babyfrage

Twinnymama
Twinnymama
22.06.2012 | 13 Antworten
^^ huhu ich hab letzte woche meinen letzten mini bekommen so und ich bin da schon ein wenig aus der übung.muss mal fragen wie das war wenn babys die pre bekommen das mit den stuhlgang verläuft.

er versucht immer mal zu drücken aber er kann nich grad so wie er gerne möchte. is heute der 2 tage wo er nix in der windel hatte zumindest 2 kleine kugeln. davor war noch alles i.o.

ich hab von hipp pre ha auf hipp pre umstellen müssen das wir hier nicht die ha bekommen hatten wie sie im kh gegeben wurde.

ich denke das wird die umstellung sein.aber wie lange dürfen babys bei pre nahrung keinen stuhlgang haben??? Hatte mal gelesen das es schon ein paar tage sein dürfen da es ja nur flüssiges ist.

war gestern beim kinderarzt sie schaute sich ihn an war alles i.o.
aber ich kann jetzt nicht zur bereitschaft wenn was sein sollte weil ich noch keine karte hab für ihn und die sich gestern schon affig hatten weil ja nächste woche abrechnung wäre und sie unbedingt wenigstens nen schein brauchen.ich hab aber die post schon fortgeschickt müsste also nächste woche schon da sein. hab zwar mal gehört das die auch über meine krankenkarte abrechnen könnten aber da sagten sie zu mir das gehen nicht.

habt ihr tipps zwecks stuhlgang???? ich hab erstmal nen fencheltee grad gekocht damit es vielleicht ein wenig auflockert.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Twinnymama Also bei uns ist das mir mehreren Ärzten abgeklärt. Das machen wir ja nur wenns net anders geht. Und er kann trotzdem auch von ganz alleine....
Steff201185
Steff201185 | 24.06.2012
12 Antwort
@Steff201185 ja das mit den "fiebermessen" sollte man nicht machen weil sich der darm dran gewöhnt. ich werd die milch mal mit fencheltee anrühren
Twinnymama
Twinnymama | 24.06.2012
11 Antwort
Unserer hat auch immer wieder damit zu kämpfen. Wir mussten auf eine Sojanahrung umstellen, seither hat er die Probleme. Er ist nun 10 Wochen alt. Wenn er sehr stark drückt und schreit helfen wir mit "fiebermessen" nach. Wir geben ihm immer noch etwas Tee den Tag über. Die Nahrung dünner anrühren sollte man wohl nicht, weil dann die Elektrolyte nicht mehr stimmen. Ich nehme auch immer Fenchel-Kümmel-Anis Tee zum anrühren und zwischendurch das mag er
Steff201185
Steff201185 | 22.06.2012
10 Antwort
Hallo ! Hab grad nochmal nachgelesen bei Flaschenkindern sollte einmal am Tag Stuhlgang in der Windel sein ! Bei Stillkindern bis zu 14 Tage keiner ist okay !
traumbild
traumbild | 22.06.2012
9 Antwort
ich habe meinem sohn das ganze 1. Jahr pre milch mit dem ganz normalen kümmel-fenchel-anistee angerührt.... hatten nie koliken oder stuhlgang Probleme, haben nie länger als 1 tag nicht gehabt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
8 Antwort
@amysmom die idee die milch mit fencheltee zu machen kam mir auch grad.^^ weil ne bekannte es damals auch hatte das problem
Twinnymama
Twinnymama | 22.06.2012
7 Antwort
@Blue83 ok ich guck mal wegen kümmel in der apo.muss mein männe nochmal losfahren ^^
Twinnymama
Twinnymama | 22.06.2012
6 Antwort
jo dann also entweder nen halben löffel weniger nehmen oder versuchs fürn anfang das ganze mit dem tee anzurühren, den du grad gemacht hast ;) kannst alternativ auch bissl milchzucker dran machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
5 Antwort
@amysmom ich füttere grad 70ml das sind 60ml wasser 2 löffel. natürlich gestrichene.
Twinnymama
Twinnymama | 22.06.2012
4 Antwort
@Twinnymama du kannst es mal mit Kümmelwasser versuchen, losen Kümmel kaufen und 1 TL auf 1 Tasse Wasser aufkochen und 5 Min. ziehen lassen und dann davon immer was mit in die Flasche geben, ich hab endweder 2 Meßlöffel vom Pulverlöffel genommen oder später mit kaltem Kümmelwasser die gemachte Flasche aufgefüllt bis zur Trinkmenge und meine hatten nichts, weder Koliken noch sonst was. Den Tipp hab ich von meiner Oma bekommen und er war gold wert, Sab und Lefax und die Windsalbe selbst die Kümmelzäpfchen hatten beinen nicht geholfen und mit der Kümmelwasser wars innerhalb 2 Tagen weg.
Blue83
Blue83 | 22.06.2012
3 Antwort
14 tage ohne stuhl is noch normal bei der pre solange das kind keine anzeichen von bauchschmerzen zeigt und der bauch weich ist. so hat man mir das damals gesagt. mein sohn war mal 10 tage ohne stuhlgang ^^ wenn allerdings feste kügelchen drin waren, würde ich weniger pulver nehmen. nich dass er noch ne verstopfung bekommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012
2 Antwort
@Blue83 sag ja diesmal haben sie sich affig ich weis nicht warum. bei meinen twins sowie beim kleinen ging das auch. hatte grad gewickelt ne kleine murmel war wieder drin. aber is sehr beschwerlich erstmal für den kleinen wurm ich hoff das sich es regelt übers we.ansonsten muss ich bei der bereitschaft hoffen das sie es über meine abrechnen .vieklleicht hat sich nur meine so affig.
Twinnymama
Twinnymama | 22.06.2012
1 Antwort
also ich war mit meinen Kids auch beim KA ohne Karte und das ging alles problemlos, die rechnen das dann wirklich über deine Karte ab. Also mir wurde immer gesagt das die Würmer mindestens 1x am Tag Stuhl haben sollten wenn sie die Flasche bekommen, und meine hatten das auch alle immer, also dazu kann ich nun nichts sagen. Ich drüch euch aber die Daumen das es bald wieder normal geht.
Blue83
Blue83 | 22.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Keine Babyfrage! Familienfrage
29.01.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading