Schlafenszeit

Nadine1979
Nadine1979
13.03.2008 | 4 Antworten
Hallo!
Ich hab mal ne Frage an Euch: Mein Kleiner, fast 8 Wochen, schläft seit 3 Tagen sehr wenig tagsüber. Meistens ist er wach, hat Hunger, und wenn er dann satt ist, fängt er jämmerlich an zu weinen. Blähungen sind es aber glaub ich nicht, da zieht er immer die Beinchen an oder macht sich steif. Aber die letzten Tage rudert er beim weinen dann nur mit den Armen und spuckt dann auch gerne mal. Müde ist er aber auch, gähnt jedenfalls ständig. Dadurch schläft er dann auch sehr wenig tagsüber (und auch nachts .. ) Was kann das sein und wie lange schlafen Eure Lütten so am Stück, tagsüber?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Kann mich nur anschließen!
Unser Hase ist auch gerade in so einer Phase. Er ist jetzt knapp 2 Monate alt und schläft seit fast 2 Wochen am Tag nur mehr 2-3 Stunden. Meist nach dem Trinken, weil er da so müde ist. Und die letzte Woche hat er drei Tage auch so durchgestanden wie deiner
mizekaze
mizekaze | 13.03.2008
3 Antwort
keine angst
also meine maus hat auch ab dem 2. monat nicht mehr wirklich geschlafen sie ist jetz7 monate und schläft nur 2 stunden am tag..
Leoni0308
Leoni0308 | 13.03.2008
2 Antwort
jo...
würd ich auch sagen.. wachstumsschub. man sagt ja auch speikinder gedeikinder... bei meiner tochter hats auch immer hingehauen. wenn sie viel gespuckt hat und nörgelich war war sie danach ein stück größer oder hat was dazu gelernt
Supermami86
Supermami86 | 13.03.2008
1 Antwort
Ich würde auf einen Wachstums schub tippen.
Meine 12 Wochen schläft manchmal nur 3 Stunden am Tag
Line90
Line90 | 13.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

12 monate altes kind schlafenszeiten
13.05.2011 | 9 Antworten
Schlafenszeit-Geschwisterkind anpassen?
06.08.2010 | 3 Antworten
Fixe Schlafenszeiten?
09.10.2009 | 5 Antworten
11 jährige schlafenszeiten
10.08.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading