Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Pickel nach Beikosteinführung

Pickel nach Beikosteinführung

KjellsMama
Hallo und Frohe Ostern an alle Mamis da draussen!
Ich habe da mal eine Frage: Mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt und wurde bisher voll gestillt (Allergierisiko ist vorhanden). Letzten Sonntag habe ich mit dem ersten Mittagsgläschen begonnen (Pastinake - wurde mir vom KA empfohlen, weil besonders verträglich). Am Mittwoch Abend viel mir auf, dass der Kleine ein paar rote Pickelchen am Körper hatte. Ich schob das zuerst auf eine neue Seife und ließ die weg. Aber die Pickelchen verschwinden nicht. Es sind nicht besonders viele, so 6-8 Stück am Oberkörper und verstärkt im Windelbereich. Täglich sind finde ich neue und andere sind wieder weg. Die Gesamtzahl bewegt sich in diesem Bereich.
Da ich selber Neurothermitis habe, habe ich jetzt ein wenig Angst, dass es sich auch um eine allergische Reaktion handeln könne. Aber müssten es bei einer Reaktion nicht viel viel mehr Pickel sein und würden die nicht auch jucken? Die die mein Sohn hat stören ihn gar nicht .. Oder ist es einfach so, dass der Körper auf die Einführung von etwas unbekanntem reagiert und es ist vollkommen normal? Hatte gestern meinen KA angerufen und der meinte ich solle einfach was anderes füttern und weiter beobachten. Aber wenn ich dem kleinen Körper gleich wieder was anderes gebe-sollte ich ihm nicht eher die Möglichkeit geben sich an die neue Nahrung zu gewöhnen?
Danke für Eure Meinungen und schöne Feiertage.
von KjellsMama am 21.03.2008 13:30h
Mamiweb - das Babyforum

4 Antworten


1
leene83
hallöchen =)
also ich würde auch weiter füttern, so lange es deinem spatz dabei gut geht! es kann ja auch sein, das die pickel anderer abstammung sind, zum beispiel schwitzen oder doch die seife, waschmittel... manchmal haben die kleinen einfach ein paar pickel, die nix schlimmes mit sich führen =) und an das jucken musste ich auch eben grade denken, als ich das gelesen hab oder zumindestens würde er bestimmt quängeln, wenn es ihm nicht gut tun würde =) mit etwas anderes füttern kann natürlich auch ne andere art von brei gemeint sein ... alles gute leene
von leene83 am 21.03.2008 13:46h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter