Warum will unser Sohn nicht auf dem Bauch schlafen?

doreenh123
doreenh123
22.08.2007 | 11 Antworten
Hallo!
Sobald wir unseren Sohn zum Schlafen legen und wir legen ihn auf den Bauch, dann macht er Terror ohne Ende!Wir können ihn doch nicht mmer nur auf dem Rücken oder auf der Seite liegen lassen?Denn er hat schon eine eingedrückte Stelle am Hinterkopf, das kommt bestimmt vom Liegen!
Habt Ihr vielleicht einen Rat für mich, wie wir das in den Griff bekommen könnten?

Freue mich sehr über Antworten und Anregungen von Euch!

LG Doreen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Bauchlage
Wenn das Baby sich selber drehen kann, ist es auch kein Problem mehr, wenn es auf dem Bauch schläft, weil es sich dann instinktiv drehen kann, falls es zu wenig Luft bekommt. Man sollte die Sache mit dem plötzlichen Kindstod schon ernst nehmen und alle gefährlichen Faktoren möglichst ausschließen.
mamalejo
mamalejo | 22.08.2007
10 Antwort
Bauchlage
Hallo, also ich denke nicht das dein Baby plötzlich tot im Bett liegt wenns mal auf dem Bauch schläft....sorry wegen der harten Worte:), aber es kommen noch einige Faktoren dazu das der plötzliche Kindstod eintritt! Bei uns war das so:Unsere Kleine hat auch immer auf dem Rücken geschlafen, hatte auch nach 4 Monaten nen platten Hinterkopflg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2007
9 Antwort
bauchschläfer
neue erkenntnisse beweisen das man die neugeborenen bis zur 8.wochen auf die seite drehen sollte damit sie nicht am eigenen erbrochen ersticken können aber danach ist es empfohlen kinder auf den rücken zu packen sobald sie den kopf zurseite drehen.eine seiten lage ist somit gefährlicher als die rückenlage.es gab diesen bericht in einer internetseite für werdene und junge mütter. hipp oder so... ich war sehr überrascht aber auf den bauch hab ich meine babys nur schlafen lassen wenn sie in meiner nähe waren und ich es überwachen konnte mal auf den bauch schlafen ist wichtig.aber nich dauerhaft udn nicht allein.meine kinder sind wie ich daher bauchschläfer von anfang an.man kann es nicht trainieren. aber er wird es nicht mögen dein kleiner weil er schlecht luft bekommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2007
8 Antwort
Hallo!!!!!
Danke für Eure zahlreichen Antworten!!!!Werden Euern Rat befolgen und werde ihn jetzt meistens auf die Seite legen!!!! LG Doreen
doreenh123
doreenh123 | 22.08.2007
7 Antwort
Auf dem Bauch...
will unsere Kleine auch nicht liegen, schon gar nicht schlafen... Tagsüber legen wir sie ab und zu auf den Bauch, damit sie`s lernt, den Kopf zu heben , aber das hält sie auch nur max. zehn Minuten aus. Ich denke auch, dass es einfach Kinder gibt, die nicht gerne auf dem Bauch schlafen... Liebe Grüße
nnygaard
nnygaard | 22.08.2007
6 Antwort
auf dem bauch schlafen
also ich vertrete auch die meinung, dass babys nicht auf dem bauch schlafen sollten, das zu gefährlich. auf dem rücken ist auch nicht gut, wenn sie spucken, können die kleinen ersticken. auf rat meiner hebamme und des kinderarztes habe ich meinen sohn immer auf der seite liegen lassen. habe dann ein handtuch eingerollt und ihm an den rücken gelegt. so hat er prima geschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2007
5 Antwort
Bauchlage
Hallo. Man sollte Babys grundsätzlich nicht zum schlafen auf den Bauch legen. Ist gefährlich wegen dem plötzlichen Kindstod. Ich denke auch, dass ihm das einfach nicht bequem ist. Die eingedrückte Stelle am Hinterkopf ist normal. Das gibt sich wieder, wenn er sitzen kann und nicht mehr ständig drauf liegt.
mamalejo
mamalejo | 22.08.2007
4 Antwort
Instinkt
Man sollte Kinder bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres nicht auf den Bauch zum Schlafen legen. Hat was mit dem plötzlichen Kindstod zu tun!
wiessie
wiessie | 22.08.2007
3 Antwort
warum??
mal ne frage warum wollt ihr ihn zum schlafen auf dem bauch legen? wie alt ist euer kind? er mag es einfach nicht auf dm bauch zu schlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2007
2 Antwort
also wenn ich auf dem bauch schlafen muss...
...mache ich auch immer theater und nicht nur dann wenn ich schwanger bin. ich hasse es, fühle mich begrenzt, usw... vielleicht mag er das auch einfach nur nicht... es gibt spezelle kissen, mit denen man kleinere babys in die seitenlage stabil hinlegen kann - das entlastet wenigstens den hiterkopf. und kinderärzte sagen, dass solche druckstellen sich wieder auswachsen. ich bin zwar darüber nicht so überzeugt, aber was sagt euer kinderarzt? lg, mameha
mameha
mameha | 22.08.2007
1 Antwort
schlafen auf den bauch.
hallo, vielleicht schläft er nicht gerne auf den Bauch. hast du schon mal geguckt ob er schneller ein schläft wenn er nicht auf dem bauch liegt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie lang auf dem Bauch schlafen?
20.03.2012 | 16 Antworten
SS un auf dem bauch schlafen?
29.07.2011 | 12 Antworten
5 Monate - auf dem Bauch schlafen
26.05.2011 | 2 Antworten
Schlimm auf den Bauch zu schlafen? ß
19.02.2010 | 9 Antworten
uploading