Reflux - Fragen

martyna88
martyna88
01.05.2014 | 2 Antworten
Wie hat man bei eurem Baby rausbekommen, dass es die Refluxkrankheit hat?
Was waren die Symptome?
Wie wurde die Krankheit behandelt? Wann wurde es besser?

Danke euch
Grüße
Marta
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Also Krankheit ist das keine, meines Wissens - mein Neffe war auch ein Speikind , aber eben ein typisches Spei-Gedeikind. Das Speien nach der Mahlzeit nennt man Reflux, und den haben babys in unterschiedlich heftiger Ausprägung. Mein Kleine hat kein einziges Mal erbrochen nach der Mahlzeit - kritisch ist es, denk ich, wenn das Kind gleichzeitig nicht zunimmt. Aber man kann da sicher mal mit dem Kinderarzt drüber sprechen.
BLE09
BLE09 | 02.05.2014
1 Antwort
Refluckrankheit? Ist dein Baby noch jung und spuckt viel? Ich würd das nicht als Krankheit bezeichben, denn das geht alleine auch wieder vorbei... Bei meinem ging das 8 Monate Viel spaß beim waschen;)
Louis13
Louis13 | 01.05.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Reflux bei Kindern
26.12.2010 | 6 Antworten
Nieren reflux, Schmerzen?
30.11.2010 | 4 Antworten
Reflux wie lange hatten eure Babys denn
14.11.2010 | 19 Antworten
Reflux-Kind
04.11.2010 | 1 Antwort
REFLUX-WAS HAT BEI EUREM BABY GEHOLFEN?
15.08.2010 | 5 Antworten
AR (Anti Reflux) Nahrung
08.03.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading