Gewicht

minni1977
minni1977
26.08.2012 | 27 Antworten
Ich habe da mal eine Frage und zwar hat mein Bruder eine kleine maus die jetzt 3 monate alt ist und sie hat 7 kg. der kinderarzt meinte sie wäre zu schwer und man sollte ihr zwischendurch wasser statt milch geben oder tee. das ist die erste frage ist so eine diät für babys gut? ich denke das nämlich nicht. und zum zweiten mein bruder ist der festen ansicht das das gewicht normal wäre in dem alter ich bin aber der meinung das mein kinderarzt immer gesagt hat das kinder im 6. monat ihr geburtsgewicht verdoppelt hätten aber das hätte sie ja rein theoretisch jetzt schon.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
Mein Freundin hat ihre Kleine bis zum vollendeten 6. Lebensmonat voll gestillt und hatte echt ein dickes Baby! Da hat die KiÄ auch empfohlen, das Baby auf Diät zu setzen. Ich persönlich finde das nicht gut. Wenn ein Baby etwas mehr Speck hat - ja und? Wenn die Kleine mit Pre gefüttert oder gar gestillt wird, würde ich an der Nahrungszufuhr gar nichts verändern. Wenn es 1er oder 2er Mich gibt, würde ich mich an feste Zeiten halten. Ich finde, ein Baby sollte nicht auf Diät gesetzt werden. Wenn die mal krank werden, dann ist man froh, wenn sie etwas zuzusetzen haben. Und spätestens, wenn Krabbeln & Co. losgehen, purzeln die Pfunde...
andrea251079
andrea251079 | 26.08.2012
26 Antwort
meine kiä ist in sachen gewicht immer völlig entspannt gewesen. sie sagt, das die kinder das von ganz alleine abbauen, wenn man denen zb nur prenahrung bekommen. das kann man nach bedarf geben, wie muttermilch. auf diät setzen ind em alter find ich unmöglich.
SrSteffi
SrSteffi | 26.08.2012
25 Antwort
das er jetzt endlich auf siein laufrad passt, nur bei tagesausflüge nehne ich noch den ergobaby mit wenn er überhaupt nicht meh rkann das er dort etwas verschnaufen kann. finde aber auch das dien sohn shcon sehr groß ist für sien alter, udn ich denke solange der kia ja sien auge drauf hat und sagt es ist ok, den du kennst ihn am besten. mein ebeiden gehen in die andere richtig daher kann ich zu den gewicht nciht soviel sagen. die große ist groß udn shclank, der kleinen klein und zu zart. daher kann ich auhc zu dir MINNI1977 nicht viel sagen denn das geiwcht hatte mein sohn noch nicht mal mit 12 monaten er wurde aber auch voll gestillt.
meioni
meioni | 26.08.2012
24 Antwort
hey mädels nicht so zumzicken ;-) ich denke einfach was taylor7 sagen wollte ist das sie es nicht ganz so versteht, wenn wie du selber sagst dien kind etwas viel an gewicht hat, warum du es dann mit fast 4 jahren noch im buggy schiebst und es so verstanden hast das du es immer machst. man kann ja z.b. auch ein laufrad oder ähnliches nehmen, da haben die kleinen meist immer freude dran und es ist zusätzlich noch gut für die figur. natürlich gibt es imme rmla tage da geht es den kleinen nichtgut, sie sind schlapp oder bei ganzen tagesausflügen wo die kleinen vielleich tnoch einen buggy brauchen. bei uns war es so das meine große schon mti knapp 1, 5 jahren nie mehr im buggy sachs, wiel sie es selber nicht wollte, sie wollte nur zu fuss gehen oder mitn laufrad fahren. mein sohn ist jetzt 2, 5 jahre und auch er sachs nei im buggy, wiel er den einfach nciht mochte. entwede rist es auch bei ihn so das er lauft, und jetzt auch endlich auf sein laufrad passt udn unendlich glücklich ist
meioni
meioni | 26.08.2012
23 Antwort
@Taylor7 joh, wer sich de schu anzieht, immer zu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
22 Antwort
ja ne is klar ... die ausreden der faulen eltern.. tschüßikowski...
Taylor7
Taylor7 | 26.08.2012
21 Antwort
@Taylor7 was schaden, sorry aber ich zwinge mein sohn nicht dazu im baggy zu hocken!!! er iss nu mal müse wenn ich nach 4, 5 stunden rumtollen, spielen , sport und co. aus der kita hole. schade für manche eltern wenn sie dafür kein verständniss haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
20 Antwort
@ Mam_von_4 is ja auch schlimm mit 3 noch im buggy da muss man ja mal fragen.. sorry... kann ich nicht verstehen und ich hab alles gelesen das mit der kita war nicht auf den unteren beitrag bezogen sondern auf den letzten " kind lieber im baggy sitzt als den halben ort zu duchquweren um zur kita zu komm." naja jedem das seine .. schade für mansche kinder
Taylor7
Taylor7 | 26.08.2012
19 Antwort
@Taylor7 ich werde nich pamig! schon alleine die frage iss daneben mit fast 4 jahren sitz er noch im buggy???????? auserdem solltest du dann bitte alles lesen, es zog sich nämlich auf das gewicht und nicht auf die kita, was ich mache oder wie was handhabe iss alleine meine sache.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
18 Antwort
@ Mam_von_4 was hat das mit der kita zu tun..?? und im übrigen hab ich nur gefragt da muss man nicht so pampisch werden.. ich kanns einfach nur nicht verstehen warum mansche eltern ihre kinder solang im wagen umherkutschieren...
Taylor7
Taylor7 | 26.08.2012
17 Antwort
@Taylor7 ja und muss ich um erlaubniss fragen, sorry aber es geht dich nichts an wie lange mein kind lieber im baggy sitzt als den halben ort zu duchquweren um zur kita zu komm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
16 Antwort
Hatte unsere Kleine in dem Alter auch schon, vollgestillt. Unser Arzt hat immer gesagt, in dem Alter ist es ok - mehr machen, als nach Bedarf füttern kann man eben auch nicht. Diät ist völliger Quatsch.
Sooy
Sooy | 26.08.2012
15 Antwort
@Noobsy das ist es ja eben ich würde mich ja im Prinzip auch raushalten und baby baby sein lassen da stimme ich dir ja auch zu aber sie kommt ja mittlerweile jede stunde und dann nimmt sie eine flasche von 150-180 ml das finde ich viel darum meine frage hier ich hatte das bei meiner kleinen sie ist mittlerweile 2, 5 jahre als nicht. zu der ernährung sie bekommt die prenahrung marke weiss ich jetzt leider nicht
minni1977
minni1977 | 26.08.2012
14 Antwort
@Alsacienne danke dir werd ich so weitergeben ja ich find das mit dem wasser auch nicht ok man weiss ja bei so kleinen nicht ob sie hunger haben oder durst wenn sie weinen
minni1977
minni1977 | 26.08.2012
13 Antwort
@alexandersmami das ist meine nichte^^ meine schwägerin gibt noch die prenahrung
minni1977
minni1977 | 26.08.2012
12 Antwort
@minni1977 Was genau ist daran heftig? Wenn das Baby ganz normal ernährt wird, ist es völlig in Ordnung, dass es etwas schwerer ist. In dem Alter bewegen sie sich noch nicht so viel, essen dafür aber regelmäßig. Was genau würdest du deinem Bruder und seiner Frau vorschlagen? Das Baby sollte einfach regelmäßig normale, angemessene Portionen Milch bekommen; beim Stillen absolut nach Bedarf, genau wie bei Premilch. Bei Folgemilch nach festen Zeiten. Ansonsten sollte man sich an dem Thema absolut nicht festbeißen und das Baby Baby sein lassen! Wie wird sie denn nun ernährt? Das würde mich echt interessieren!
Noobsy
Noobsy | 26.08.2012
11 Antwort
Naja, wichtig wäre einfach, auf die Ernährung zu achten - also Premilch, keine 1er oder 2-er ... falls sie zu früh umgestellt wurde, und deshalb so zugenommen hat, ist das tatsächlich bedenklich - bei einem Stillbaby würd ich mir eher weniger denken ;)
BLE09
BLE09 | 26.08.2012
10 Antwort
Ich denke es kommt darauf an, ob sie ein Still- oder Flaschenkind ist. Ein Stillkind kann ja quasi nicht zu dick werden. Bei einem Flaschenkind kann das passieren, aber was genau da die beste Maßnahme ist, sollte der Kinderarzt entscheiden. Wenn die Wasserdiät euch suspekt ist, zieht vielleicht nochmal eine Zweitmeinung hinzu. Bringt ja auch nichts, dem Kind Wasser zu geben, und es brüllt vor Hunger. In der Tabelle im U-Heft steht für drei Monate 5, 5 kg als Durchschnitt, die Perzentilenkurve geht von 3, 2 bis 6, 8 kg, sie ist somit leicht drüber, aber das kann dennoch ein normales Wachstum sein. Alles Gute dem Mäuschen = )
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2012
9 Antwort
@ Mam_von_4 mit fast 4 jahren sitz er noch im buggy????????
Taylor7
Taylor7 | 26.08.2012
8 Antwort
ich wollt grad sagen es kommt auch drauf an was sie an nahrung bekommt
AugustMama2011
AugustMama2011 | 26.08.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab welchem Kindsgewicht Kaiserschnitt
27.03.2008 | 6 Antworten
leichtes Übergewicht
25.03.2008 | 11 Antworten
gewichtszunahme: 1kg/Wo normal?
04.03.2008 | 4 Antworten
Gewichtszunahme meines Baby´s
01.03.2008 | 4 Antworten
2 SSW - zuviel Gewichtszunahme
25.02.2008 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading