Kind 1 jahr 7 monate speckig

19meli86
19meli86
23.09.2011 | 11 Antworten
Hallo,
also mein sohn ist nun 1 jahr und 7 monate und ist recht kräftig!Allerdings weiß ich nicht so wirklich woher er das hat!Sein essens plan ist morgens müsli mittags warm (ab und an erst abends) und am abend bekommt er noch ne flasche milch die brauch er zum einschlafen!Zwischen durch bekommt er obst knäckebrot etc!Wenn er dann mal bei oma is bekommt er auch mal bissl was süsses zum naschen kekse schoki oder so aber nicht viel!Er ist auch ein guter esser muss ich sagen und vorallem beim fleisch da schau ich allerdings das es mager ist so wie pute hähnchen oder sowas in der art!!Er ist auch den ganzen tag am rennen ohne unterbrechung er kann einfach nicht stillsitzen und das ist auch gut so!!Momentan kann ich ihn leider nicht wiegen da unsere kaputt gegangen is und ich noch nich an eine für uns passende dran gelaufen bin!Auf dem arm hat er so geschätze 17 bis 18 kg und er ist ca um die 90 cm groß!Bei der geburt hatte er ein stolzes gewicht von 4210 gramm!
Die ärztin hatte bisher nichts gesagt wegen seinem gewicht wir waren allerdings schon länger nicht mehr dort da er nicht krank war und wir erst nächstes jahr die u7 haben!Sollte ich irgendwas an seinem essensplan ändern oder bei irgendetwas anderem??Oder meint ihr das ist noch der "babyspeck" den er sich noch weg rennt??
Liebe grüße Meli
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
So ich hab nun mal nachgeschaut bei der u6 war er 77 cm und hatte 12, 5 kg. Dort fand die ärztin aber alles in ordnung von größe und gewicht und hat nichts weiter gesagt
19meli86
19meli86 | 23.09.2011
10 Antwort
...
wieso wiegst du ihn nicht einfach mal ??? stellst dich erst mit ihm auf die waage und dann allein, die differenz ist sein gewicht !! also 17 oder 18 kg ist schon ENORM !!!! ... unser ist ja schon ein brummer mit seinen 1, 5 Jahren, 92 cm, aber er hat "erst" 13, 5 kg und ich denke schon, das ist viel... Und vorher das kommt? Naja, wenn er nach dem Abendbrot noch ne Milch bekommt, die hat auch Kalorien und irgendwann setzt das an.. Oder wurde er vielleicht mal auf Diabetes oder eine andere Stoffwechselkrankheit getestet?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011
9 Antwort
HALLO
ich hab das gleiche mit meiner tochter. sie ist jetzt 28 mon und hat 16 kilo und auch um die 90 cm. ihr passen teilweise gar keine 92 hosen weil sie dann am bauch so drücken. sie bekommt bei uns nichts süßes und isst eigentlich normal
sabrinaSR
sabrinaSR | 23.09.2011
8 Antwort
hmm...
also wenn er tatsächlich 17-18kg haben sollte, klingt das für mich schon nach sehr viel. gut, er ist recht groß... seine ernährung klingt soweit okay. ich würd trotzdem mal nen termin beim doc machen, einfach um auszuschließen, dass er irgendeine stoffwechselstörung hat...
ostkind
ostkind | 23.09.2011
7 Antwort
...
Danke euch für euren rat :)
19meli86
19meli86 | 23.09.2011
6 Antwort
@19meli86
hm ...wie gesagt falsch machst du nix aber was in unsere familie ist wir werden erst dick und dann waschen wir wieder dann sind wir dünn und dann wieder dick dann wieder wachsen ...das wäre das einzige wo ich sage das kann es noch sein das er dann mal richtig ein satz macht ich meine er wird ja auch größer und dann bewegt er sich nochmehr für mich machst du nix falsch erlich . wenn dann kläre es mit den arzt ab ...................lg noch
josceline
josceline | 23.09.2011
5 Antwort
@josceline
Also tee mag er mir nicht er trinkt am tag ca 1, 5 liter mineralwasser mehr wie höchstens zwei bananen bzw eine banane und nen halber apfel mag er mir tags über nicht essen!Gemüse gibt es bei uns jeden tag was anderes oder es gibt dann auch mal nur was vegetarisches
19meli86
19meli86 | 23.09.2011
4 Antwort
........
huhu wenn du zu u7 gehts werden die den kleinen evtul. wiegen bzw wenn dann schon mal sagen wie sich das anhört mit den essen er ist ja nicht mehr als andere und bewegung ist auch vorhanden ist bei euch ne veranlagung in der familie das einzige das du bissle mehr obst und gemüse und mal tee or wasser zwischen durch zu geben und wenn es ja dann nicht weniger wird sagste das mal zu u7 was man da tun kann
josceline
josceline | 23.09.2011
3 Antwort
@pipmatz
Also er ist den ganzen tag nur am rennen!Also gemütlich is er absolut gar nicht :D Wenn wir draußen sind ob spielplatz garten stadt egal wo er kann immer nur rennen also da ist nichts mit "normal" laufen :D Trinken tut er ca 1, 5 liter mineralwasser am tag! Und morgens isst er so zwischen 100 und 150 gramm müsli mittags ca 250 gramm warm und abends ca 200 ml milch wobei er da meist nicht alles trinkt dann bekommt er apfel und banane wie er grad mag meist ist es eine banane und nen halber apfel oder auch mal zwei bananen aber dafür mag er dann keinen apfel haben und so um die 2 bis 3 knäckebrot
19meli86
19meli86 | 23.09.2011
2 Antwort
Hallo:-)
ja bewegt er sich nicht so viel-Ist er eher ein gemütlicher?? 17kg ist schon ziemlich viel!! mein kleiner ist 2, 5 Jahre und wiegt 12 kg und ist auch ein guter Esser... was trinkt er denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011
1 Antwort
-
Ich denke auch, dass das der babyspeck ist meine Söhne sind eher schlank obwohl der kleine viel isst der grosse momentan nicht so sind beide auch sehr aktiv.Finn ist 14 mt und 8000 g und Nico ist 4 Jahre und 15 kg. Dazu ist deiner ja auch recht gross.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading