Schorf - Gneis

Mammut77
Mammut77
27.10.2009 | 4 Antworten
Hallo zusammen
Mein Kleiner ist jetzt dann 5 Monate alt und hat noch ein paar kleine Stellen am Kopf mit Gneis. Kleine Stellen, aber der Schorf ist echt harnäckig .. ich hab ihn beim Baden immer mit dem Babybürstchen über den Kopf gebürstet, danach immer eingeölt, ging auch gut weg .. aber seit ungefähr 3 Wochen tut sich da absolut nix mehr, auch vorher einölen hilft nix ..

Habt ihr evtl. noch ne Idee, wie der Schorf weggeht ?

Danke und LG
M
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
manchmal ist der schorf etwas hartnäckiger
ich würd es einfach weiter mit babyöl versuchen, das aber auch über nacht einwirken lassen und am nächsten morgen erst mal bürsten und dann abwaschen. Mein kleiner ist jetzt 8 monate und hatte das bis vor kurzem auch noch. weil es von allein nicht wegging hab ich es dann auch mit öl gemacht. es hatte ihn aber auch schon sehr gejuckt. Morgens durft ich ihn erst mal ausgiebig kratzen ;-) und dann bürsten.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
3 Antwort
Ich
hab dafür Olivenöl verwendet das hat sehr gut gehlofen abends vorm schlafen gehen drauf machen morgens abwaschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
2 Antwort
---
Ich hab meinen Sohn jeden Abend eingeölt vorm schlafen gehen. Nächsten Morgen Kopf gewaschen und am Abend wieder die selbe Prozetur. Hat ca. 1 Woche gedauert, seitdem ist nichts mehr nachgekommen ! LG Kleine1
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.10.2009
1 Antwort
..
ich kenn halt auch nur babyöl vorher einschmieren, einwirken lassen und mit wasser auswaschen..
rosinante
rosinante | 27.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was kann das sein?
20.05.2011 | 3 Antworten
6jährige noch Schorf auf dem Kopf
18.12.2008 | 3 Antworten
Gneis
17.09.2008 | 2 Antworten
Trockene Kopfhaut
13.01.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading