sanftes abstillen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.10.2010 | 3 Antworten
hallo,
habe vor ca. 1, 5 monaten mit beikost bei meiner süßen angefangen. sie ist jetzt 7 monate und isst zu mittag ein 3/4 - ganzes gläschen hipp menü. nachmittags bekommt sie obst. (da isst sie 1/2 gläschen apfel).

nun meine frage. wie oft habt ihr dann noch gestillt? meine kleine trinkt am Tag noch so 4mal und in der nacht noch 2 bis 3 mal. denkt ihr das ist zu wenig. eigentlich nimmt sie gut zu. die letzten 9 tage hat sie 130 g zugenommen.

als nächstes möchte ich dann gretreidebrei einführen. dazu möchte ich ihr vormittags dann das obst geben und den milchbrei dann am späten nachmittag. in der früh und am abend dann noch stillen da sie das fläschen leider nicht mag.

was sagt iht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Lasst Euch ruhig Zeit
Ich würde einfach auf Dein Gefühl hören, oder besser gesagt, auf Dein Kindi, es wird Dir zeigen ob es zu schnell geht oder ob es lieber noch öfter gestillt werden will. Tagsüber würde ich nicht so schnell mit dem Stillen aufhören, aber wie gesagt, IHR beide bestimmt das Tempo. Habe auch 2 Flaschenverweigerer :o) darum habe ich auch länger gestillt. LG
Tornado
Tornado | 29.10.2010
2 Antwort
ich ....
würde noch so lange stillen, wie du das gefühl hast dein kind brauch das noch....als mama hat man doch sonen siebten sinn dafür....egal was jemand dir rät
Engelchen-Lilly
Engelchen-Lilly | 29.10.2010
1 Antwort
ich ....
würde noch so lange stillen, wie du das gefühl hast dein kind brauch das noch....als mama hat man doch sonen siebten sinn dafür....egal was jemand dir rät
Engelchen-Lilly
Engelchen-Lilly | 29.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Endgültiges Abstillen,aber wie?
10.10.2009 | 3 Antworten
Abstillen wegen zu wenig Milch
16.03.2009 | 5 Antworten
Abstillen - Muss die Restmilch raus?
25.02.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading