumindest zu nem Spezialisten überweisen, der kann eher was sagen.Schönen Abend noch und alles Gute für Euch!
us-ms
us-ms | 21.04.2008
9 Antwort
Hallo...
genau das Gleiche hatte mein Wurm auch bis vor etwa 2 Wochen.er hatte auch eine Blockade im Hals, die ein guter Chirotherapeut gelöst hat..jetzt ist alles auf gutem Weg..er dreht sein Köpchen immer mehr in die andere Richtung und das hat er vorher nie getan, genau wie bei deinem..versuche mal, einen Chirotherapeuten zu fragen, ich weiß ja nicht wo du herkommst, mir wurde einer aus Rostock empfohlen..der löst die Blockade, das tut deinem Wurm auch nicht weh, er erschrickt sich vielleicht nur vor dem Knacks..aber danach wird alles gut!!Wünsch dir viel Glück!!
chrissimami
chrissimami | 21.04.2008
8 Antwort
Kiss-Syndrom
Also ich kann auch nur sagen, geh mal zum Osteopathen. Frag mal Deine Hebamme danach. Die kennt bestimmt einen guten Osteopathen. Lieben Gruß.
Harbring
Harbring | 21.04.2008
7 Antwort
wow,...
was sind die schnell mit ihren infos....ich finde , da müsste der kia erst mal dein kind mind. 24 h beobachten , bevor man so eine diagnose äußern darf...es ist doch so ziemlich waage...viele babys haben den Kopf verformt , und das ist auch nicht gleich das kisssyndrom....leg ihn auf die andere seite , wenn er fest schläft...oder wenn er spielt ..stütze ihn weiter , so , das er sich nicht weiter drehen kann, aber nur dann , wenn er von dir durch spieleabgelenkt wird....lass dir spiele einfallen , wo er den kopf auf alle seiten mal dreht/flugzeug fliegen ..klötzzchen..all das , was er schon mit den augen verfolgen kann ist dannn hilfreich..und dann frag doch mal noch einen anderen arzt..alles gute!!!!
4kids
4kids | 21.04.2008
6 Antwort
stfi 1983 odr so
also bei meinen kleinen hat das die kk übernommen habe ich ja noch nie gehört das man das selber zahlen muß!
nicole35
nicole35 | 21.04.2008
5 Antwort
Kiss- Syndrom
Mach dir keine Sorgen, das ist an sich nichts schlimmes man kann das beheben. Meine Maus hatte das auch. Wir waren dann bei einem Spezialisten, der hat Ihren Kopf wieder richtig eingrengt. Ich muss leider sagen das dies nicht von den Krankenkassen bezahlt wird. Manche KÄ verschreiben nur Krankengymanstik kann auch helfen muss aber nicht. Gruß Steffi
stef1983
stef1983 | 21.04.2008
4 Antwort
meine kleine
hat auch immer den kopf nach links und der kopf ist auch schon verformt haben vom kinderarzt 10 std gymnastik bekommen und nun wird es besser.aber das sie schmerzen hat kann ich nicht sagen und vom kiss syndrom habe ich auch noch nie gehört
gina-john2007
gina-john2007 | 21.04.2008
3 Antwort
ich benutz für sowas immer gerne Google.de
http://www.finderboerse.de/kiss_syndrom.html hier hast du ein paar infos schonmal falls dein kinderarzt nicht ganz so viel dazu erzählt hat!
maja_benny
maja_benny | 21.04.2008
2 Antwort
.......
geh nicht zum orthopäden... geh zum osteopathen der kostet zwar meist bissel geld aber der macht das viel viel sanfter das merkt dein kind garni im gegensatzt zum orthopäden das ist ein schulmediziner der ist da rabiater
emmy08
emmy08 | 21.04.2008
1 Antwort
mach dich
nicht verrückt so schlimm ist es nicht wie es sich anhört! mein kleiner hatte das auch man hat ihn den halswirbel eingerängt und dann ging es auch! das kommt meist von einer zu schnellen geburt! kopf hoch !
nicole35
nicole35 | 21.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kiss syndrom
20.04.2011 | 11 Antworten
KISS Syndrom
21.05.2010 | 2 Antworten
Jemand Erfahrung mit Kiss Syndrom?
28.09.2009 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen