? WAS HALTET IHR VON

MAUSIMAUS_89
MAUSIMAUS_89
11.10.2010 | 16 Antworten
.. Babyprodukten wie Babysalben und Babybäder, wo Duftstoffe enthalten sind? Findet ihr diese gut, und nehmt ihr diese für eure Babys?

Liebe Grüße Sandra!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
....
ich halte da überhaupt nix von ... zb. soclhe bäder trocknen nur die haut aus und können zu allergien führen ... wir badne unseren kleinen nur in klar wasser oder mal in milch und öl was wir dann selbst an mischen uns ins wassser geben.Wenn der Pomal wund ist ...kommt kartoffelmehl oder penaten ganz drün drauf , , , , , lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.10.2010
15 Antwort
uns hat man gesagt alles nur Marketing
das Baby , hat die Reinste , beste haut . So gut wird sie nie wieder sein . Warum sollten wir da was draufschmieren ? Solange sie nicht Wund ist oder sonst was hat , kommt da nur Wasser dran .
supapapa2
supapapa2 | 12.10.2010
14 Antwort
Hallo
für die Kiddies nehm ich nur Pflegeprodukte ohne Duftstoffe. Aber beim Waschmittel und Weichspüler hört es dann doch auf. Ich nehm von Anfang an normales Waschmittel und normalen Weichspüler und eine Allergie hat auch beim besten Willen nix mit dem Kindstod zu tun. Mensch, warum macht ihr euch immer alle so einen extremen Kopf drum, da hab ich bis heute im Traum noch nicht dran gedacht, da kann man doch garnicht ruhig schlafen. Lg jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
13 Antwort
@MAUSIMAUS_89
also jetz höre mal auf sandra....mensch man kenn es übertreiben sara is 4 moante alt und hat es bis jetz ohne ein wehwechen geschaft...und jetz fängst an übermutti zuwerden..alos bitte sensitiv waschmittel reicht vollkommen zu ... Hdl
Princess207
Princess207 | 11.10.2010
12 Antwort
@NatiundStella
Mein Freund reagiert mittlerweile allergisch auf Parfüm, Waschmittel und Weichspüler usw.
MAUSIMAUS_89
MAUSIMAUS_89 | 11.10.2010
11 Antwort
@MAUSIMAUS_89
ach, übertreiben kann man es nu auch....nein das erhöht nicht die gefahr des kindstodes!! wieso auch, nur wegen der duftstoffe? hmmm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
10 Antwort
...
Noch eine Frage! Bezüglich der Duftstoffe und so weiter in Waschmittel und Weichspüler, erhöht das die Gefahr des plötzlichen Säuglingstodes, wenn Bettwäsche, Bettlacken, Schalfsack und Schlafbekleidung des Kindes "immer schön duften"? Das Kind ist ja gezwungen diese Duftstoffe ständig einzuatmen!
MAUSIMAUS_89
MAUSIMAUS_89 | 11.10.2010
9 Antwort
Damit kann die Industrie gut Geld verdienen
aber gut ist es deswegen noch lange nicht. Im besten Falle unnötig, im schlimmsten Fall schädlich. Aber das sind ja nicht nur die Babypflegeprodukte...es geht ja weiter mit der Säuglingsfertigpamschnahrung..... Schade wie viel Mütter sich bereitwillig manipulieren lassen. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
8 Antwort
...
Ja benutze penaten waschlotio und bübchen... ich seh nichts schlimmes bei... und denke jeder soll machen wie er denk!!! Lg süße
Princess207
Princess207 | 11.10.2010
7 Antwort
hey
nein im erstem jahr sollte man dies auf alle fälle meiden! Die haut der babys riecht so gut ohne duftstoffe..im ersten jahr hab ich einfach etwas öl oder halt sachen ohne duftstoffe verwendet! später dann hab ich schon sachen mit duftstoffe hergenommen, cremes allerdings nie!!! ich nehme viel von weleda oder bübchen und penaten!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
6 Antwort
...
Ich bin auch der gleichen Meinung wie ihr! Diese Pflegeprodukte sollte man vermeiden! Bei meinem Großen habe ich die ersten Monate nur Wasser genommen, weil er Feuchttücher nicht vertragen hat! Er leidet auch an Neurodermitis! Erst nach Monaten habe ich Feuchttücher genommen, die er dann auch vertragen hat! Bei meiner Kleinen habe ich von Anfang an Feuchttücher benutzt, aber seit dem sie sehr Wund wurde, nehme ich nun nur noch Wasser! Liebe Grüße Sandra!
MAUSIMAUS_89
MAUSIMAUS_89 | 11.10.2010
5 Antwort
@Heviane
as sehe ich genauso wie du.ich bin auch der meinung das das der hauptgrund ist und nicht wie viele meinen die ernährung!
florabini
florabini | 11.10.2010
4 Antwort
Plegeprodukte mit Duft
Hab nie solche Pflegeprodukte für meine Kinder verwendet und ich halte auch nichts davon, 1. weil Duftstoffe nicht gut für die Haut sind und 2. weil die Kinder selbst so viiiiel besser riechen Ich verwende seit der Geburt für beide nur die Waschlotion von Eucerin oder pures Wasser. LG
Tornado
Tornado | 11.10.2010
3 Antwort
nein!
weil es einfach nicht gut für die haut ist und das auch meist der grund für allergien ist!ich habe noch nicht einmal feuchttücher benutzt. und eingecremt habe ich meine maus eh nicht.eine gesunde haut braucht keine creme, durch creme wird die haut träge und produziert selber zu wenig UND dann muß man cremen weil die haut immer trocken ist. ins badewasser habe ich einen schuß olivenöl oder muttermilch getan, das ist 100 mal gesünder für die haut als irgendwelche künstlichen stoffe
florabini
florabini | 11.10.2010
2 Antwort
hi
jetzt wo sie über eineinhalb jahre alt ist nehm ich shcon was was gut duftet aber im ersten lebensjahr sind duftstoffe absolut tabu, weil sie allergien hervorrufen können. hab zu der zeit sehr drauf geachtet dass nichts drin ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
1 Antwort
Kinder werden heute....
...mit einer weit aus größeren Neigung zu Alergien geboren als vor 10 Jahren. Pflegeprodukte, egal ob mit oder ohne Duftstoffe sollten nicht angewendet werden. Bei wundem Po eine Wundsalbe dünn auftragen mehr nicht. Auch Feuchttücher sind zu meiden. Wasser und Waschlappen reicht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr von homöopathie?
31.03.2011 | 14 Antworten
Was haltet ihr vom Ovulationstest?
25.10.2008 | 2 Antworten
was haltet ihr von dieser geschichte?
09.10.2008 | 8 Antworten
Hallo mamis was haltet ihr davon?
04.10.2008 | 42 Antworten

In den Fragen suchen


uploading