Chamomilla u Chamomilla D6

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.04.2010 | 3 Antworten
Hallöchen

ich habe mich gerade so im Internet darüber belesen u festgestellt das für Zahnende Babys einmal Chamomilla u einmal Chamomilla D6 verschrieben wird bei den selben Anzeichen bzw Symptomen.. ich würde es nun gern bei meiner Hausapo übers Inet vorbestellen was meint ihr ist es egal ob ich Chamomilla oder Chamomilla D6 angebe? Wenns doch die selben Symptome bekämpft?

Ich danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
@LiselsMama; @KiBaWue
es ist für die Zähne meines Sohnes da ich schon öfters gelesen habe dass es gegen diese Unruhezustände sei usw usw.... mein Sohn ist ja schon 8.Monate. @KiBaWue: Danke ja vllt bleib ich auch erstmal bei Osanit es hatte heute nur ziemlich gedauert bis es anschlug darum hab ich mich mal belesen. Dankeschön
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
2 Antwort
Wir hatten bei unsrer Grossen Chamomilla D12.
Das hat und der KA für sie verschrieben, als Melissa diese 3-monats-Koliken hatte. Würde das lieber erstmal mit dem KA besprechen und nich einfach was geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
1 Antwort
D6 ist die Potenz
Chamomilla ist der "Wirkstoff", D6 die Potenz. Ich ahbe D12 gegeben. Einige sagen, dass die Potenz zu hoch ist, in meinem Buch stand D12 und die Apothekerin hat auch nichts dagegen gehabt. Kannst auch Osanit geben, da sind mehrere "Wirkstoffe" drin. Beim Bestellen würde ich auf jeden FAll die gewünschte Potenz angeben. LG
KiBaWue
KiBaWue | 25.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Chamomilla?
19.05.2012 | 2 Antworten
Chamomilla und Osanit?
28.09.2010 | 5 Antworten
chamomilla d12
19.11.2009 | 4 Antworten
Erstverschlimmerung Chamomilla D6
14.11.2009 | 16 Antworten
CHAMOMILLA CUPRO culta Radix Rh D
09.11.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading