übertrieben sauber?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.08.2010 | 19 Antworten
huhu, ich hab da schon wieder ein anliegen.
und zwar habe ich von freundin und schwiegermutter zu hören bekommen, das ich es mit der sauberkeit meines sohnes gegenüber übertreiben würde.also ich bin kein putzteufel u nicht immer die ordentlichste, aber kann man einem baby gegenüber zu sauber sein?
also die flaschen u sauger zB spüle ich vor mit spülmittel, dann spüle ich sie nochmal mit klar wasser gründlich ab und dann kommt alles in den steri.
die schnuller reinige ich nach bedarf.wenn einer runterfällt, wird er gründlich abgewaschen, und regelmäßig in den steri gesteckt und nach 4 wochen kommt eh ein neuer.wenn ich meinen sohn bade, desinfizier ich vorher die wanne und den wickelteil sowie nach dem baden.
ausserdem wird der wickeltisch nicht nur abgewischt sondern auch desinfiziert.hab dann einfach das gefühl das dann alles richtig sauber ist.
meine freundin(krankenschwester) meint ich übertreibe, denn schliesslich desinfizier ich meine wanne auch nicht bevor ich sie benutzte, stimmt ja.aber bei einem baby?!die bade-wickel-kombi steht ja sonst auch rum.
das fieberthermometer wird natürlich auch desinfiziert.nur die löffel und teller stecke ich in die spülmaschine, nachdem die vorgespült wurden.
also bitte, übertrieben ist doch was anderes, oder?!
zudem habe ich mal wieder gelesen, das man angeblich bei baby ab dem 6.monat keine steri mehr benötigt?oder ich habs falsch verstanden.
ich zitiere:
"Wie sauber ist fürs baby sauber genug? in den ersten 6 monaten bereiten bakterien dem baby besonders leicht bauchweh.deshalb müssen fläschchen und sauger sterilisiert werden."
und danach?nicht mehr?
die hebamme meinte nur man solle nicht all zu pinkelig sein.ich hätte sonst jeden heruntergefallenen schnuller weggeworfen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
hat sich ja vieles getan
hallo.danke für die vielen antworten u anregungen. stimmt ja was ihr alles so schreibt.seh ich ja dann doch ein ;) aber ich dachte wirklich das sauger und schnuller alle 4 wochen ausgetauscht werden müssen.das hab ich mal wo gelesen.ohje mein mann hat recht, ich soll nicht soviel ratgeber lesen*fg* ja also den wickeltisch desinfizier ich nicht nach jedem benutzen, hab ich mich wohl falsch ausgedrückt.habe ja auch eine wickelauflage mit schonbezug, dieser wird bei bedarf runtergenommen un gewaschen.zudem ich immer noch ein moltontuch unter den popo lege wenn er stuhlgang hatte.und den tisch an sich desinfizier ich 1 mal am tag, aber auch nicht immer. naja das mit der bade-kombi.ok da sollte ich vielleicht ändern. natürloich soll mein sohn mit bakterien und keimen in kontakt kommen.gerade wenn er anfängt zu spielen und zu krabbeln, er soll ja die welt entdecken.ich sagte ja ich bin kein putzteufel und soo pingelig bin ich eigtl gar nicht :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2010
18 Antwort
ÜBERTRIEBEN
das desinfizieren is es auf alle fälle! Sterelisieren je nach dem ... Wart mal ab bis dein kleines krabbelt u läuft ... da kommt alles in den Mund u wird probiert! Kannste ja auch net alles desinfizieren Ein kind braucht "Keime" um seine Abwehr zu stärken!!! Flaschen, Becher u Nuckis werden abgewaschen und abgekocht! Aber nicht jeden tag ... Mia is allerdings schon fast 1 jahr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2010
17 Antwort
ich finds auch übertrieben, sorry
das desinfizieren würde ich auf jeden fall mal unterlassen. wenn du mit nem feuchten tuch mal mit reiniger drüber gehst, über die wickelkombi, reicht das aus. kinder, die übertrieben reinlich großgezogen werden entwickeln keine vernünftige abwehr und sie anfälliger als andere kinder die mit normaler reinlichkeit aufwachsen, was allergien, erkältungsanfälligkeit usw. angeht. du meinst es gut, tust ihm da aber langfristig gesehen keinen gefallen mit. dieses ganze desinfektionszeug und so sind ja auch chemikalien. und das mit dem spüli mit dem sauger würde ich mir auch nochmal überlegen, das ist ja auch wieder so chemiezeug wo rückstände an dem gummi haften bleiben und dein kind mit einsaugt beim trinken. ich hab da nur ordentlich heißes wasser genommen und damit sauber gemacht und dann ab in den steri und gelegentlich neue gekauft. LG
Cathy01
Cathy01 | 17.08.2010
16 Antwort
Das
mit den desinfizieren ist meiner Meinung nach übertrieben und sofern sie anfangen die Welt mit ihrem Mund zu erkunden dann brauchst du auch nicht mehr sterillisieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2010
15 Antwort
ich finde du machst das richtig so
wenn der schnuller von meinem sohn runterfällt und wir unterwegs sind, schmeiss ich den dann auch weg und so... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2010
14 Antwort
........
das mit dem desinfizieren ist übertrieben... ich habe das nur vor dem ersten gebrauch gemacht... das kind brauch bestimmte baktieren um sein immunsystem aufzubauen... sonst wird er später mal probleme haben wenn nicht mehr alles desfinziziert wird... flaschen, sauger und schnullis kommen bei mir heut noch in den steri... müsste ich zwar nicht mehr machen aber irgendwie steckt das noch drin.... mein kleiner ist fast 10monate
NaDieMelle
NaDieMelle | 17.08.2010
13 Antwort
...
da fällt mir ein, dass ich die ersten monate fläschchen und pumpe noch mit kochendem wasser gespült habe, okay, etwas gründlicher war ich dann wohl doch ;-)
ostkind
ostkind | 17.08.2010
12 Antwort
...
hi! also ich hatte keinen steri, nuckel wurde abgekocht , durch das stillen hat sie die ersten monate selten aus der flasche getrunken. aber die wurde wie die milchpumpe auch nur abgewaschen oder in den geschirrspüler gestellt. find es auch wichig, dass nicht alles zu sauber ist und die kleinen beizeiten ein paar keime und bakterien kennenlernen , ansonsten riskiert man später überempfindlichkeiten.
ostkind
ostkind | 17.08.2010
11 Antwort
...
Ich mache es so, wie meine Ma & meine ganzen Tanten es immer gemacht haben. Die Flaschen werden mit heißem abgekochten Wasser und Spüli ausgespült und klar abgewaschen. Ich desinfiziere nicht extra die Badewanne oder Wickelkommode. Wir haben auf der Wickelauflage ein Tuch und das wird regelmäßig gewechselt. Die Schnuller wasche ich ab, wenn sie runterfallen und dann ist es gut. klar das Fieberthermometer desinfiziere ich auch, da ich ja es auch bei zwei Babys benutze. Bisher hat es weder mir, meinen Geschwistern oder Cousinen & Cousins geschadet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2010
10 Antwort
je mehr du putzt
umso empfindlicher wird das immunsystem gegenüber keimen, da es damit so gut wie nicht in berührung kommt.also ich würde da einiges weglassen, vor allem das desinfizieren und flaschen nur spülen und dann in den steri.meine hebi sagte sogar, dass man sie einfach mit spülmittel und warmen wasser abspülen soll und nicht sterilisieren.aber muss jeder selbst wissen.ich mach relativ wenig und meine maus war bis jetzt nur einmal erkältet und ist mittlerweile 13 monate und topfit.
bernsdorf
bernsdorf | 17.08.2010
9 Antwort
Hi
das mit dem desinfizieren von der Bade-Wickel-Kombi finde ich auch etwas viel. Die Flaschen habe ich auch immer mit Spüli gewaschen dann mit klarem Wasser nach gespült und dann in dem Steri gesteckt. Schnuller habe ich auch immer nur abgespült und alle 2 Tage aus getauscht gegen einen aus dem Steri. Alle 4 Wochen austauschen musst du nicht, wenn die Anfangen milchig zu werden dann habe ich sie gewechselt. Mein Fieberthermometer habe ich auch desinfiziert wegen Bakterien wenn das Kind doch krank war will man nicht das es gleich wieder krank wird. Ich habe sogar aus der Apotheke diese Überzieher geholt so wie die früher im KKH benutzt wurden. Mit anderen Worten ich verstehe dich voll kommen :D LG
Mel2404
Mel2404 | 17.08.2010
8 Antwort
also
ich finde auch du übertreibst... kinder müssen auch mit bakterien in kontakt kommen... wenn du so weiter machst, wirst du probleme haben sobald du dein kind nicht mehr steril halten kannst... was machst du wenn dein kind später sand isst oder sowas??? Meine Maus ist 3 wochen alt und die flaschen kommen einfach nur in die spühlmaschine...die badewanne wird nur kurz mit heißem wasser ausgewaschen und der wickeltisch einfach nur abgewaschen... wieso willst du den alles so steril haben?
bluenightsun
bluenightsun | 17.08.2010
7 Antwort
hi
also die flaschen u sauger zB spüle ich vor mit spülmittel, dann spüle ich sie nochmal mit klar wasser gründlich ab und dann kommt alles in den steri. Ja das mache ich auch so!! :)) die schnuller reinige ich nach bedarf.wenn einer runterfällt, wird er gründlich abgewaschen, und regelmäßig in den steri gesteckt Ja mach ich auch so, aber so oft tu ich den nicht in den steri! :)) und nach 4 wochen kommt eh ein neuer schnuller her! Nein das mache ich nicht!! wenn ich meinen sohn bade, desinfizier ich vorher die wanne und den wickelteil sowie nach dem baden. ausserdem wird der wickeltisch nicht nur abgewischt sondern auch desinfiziert.hab dann einfach das gefühl das dann alles richtig sauber ist. das mach ich auch nicht!! :)) naja jeder macht das anders, ich würd das ein oder andere nicht machen wo du jetzt machst, aber wenn du das so willst kannst das doch machen , ist doch kein problem! :))
Mischa87
Mischa87 | 17.08.2010
6 Antwort
puh
glaub du übertreibst wirklich....ich steriliesire keine wanne !!! Wickeltisch wird 1mal die woche abgewischt und dann ne saubere wickel unterlage drunter schuller koche ich ab wenn er runter fällt und genauso die flaschen... ansonsten paar bekterien können ne schaden man sollte es ne übertreiben.... lg...
Princess207
Princess207 | 17.08.2010
5 Antwort
Hallo
also mit den Flaschen war ich auch vorsichtig, dass habe ich genauso gemacht wie du, bis die Kinder 7Monate alt waren, danach habe ich nicht mehr sterilisiert. Mit allen anderen Sachen sollte man nicht zu sehr übertreiben, wenn du zu Hause alle Keime tötest, dann ist die Gefahr, dass das Kind woanders krank wird ungleich höher. Ein paar Keime sollten schon da sein, damit sich das Baby langsam dran gewöhnen kann.
Sarina1981
Sarina1981 | 17.08.2010
4 Antwort
hmm
sorr aber ich finds schon übertrieben ich habe das letze mal nuckel abegkocht da war mein sohn 10 monate er ist jetzt 13 und naja ich spülle die flaschen nuckel ganz normal mit und wasche sie danach auch aus du musst überlegendas was du deinen sohn jetzt für bakterien verweigerst das macht ihm hinteher zu schaffen wenn ich üb erlge meine isst den sand isst dreck alles draußen das kannste auf nicht voher desenfizieren oder sowas genauso ich wische einmal am tag aber erst wenn mein sohn schläft für den nächsten tag wickeltisch oder sowas wozu den ganzen scheiss ist doch nur chemie das macht ihm schneller krank als bakterien ich kann die nur sagen änder das zu liebe deine kindes lg
Nicki001
Nicki001 | 17.08.2010
3 Antwort
hi
also ich kann da noch nicht ganz so mit reden da ich ss bin aber hört sich schon ziemlich krass an. Warum denn badewanne desinfizieren? Da seit doch nur ihr drin. Und alle 4 wochen nen neuen schnuller finde ich schon übertrieben. Dein sohn braucht doch auch abwehrstoffe die kriegt er ja so nicht wenn er so übertrieben sauber ist. Also meine schwester macht das nicht so und ihre kleine ist 4 monate.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 17.08.2010
2 Antwort
hallo!
also ich hab 2 kinder und hab eingentlich nie etwas desinfiziert. obwohl sie sich den wickeltisch und die badewanne teilen. klar, fläschchen und schnuller werden immer gründlich gewaschen und regelmäßig ausgewechselt. auf dem wickeltisch liegt eine decke, da die kuscheliger ist, die wird natürlich auch regelmäßig gewechselt
VATA
VATA | 17.08.2010
1 Antwort
also
mir erscheint es scho a bissl pingelig... ICh hatte schon ganz viele Babys zum babysitten, da hab ich das nie gemacht.... also das mit der Badewanne und der Wickelablage... Des mit den Flaschen bei den ganz kleinen schon... :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sauber werden
10.08.2012 | 6 Antworten
Phase obwohl sie schon sauber ist?
14.07.2012 | 5 Antworten
Töpfchen gehen/sauber werden
09.07.2012 | 3 Antworten
Kühlschrank sauber machen
08.07.2012 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading