Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Nochmal Viburcol Zäpfchen

Nochmal Viburcol Zäpfchen

Kitty79
Hab meinem Kleinen (6 Wochen) um 7.30 Uhr eines gegeben, weil er schon die ganze nacht so unruhig war, kaum geschlafen hat, und es morgens auch nicht besser wurde. Nach dem Geplärre beim Zäpfchen geben - verständlich - war er aber augenblicklich ruhig und ist schon fast auf meinem Arm eingeschlafen. Nun schläft er seit 4 Stunden, mit einer Unterbrechung für´s Fläschen.
Kann das echt von dem Zäpfchen kommen, oder ist das Zufall? Dachte, das wäre homöopathisch, so eine starke Wirkung dürfte das doch nicht zeigen?!
Er hat´s übrigens das allererste mal bekommen, und zur Dauereinrichtung wird´s bestimmt nicht ..
von Kitty79 am 18.04.2008 11:39h
Mamiweb - das Babyforum

8 Antworten


5
JudithJennrich
Sorry,.
homöopathisch sollte man natürlich richtig schreiben....
von JudithJennrich am 18.04.2008 11:45h

4
sonja4
zäpfchen
die zäpfchen nehmen ein wenig den schmerz.das reicht meist schon.so ein kleiner körper braucht nur wenig.du machst das super.
von sonja4 am 18.04.2008 11:44h

3
JudithJennrich
Habe ich meiner auch gegeben,...
mache Dir keine Sorgen, die sind hömopathisch. Ich habe sie meiner in der schlimmen Bläh- und Kolikenphase gegeben, zwar nur im Notfall aber wir hatten damit sehr schlimm zu tun.....
von JudithJennrich am 18.04.2008 11:43h

2
ines32
Hallo
ja die sind sehr gut die zäpfchen aber auch wenn es homöopathisch ist darst du nur 1 am tag geben. das reicht auch für einen tag habe ich die erfahrung gemacht. LG Ines
von ines32 am 18.04.2008 11:42h

1
mausi2261984
viburcol
Hallo, also meine tochter hat sie auch bekommen... 2mal am tag für 1woche..wegen ihren Koliken.. sie haben bei ihr auch schlagartig gewirkt ruhe war... LG
von mausi2261984 am 18.04.2008 11:41h


Ähnliche Fragen


Kindergartenkinder Zäpfchen
15.10.2011 | 5 Antworten

zäpfchen gegen zahnen
26.03.2011 | 7 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter