gewichtsabnahme bei 8 monate altem baby

benjaminalena
benjaminalena
20.09.2009 | 19 Antworten
guten morgen ihr lieben!

mein kleiner racker steht schon und krabbelt. er ist echt den ganzen tag aktiv und schläft nur wenn wir mit kiwa unterwegs sind.

anfang august wog er knapp 10 kg. jetzt nur noch 9 kg.
er isst aber sehr viel - 600 ml premilch (alles andere kotzt er - hab ein speikind), 3 gläschen a 190 g (ein gemüse- ein menü- und ein obstgläschen), 1 angerührten brei, 300 ml tee/saftgemisch und zwieback.
dann apfelstückchen und ein kl stück banane.

kann das ein, dass er sich trotzdem so viel bewegt, dass er nicht zunimmt?

schönen sonntag an alle!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@benjaminalena
ich krieg meds, also is zum aushalten.. zumindestens schlafen geht u auch seit ich wieder trainieren kann is meine Bauch u rückenmuskulatur so gestärkt - das mein Kreuz net mehr so weh tut.. ja ich hab auch meine gesamte ernährung umgestellt.. meine gewohnheiten geändert.. kalorien gezählt.. damit hab ich 43kg in 17 Monaten verloren u jetzt bin ich wieder die alte.. bis aufs kreuz.. du schaffst das schon nur net aufgeben ;)
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009
18 Antwort
@Jahjah23
oh weih, hast es auch nicht besser getroffen. du arme! ich hab noch 19 k mehr als vor der ss. ich hab meine ernährung während der ss eh schon total umgestellt. viel obst und gemüse. und nur noch selber kochen.
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
17 Antwort
@benjaminalena
grumpf.. aber weil du sagst mit 22 jahren.. ich bin 25 u hab durch die SS einen Bandscheibenvorfall.. da war ich wohl selbst schuld.. ich hatte 43kg zugenommen.. jetzt hab ich mein ursprüngliches gewicht zwar wieder - aber der Bandscheibenvorfall wird mir bleiben.. ich kenn das wenn man nachts schmerzen hat.. bin ein halbes Jahr täglich um 3 aufgestanden.. schrecklich.. mensch, aber das wird scho alles langsam rausgehn.. aus den Beinen.. heißt du musst nun auf die Ernährung achten - was du isst wegen der >Lymphödeme?
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009
16 Antwort
@Jahjah23
ich muss kompressionsstrümpfe und kompressionscaprihose tragen, dann noch venomat und eben brennesseltee. gibt zwar so tabletten, aber vertrag ich leider nicht. ich hatte während der ss mit wasser zu kämpfen, aber das war harmlos im vergleich zu dem jetzt. so wirklich schuld ist wohl keiner. werd aber wohl immer mit dem wasser zu tun haben, weil ich lymphödeme hab. und das mit 22 jahren... :(
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
15 Antwort
@benjaminalena
wahnsinn u kann man das mit drenagen oder wickeltherapien rausholen??? damits schnelleer geht? musst tees u so trinken? brennessel johanniskraut usw? hängt das mit dem ks zusammen? is da die klinik schuld? hätten die was geben müssen da du ja anscheinend probleme mit wassereinlagerungen hattest?
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009
14 Antwort
@Jahjah23
mehr oder weniger durch die schwangerschaft. hatte am 7.1. ks weils net weiterging und am 13. durft ich nach hause. und genau an dem tag ist alle total angeschwollen. die im kh haben gesagt, das ist normal und vergeht nach ein paar tagen wieder... aus ein paar tagen sind schon monate geworden. danke, hoffe echt, dass es bald mal vorbei ist mit dem wasser. macht nämlich echt keinen spaß mehr. puh, nach jedem mal essen zu wiegen wär mir zu blöd.
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
13 Antwort
@benjaminalena
achherje, das hört sich nach schmerzen an, du arme.. is das durch die SS so extrem geworden.. wahnsinn.. ich dachte ich hätt starke wassereinlagerungen gehabt.. ich wünsch dir gute besserung - damit schnell alle schmerzen weg sind... das denk ich mir, das das zur Gewohnheit wird.. aber ich denke genau aus dem Grund wiegt man die babys nicht mehr so oft.. eben weil auch das Gewicht schwankt nur kriegen wir das sonst gar net so mit - weil meist der Kia nur monatlich wiegt .. das pendelt sich dann ja immer wieder ein Meine Mutti hat mir erzählt, früher wog man das Kind nach jeder Mahlzeit.. bei mir hat sie das noch gemacht. .aber das war schrecklich sie konnte nie ruhig sein.. einfach weil sie unter druck war.. bei meinem Bruder hat sie sich scho mehr auf ihr Gefühl verlassen..
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009
12 Antwort
@Jahjah23
ja, ich frag mittwoch auf jedenfal mal. ich muss mich wöchentlich wiegen, weil ich so viel wasser in den beinen hab. und anhand von wiegen und ultraschall wird gemessen, wie viel die momentane therapie bringt. hab noch über 20 kg wasser in den beinen. tut auch höllisch weh. waren aber mal über 30, wird also langsam. ich versuchs mal bei benny mit alle zwei wochen wiegen. man ist es nach acht monaten aber auch irgendwie gewohnt.
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
11 Antwort
@benjaminalena
Wieviel 3cm an gewicht ausmachen plus die Bewegung - weiß ich ehrlich gesagt nicht.. aber bei einem wachstumschub braucht der Körper viel Energie.. und 3cm sind schon ordentlich..u wenn die Kurve stimmt is das schon mal toll.. besprich nochmal am Mittwoch..vielleicht hat der arzt tipps was der kleine essen darf als speikind was auch gewichtszunahme anregt.. womöglich is das gar net nötig.. eben weil er gewachsen is u sich das vo selber einspielt.. aber ich würd an deiner Stelle jetzt nicht mehr wöchentlich wiegen.. eher alle 2 wochen.. das setzt doch unter druck.. findest nicht? warum wiegst du dich selbst wöchentlich wenn ich fragen darf..
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009
10 Antwort
@Jahjah23
ich wieg mich auch einmal die woche. und weil er bis juli so extrem gespien hat, musste ich vom kia aus einmal die woche wiegen. hab das jetzt beibehalten. er ist jetzt 3 cm größer al vor vier wochen, also 71 cm. er wäre laut dieser kurven im u-heft auch ziemlich auf der kurve mit beidem. also gewicht und größe. aber ob 3 cm ein kg ausmacht? er ist auch nicht dünn oder so. richtig babyspeck eben.
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
9 Antwort
@benjaminalena
hmmm, warum wiegst du einmal pro woche.. da setzt du euch ja unter druck.. der Kia kontrolliert ja eh alle Monate das Gewicht.. einmal pro woche is scho viel.. hast du mal die Größe gemessen??? weil wenn er einen wachstumschub hatte is auch klar das er abnimmt..
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009
8 Antwort
@Jahjah23
ne, krank war er seit juni nicht mehr. ist auch total aufgeweckt. kein durchfall. kriegt nur grad zähnchen. wiegen ist kein problem. einmal in der woche leg ich ihn vor dem baden auf die waage . die schwankt zwischen 8, 9 und 9, 2 kg. ganz ruhig bleibt er eben nicht liegen. brot kriegt er öfter mal. oder auch ein stück breze ohne salz wenn wir unterwegs sind.
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
7 Antwort
Essen
Es kann vielleicht sein das der kleine die Milch nicht vertragen tut....gebe ihm mal richtiges mittag essen ohne salz, pfeffer, paprika....Es hat bei meinen auch geholfen weil bei milchflaschen werden die einfach nicht mehr sat glaube es mir....Mein sohn ist jetzt 3Jahre alt Lg Christin
christin256
christin256 | 20.09.2009
6 Antwort
@florabiene
laufen nicht, aber er bleibt überhaupt nicht still. er bewegt sich permanent. hat nicht eine minute ruhe. bin immerzu am hintennachlaufen. heute mal mein freund zur abwechslung. ich denk, ich werd morgen nochmal den kia anrufen.
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
5 Antwort
@benjaminalena
mittwoch is gut - red dann gleich auch wegen dem Essen, was scho möglich wär zum anbieten.. in dem alter hat meine schon mitgegessen, so Brot zum Knabbern u Kauen, milde Putenwurst - gemüsesuppen Durch den veränderten Bewegungsradius der ja schon da is, verbrennen sie auf alle Fälle mehr kcal als wenn sie nur umliegen u spielen! Aber bei 1kg gewichtsabnahme würd ich auf alle fälle mit dem arzt reden.. hatte er einen infekt oder irgndwas? Durchfall letzte zeit? aber jetzt mal alles beobachten, weiter zwischendurch auch mal brot oder so zum knabbern.. das darf er schon u wiegst du ihn leicht zuhause? das hab ich nämlich nie gemacht.. da wär ich verrückt geworden.
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009
4 Antwort
normal
meiner hat auch seit dem er läuft schon 1, 5 kg abgenommen....dafür isst er jetzt mehr als vorher...... glg manu
timmy2102
timmy2102 | 20.09.2009
3 Antwort
ein kind darf nicht abnehmen
geh am besten zum kh, ein baby/kleinkind darf nicht abnehmen!!!!und soviel bewegung hat dein kleiner ja nun noch nicht.er läuft ja noch nicht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
2 Antwort
@Jahjah23
er kriegt zweimal am tag gläschen ab acht mon und eins ab sechs mon. was er gern möchte, ist von unseren sachen mitessen. wiener haben es ihm angetan. trau mich aber nicht, ihm das öfter zu geben. ist halt doch gesalzen. kauen kann er schon gut. hat auch fünf zähne, der sechste kommt schon. termin beim kia haben wir für mittwoch, aber eigentlich wegen was anderes.
benjaminalena
benjaminalena | 20.09.2009
1 Antwort
natürlich
kann die viele bewegung ein Grund sein.. is ja bei uns Erwachsenen nicht anderns.. ich denke aber - wenn Kinder abnehmen sollte man das mit dem kia besprechen.. 1kg is nämlich schon ordentlich viel... Ich würde außerdem versuchen ob er mehr essen mag.. mittags vielleicht schon gläschchen der nächsten stufe anbieten oder hinterher noch ein dessertglaserl? Am besten du gehst zum Kia weil 1 kg is echt scho viel für so einen Zwerg
Jahjah23
Jahjah23 | 20.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

erkältung bei fast 6 monate altem baby
18.04.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading