Bronchitis mit 6 Wochen

vucoo
vucoo
02.03.2008 | 4 Antworten
Hallo, meine
Tochter hat mit 6 Wochen die erste Bronchitis und ich kann vor lauter Sorge um sie schon nicht mehr schlafen. Sie hat kein Fieber und trinkt gut.
Die Bronchitis hat sie seit 4 Tagen. Geht das bald wieder weg und ist dass in dem Alter sehr schlimm? Bin um jede Antwort dankbar
viele Grüss Anna
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Hallo
Kann es sehr gut nachvollziehen, denn mein zweiter hatte Bronchitis mit 8 Wochen. Wenn sie kein Fieber hat dann ist das ja schon mal gut. Sie soll viel trinken! Ich glaube als Mutter leidet man oft mehr als das Kind, man muß sich aber leider daran gewöhnen, denn Kinder sind öfter mal Krank und können öft über 40 Grad Fieber haben, so wie mein Sohn gerade. Alles Liebe für deine kleine Lilli7
Lilli7
Lilli7 | 02.03.2008
3 Antwort
bei meinem kleinen
hieß es 6 monate von geburt an er hätte schwere bronchitis.dann hab ich den arzt gewechselt und der hat 2 monate tests gemacht und sagte dann es ist doch leider asthma.das war ein schock.weil es meinem kleinen immer schlechter ging.und jetzt haben wir es aber im griff...
sommerengel7
sommerengel7 | 02.03.2008
2 Antwort
Mei Jüngster
ist von Geburt an immer wieder daran erkrankt, seit drei Jahren ist es nicht mehr so gravierend, weil wir seine Polypen entfernen ließen. Man muss auch gucken, das es immer gut ausheilt, da es sonst zu Asthma führen kann.
Babygeier
Babygeier | 02.03.2008
1 Antwort
bronchitis....
wart ihr schon beim arzt??? meine kleine ist mit 8 monaten mit ner harmlosen bronchitis ins krankhaus eingeliefert wurden...
leene83
leene83 | 02.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

obstruktive bronchitis
26.02.2011 | 25 Antworten
Salzgrotte bei obstruktiver Bronchitis
19.01.2011 | 10 Antworten
ständig angehende Bronchitis
16.06.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen