Einschlafprobleme bei 7 monatigen baby seit 2 Monaten

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.04.2010 | 8 Antworten
Weiß echt bald keinen Rat mehr?
Vielleicht habt ihr ja einen?

Mia (7, 5 Monate) will einfach nicht einschlafen..
Sie wehrt sich dagegen, schreit, weint, ..
Das macht sie seit gut 2 Monaten!

Egal was ich mache, sie braucht meist 45 minuten, klar gehts mal schneller u auch ab und zu ohne viel geschrei aber meistens nicht!

Wir haben ein Ritual, Bettfertig machen, brust, singen, bissl hin u her im arm wiegen! anfangs lag sie auch in ihrem bett aber da schreit sie nur solang es geht .. hm licht haben wir auch ein kleines an, ..egal wie und was, sie will nicht einschlafen! Sie is total müde, reibt sich die augen, ..aber sie schläft nicht! Auch wenn ich mich mit ihr hin leg

Am tag schläft sie ca. 1-2 std, also auch nicht viel u das nur wenn ich unterwegs bin mit ihr oder ich mir die haare föhne! In ihrem bett hab ichs auch schon versucht, da schreit sie über 1 std..

glaub nicht das es ne phase ist, auch nicht die zähnchen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@urmelii
Sie wird satt, da sie auch brei zu abend essen bekommt! Hmmm zu müde kann a net wirklich sein da wir schon gut 30 minuten eher gehen als anfangs, aber sie is da auch schon müde! Ja doch wir haben schon immer probleme mitm einschlafen aber seit 2 monaten eben extremer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2010
7 Antwort
....
huhuuuu also meiner hat einschlafprobs wenn er zu übermüdet ist! Vielleicht früher ins bettchen? ging es denn erst vor 2 monaten los oder hatte sie schon immer eher probs mit dem einschlafen? weil am tag nur 1-2 stunden find ich jetzt gefühlt auch recht wenig. was mir noch einfallen würde wäre, dassie vielelicht von der brust nich mehr richtig satt wird?
urmelii
urmelii | 06.04.2010
6 Antwort
@zoe100
anfangs hab ich versucht sie im bett zu beruhigen, leise reden, ...das ganze zeugs hilft aber nix dann nimm ich sie raus u beruhig sie da u leg sie wieder rein...tja los gehts wieder aber sie weint auch wenn ich sie im oder aufm arm hab
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2010
5 Antwort
@Mommy0809
nimmst du sie dann raus, auf den arm? wenn sowas ist soll man nicht viel und wenn nur leise mit dem kind reden und den raum abgedunkelt lassen. nicht groß rausgehen mit der kurzen. ich hab meine auchmal schreien lassen
zoe100
zoe100 | 06.04.2010
4 Antwort
@zoe100
ne ich geh nicht immer gleich zu ihr rein, ....aber sie hört dann auch nicht auf ohne licht haben wir es auch schon versucht :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2010
3 Antwort
.
gehst du immer sofort ins zimmer enn sie anfängt zu schreien? versuch es einfach mal ohne licht... hab ich bei meiner auch gemacht und es gleich so gelassen. sie war und ist immernoch ruhig ins bett gegangen mit ihrer spieluhr natürlich
zoe100
zoe100 | 06.04.2010
2 Antwort
durchhalten!!
hatte meine auch, mach alles so wie bisher und lass dich nicht aus der ruhe bringen irgendwann wird sie schon damit aufhören..halt durch und bleib liebevoll. wenn du quatschen willst kannst mich anchatten
mia220
mia220 | 06.04.2010
1 Antwort
vielleicht
erlebt sie zuviele Reize u Eindrücke am Tag.... das sie abends nicht in den Schlaf findet..... denn das Schlafen im Kiwa ist ja auch mehr ein Ruhen wie ein fester Schlaf so bekomme ichs zumindest bei Erik mit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einschlafprobleme
07.04.2012 | 10 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
Freizeitpark mit 10 monatigen Baby?
10.06.2011 | 15 Antworten
atemnot bei 5 monatigen baby?
16.02.2010 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading