zymafluor tabletten d 500

lenaki
lenaki
15.03.2008 | 13 Antworten
gibt ihr euren kleinen auch die tabletten?und wie vorallem?
meine ist 6 wochen alt, hab ihr bis jetzt nur eine gegeben, und danach hat sie den ganzen tag geheult .. die tabletten sollte amn aber geben, ge?wegen karies und wegen den knochen..
was soll ich tun?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Auf nem Löffel mit Muttermilch oder
in der Backentasche, ...
Sweetmami2005
Sweetmami2005 | 15.03.2008
12 Antwort
***************************
Meine Maus bekommt die nicht, ich gebe ihr "Vigantol oel".
Lillymama2007
Lillymama2007 | 15.03.2008
11 Antwort
meiner wird jetzt 2
und ich geb sie ihm immer noch der arzt meinte noch bis zum 2. geb und dann kann ich damit aufhören er isst sie auch als wäre es ein bonbon und ich denk mal schaden kann es ja wohl nicht
tdemi1
tdemi1 | 15.03.2008
10 Antwort
?????
ich hab fluoretten und hab bis jetzt auch schon ganz oft vergessen ... ich weiß auch nicht so richtig warum man die jetzt schon geben muss, bis jetzt is ja wohl noch nicht an zähnchen zu denken oder?meine kleine is jetzt 16tage alt...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 15.03.2008
9 Antwort
zymafluor
ich hab zwar von diesem zymafluor noch nie was gehört aber bei uns bekommen die babies für die zähne und den knochenbau oleovit d3 tropfen bis zum 1. geburtstag jeden tag einen
claudia-andre
claudia-andre | 15.03.2008
8 Antwort
.....
stimmt, hab ich ja auch schon bekomen.lg
sandrag
sandrag | 15.03.2008
7 Antwort
der kinderarzt in der klinik
und unser hauskinderarzt haben beide gesagt, tablette jeden tag nehmen bis zum ersten lebensjahr. wenn du deinem kind die flasche gibst, kannst du die tablette dort mit reintun, vorausgesetzt, sie trinkt die komplette menge. ansonsten die tablette einfach in die wangentasche geben, löst sich von allein auf. habe ich während der stillzeit gemacht.
MuDy
MuDy | 15.03.2008
6 Antwort
@ lenaki
doch vor 30 jahren gab es sie auch... meine schwester ist 29 und hat die tabletten als baby auch bekommen.
nulle_68
nulle_68 | 15.03.2008
5 Antwort
hallo
also ich steck die tablette bei meinem kleinen in die backentasche rein.gibt überhaupt keine probleme.meine hebamme hat mir den tipp gegeben, immer in der früh, denn die tabletten verursachen blähungen.lg
sandrag
sandrag | 15.03.2008
4 Antwort
.....
löse die tablette auf einem teelöffel mit wasser auf und gib sie deiner kleinen, am anfang ist es ungewohnt, aber babys gewöhnen sich schnell dran... ist besser als karies und rachitis
nulle_68
nulle_68 | 15.03.2008
3 Antwort
ich meine..
vor 30 jahren gabs die tabletten auch nicht..
lenaki
lenaki | 15.03.2008
2 Antwort
zymaflour
zymaflour ist doch eigentlich sehr süß, wieso hat sie denn da geheult? am besten gibst du es ihr in die backentasche, da kann sie es nicht raushole und es löst sich fast unbemerkt von selber. sonst kannst du es auch auf einem löffel mit wasser auflösen und ihr geben. aber es empfiehlt sich, es in die backentasche zu legen
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.03.2008
1 Antwort
habe meinen kleinen...
auch nur anfangs die tabletten gegeben auf einem löffel aufgeweicht mit ein bischen wasser das ist eigentlich kein problem aber wie gesagt auch nur die ersten wochen da meine hebamme meinte es ist nicht mehr so erforderlich die tabletten zu geben da sie durch die nahrung und so genug dieser stoffe bekomen und mein kleienerist jetzt 16 monate alt und hat supr zähne und einen guten knochenbau also hat es ncihts geschadet das ich sie ihm nicht gegeben habe
lady37
lady37 | 15.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Johanniskrauttropfen / Tabletten
11.08.2011 | 1 Antwort
Antidepressiva Fluroxetin
06.05.2011 | 5 Antworten
Zymafluor/D-Fluoretten-Gabe
08.04.2011 | 5 Antworten
ich kann keine tabletten schlucken : (
21.01.2011 | 11 Antworten
tabletten
29.12.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen