Habt ihr manchmal auch Angst wegen des Kindstodes?

greifswalderin
greifswalderin
11.07.2011 | 2 Antworten
Hab heut in den Nachrichten gesehen, dass gerade ein 8 Monate altes Baby bei einem Prominenten(weiß nicht mehr wer)an Kindstod gestorben ist.Meiner ist auch 8Monate und ich hab dieses Thema weit in mein Hirn vergraben um nicht daran zu denken.Dachte mit 8Monaten passiert das so selten.Oh Gott, aber wenns einen dann selbst betrifft-furchtbar!!
Die erste Zeit nach der Geburt hab ich oft geguckt ob er noch atmet, inzwischen dachte ich, jetzt ist er stabil.
Aber nun, nach dieser Nachricht?!Hab sehr Angst.Naja, typisch Krankenschwester wahrscheinlich!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
re
Man hat doch fast immer Angst um seine Kinder... Geht mir jedenfalls so..egal, wie alt sie sind und egal, wovor man sich fürchtet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2011
1 Antwort
kenn ich..
mir gehts heut noch so obwohl meiner im august drei wird.. schläft er mal länger als sonst mach ich mir direkt sorgen und geh nach ihm schauen.. irgendwie macht man sich doch immer sorgen um die kleinen schätze :)
luna87
luna87 | 11.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

10 Ssw und schon wieder nur Angst
27.07.2012 | 4 Antworten
langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten
Legt sich die Angst wieder?
20.10.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading