hat jemand erfahrung mit blutschwämmchen bei babies?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.03.2008 | 9 Antworten
meine kleine (10 monate) hat ein paar tage nach ihrer geburt ein kleines blutschwämmchen am rücken-schulterbereich bekommen. lt. kinderärztin eine unauffällige und ungefährliche stelle.
sie meinte, wenn es nicht größer wird oder sich sonst verändert, muss man es nicht behandeln.
beobachte die stelle ständig und mir fällt eigentlich nichts außergewöhnliches auf. wollte nur wissen, ob jemand von euch damit erfahrung hat und wie und ob es behandelt werden musste, ..
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Blutschwämmchen
Meine Tochter hat seit ihrer Geburt ein Blutschwämmchen auf dem Rücken.Ich hatte als Kind auch eins an fast der gleichen Stelle wie meine Tochter, sie wird demnächst 7 Jahre alt. Meine Mutter hatte mir dies erzählt und sie meinte, das es bis ich in die Schule kam, das war mit 7Jahren, von alleine verschwunden war.Meine Kleine hat ihr Blutschwämmchen immer noch, es hat sich nicht vergrößert, es sieht eher kleiner aus.Ich würde mir an deiner Stelle deswegen nicht all zu große Sorgen machen. liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.03.2008
8 Antwort
..........
meine tochter hatte eins am kopf wurde nicht behandelt ist nichts mehr von zu sehen! und sie hatte eins im kehlkopf das wurde mir cortison behandelt!
Mischelle
Mischelle | 12.03.2008
7 Antwort
@ henry
wäre das denn gefährlich, wenns aufgehen würde - oder was wäre dann??? meine maus hats ja auch im rücken-schulterbereich.
delilah80
delilah80 | 12.03.2008
6 Antwort
Blutschwamm
Hallo ! Mein Sohn hat auch einen.Wir müssen etwa alle 4 wochen zum vereisen in die Klinik.Der Kinderarzt sagt zwar es wäre nicht schlimm, aber da er es auf der Schulter hat könnte es duch die Kleidung aufgehen.
henry
henry | 12.03.2008
5 Antwort
Meine Tochter hat sieben stück
aber noch muß keines behandelt werden.
leosas
leosas | 12.03.2008
4 Antwort
Ich kenne es nur von mir selber...
Ich hatte als Baby auch eins aber im Gesicht. Es wurde nicht behandelt. Mit Ca. 2 Jahren ist es von alleine verschwunden. Und es nie wieder gekommen!! LG
steffi1985
steffi1985 | 12.03.2008
3 Antwort
blutschwamm
meine kleine hat auch einen ganz kleinen am fuß ober den zehen. die ärzte haben mir das gleiche gesagt. einfach in ruhe lassen und beobachten.
supermami63953
supermami63953 | 12.03.2008
2 Antwort
Hatte
mein Sohn auch, er wird im Mai 2, wir haben es nicht behandeln lassen und mittlerweile ist es ganz flach und sieht aus wie ein einfacher leberfleck.
engel778
engel778 | 12.03.2008
1 Antwort
Meine Kleine
hat auch eins an der linken
JaLePa
JaLePa | 12.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hat jemand Erfahrung mit MMF?
30.04.2012 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
27.03.2011 | 10 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit
26.06.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen