Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » bezüglich der

bezüglich der

devlon99
fragen des impfen meine kinder sind geimpft .. ich kenn aber ne mama der ihr sohn wird im juli 3 und er ist nich geimpft .. "sie is der meinung wenn er sich was einfängt dann mit impfung ocer auch ohne warum muss ich dann meinen sohn impfen" krass nich
von devlon99 am 06.03.2008 14:26h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
Solo-Mami
Habe meine meinung zu diesem Thema
bereits ausfühlich in der letzten Impffrage beschrieben LG
von Solo-Mami am 06.03.2008 14:51h

15
Gelöschter Benutzer
Impfungen
was ist denn in den ländern los, wo nicht geimpft wird wie z. B. in Afrika, Epidemien wie Kinderlähmung u. s. w. Und dadurch, dass wir Menschen immer mobiler werden in Sachen Reisen kann auch - und wird auch- einiges eingeschleppt. Was kann den passieren, wenn man einen Wundstarrkrampf bekommt? Wie ist es, wenn man nicht gegen Keuchhusten geimpft ist? Hepatitis B - wie ist es, wenn man daran erkrankt weil die Eltern Impfgegner sind und man selber nichts dagegen tun kann? Ich kann noch mehrere Fragen dazu stellen, aber wie gesagt: mit Impfgegnern kann man nicht diskutieren. Welche Gruppe ganz besonders schwierig ist, ist die, die nur aus reinem Kontra ihre Kinder nicht impfen lassen. Aber eigentlich lohnt es sich nicht, sich darüber aufzuregen...............................................................................................
von Gelöschter Benutzer am 06.03.2008 14:51h

14
sabinda
Das ist richtig
Ich warte eigentlich auf die Argumente von "MaxiundLinusMa". Aber da kann ich wohl lange warten. Muss nun auch weg.
von sabinda am 06.03.2008 14:51h

13
Katrin1407
mein gott
ich äußere mich dazu nicht mehr, denn das wird eine ende nie diskussion
von Katrin1407 am 06.03.2008 14:49h

12
sabinda
@ Katrin 1407
Das ist richtig, aber es kann Krankheiten übertragen!
von sabinda am 06.03.2008 14:46h

11
Katrin1407
kann keine
argumente finden, da meine ja geimpft sind, wie ihr ein paar fragen weiter nachlesen könnt
von Katrin1407 am 06.03.2008 14:45h

10
Grit
hier wird doch niemand runter gemacht....
wir sagen nur unsere meinung....meine fresse!!!!!!
von Grit am 06.03.2008 14:45h

9
Katrin1407
also ein nichtgeimpftes kind
kann ein geimpftes kind nicht anstecken, wenn es so wär, wozu impft man dann??
von Katrin1407 am 06.03.2008 14:45h

8
sabinda
Tja, da fehlen wohl die Argumente....
..............................
von sabinda am 06.03.2008 14:44h

7
llewgni
Impfungen
Ja äußert euch doch mal, ich weiß selber, dass es eine gewisse Wahrscheinlichkeit gibt, dass mal was passieren kann beim Impfen. Aber was passiert denn, wenn man das Kind nicht impfen lässt???? Es kann andere Kinder anstecken, mal davon abgesehen, dass es selber krank werden kann
von llewgni am 06.03.2008 14:43h

6
sabinda
Dann sag doch mal,
warum Du dagegen bist. Von euch hört man hier immer nichts.
von sabinda am 06.03.2008 14:37h

5
MaxiundLinusMa
was macht ihr uns Impfgegner runter
Linus is auch nich geimpft, und mein Großer wird es auch nich mehr. Bevor ihr euch das Maul zerreisst fragt doch mal wieso wir so dagegen sind, Nein es sind gleich wieder bösen. UNVERSTÄNDLICH
von MaxiundLinusMa am 06.03.2008 14:35h

4
Katrin1407
eine freundin von mir
auch krankenschwester hat ihre kinder auch gegen nix impfen lassen ich sag so, es ist jedem seine entscheidung, ob er es tut oder nicht, kompikationen, wenn sie sein sollen, können bei einem geimpften und nicht geimpften kind auftreten und als schwester glaub ich, weiß sie, wie sie ihre kinder zu pflegen hat und der letzte diphertiefall in europa ist 25 jahre her, und tetanus kann man auch trotz impfung bekommen, in meiner tätigkeit erlebt deshlab, jeder für sich und sein kind entscheiden und dann damit leben kenn auch 3 impffälle, also .... is auch net so lustig, wenn dein völlig gesundes kind, nach der impfung ein geistiges krüppel ist
von Katrin1407 am 06.03.2008 14:34h

3
Grit
sabinda, ich bin ganz deiner meinung....
wie kann man nur so verantwortungslos sein?!
von Grit am 06.03.2008 14:31h

2
llewgni
Impfung
Mit solchen krassen Impfgegnern braucht man gar nicht diskutieren.... Denen ist nicht mehr zu helfen, das sind aber die, die meisten jaulen, wenn das Kind mal ernsthaft krank wird!
von llewgni am 06.03.2008 14:31h

1
sabinda
VERANTWORTUNGSLOS!!!!!
Kann ich nur immer wieder sagen.
von sabinda am 06.03.2008 14:27h


Ähnliche Fragen



Frae bezüglich Cerclage!
24.03.2012 | 1 Antworten

Frega bezüglich Schwangerschaft
31.03.2011 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter