Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Mein Kleiner hat Nachts immer ein kaltes Gesicht und kalte Arme, was kann ich dagegen .

Mein Kleiner hat Nachts immer ein kaltes Gesicht und kalte Arme, was kann ich dagegen machen?

ches
Mein Kleiner hat Nachts immer ein kaltes Gesicht und kalte Arme, was kann ich dagegen machen? Ich habe einen warmen Schlafsack von Sterntalter mit Armeln ausprobiert, habe die Heizung Nachts an usw. Jetzt hat er eine warme Decke und eine Strickjacke, aber auch so ist er noch kalt. Der Nacken ist zwar nicht kalt aber, es kann doch nicht gut sein, wenn das Gesicht und die Arme so kalt sind oder? Habt ihr einen Tipp?
von ches am 20.03.2008 10:05h
Mamiweb - das Babyforum

5 Antworten


2
NiLeSi
Kalte Arme
Hallo. Das haben meine beiden auch immer. Das ist aber nicht so schlimm solange sie warme Füße haben. Mach es nicht so warm im Zimmer die Temperatur bei nacht sollte nur so ca. 18 Grad haben nicht wärmer.
von NiLeSi am 20.03.2008 10:12h

1
scarlet_rose
temperatur
solange der nacken angenehm warm ist hat dein kind eine ordentliche temperatur und muss nicht zusätzlich gewärmt werden. die durchblutung bei babys ist noch nicht die optimalste, so kann es schnell passieren, dass hände oder arme kalt werden. trotzdem ist es wichtig das kind nicht zu sehr einzupacken, sondern die temperatur nur im nacken zu überprüfen
von scarlet_rose am 20.03.2008 10:07h


Ähnliche Fragen


Mein kleiner schreit Nachts nur
26.07.2012 | 8 Antworten

trockene, rissige Haut im Gesicht
18.11.2011 | 4 Antworten

Immer kalte Füße
26.12.2010 | 17 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter