nochmal ne frage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.11.2008 | 11 Antworten
bei meiner tochter ist es seit einigen tagen ziemlich rot im windelbereich und die creme (weleda, die haben wir bisher immer genommen) hilft irgendwie nicht. haben es dann auch schon mit puder versucht, aber es wirkt eigentlich nicht feucht, mehr so pickelig .. es wurde aber eher mehr, als besser .. muss ich damit zum arzt oder hat jemand noch nen besseren tip?

:-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
..hat mein sohn leider auch öfters :0(
-MÖGLICH;DAS ES SICH UM SOORBEFALL HANDELT::::würde da nich rumexperimentieren....-ab zum doc.....-haben dagegen immer die infectsoor salbe vom ka bekommen-hilft gut....lg
pampilina
pampilina | 24.11.2008
10 Antwort
ich würde schon danach schauen lassen...
und wenn es nächstes mal wieder anfängt mal mit Heilwolle probieren....Ist ne klasse sache und hat unserer kleinen immer geholfen !!!! Hilft auch bei entzündeten Brustwarzen, Bronchitis und Ohrenweh. Heilwolle ist 100% Schafschurwolle aus kontrolliert-ökologischer Tierhaltung, schonend gewaschen und gekämmt, mit hohem Lanolinanteil. bekommste im Internet. u.a. unter feige.yatego.com 100g reichen sehr lange!!!!
Kruemelchen2005
Kruemelchen2005 | 24.11.2008
9 Antwort
Roter Windelbereich
Windeldermatits.... ein Pilz sind die Punkte.... Canesten gibts in der Apotheke die is aber rezeptpflichtig... Liebe Grüße
Jahjah23
Jahjah23 | 24.11.2008
8 Antwort
Ach ja ...
Fange blos nicht an irgendeine Salbe auf Empfehlung zu kaufen... es gibt verschiedene hefepilzsorten. Wo bei einem Kind die Salbe hilft, heißt es noch lange nicht das es auch bei Deinem Kind hilft Geh zum Kinderarzt - Du hast bereits zwei Gründe LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.11.2008
7 Antwort
Multilind
also diese salbe ist echt super ich nehme sie schon immer bei meinem kinder wenn sie sehr rot sind oder ofen im windelbereich waren.Sie wirk auch gegen Bakterien ist aber nicht ganz billig kleine tube 7euro aber hebt ewig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2008
6 Antwort
Am besten die Pampers jeden tag für ne Stunde auslassen
dann gehts auch ohne creme und Puder.Außer es ist offen.
CindyJane
CindyJane | 24.11.2008
5 Antwort
......
ich würde zum Arzt gehen, der kann dir dann eine richtige Creme empfehlen.. DAnach kannst du sie dir ja immer so holen, aber einmal würde ich schon gehen...
Naba123
Naba123 | 24.11.2008
4 Antwort
Der rote Popo
Hallo! Das haben wir zur Zeit auch alles so dicke kleine rote Pusteln und richtig Wund - bei uns kommts von den Zähnen... Ich creme sie dann dick ein abends und mach zusätzlich noch Puder drauf dann gehts weg
jule-louisa
jule-louisa | 24.11.2008
3 Antwort
hol dir mal aus
der Apotheke Multilind Heilsalbe, das ist eine Zinksalbe mit noch einem Wirkstoff gegen Hefepilze, die haben wir immer wenn es wirklich rot und pickelig geworden ist, und sie hilft super 2-3 Tage und alles ist weg, kostet knapp 8 Euro die Creme
Blue83
Blue83 | 24.11.2008
2 Antwort
....
geh damit besser zum kinderarzt
tatjana2908
tatjana2908 | 24.11.2008
1 Antwort
Noch ein grund zum Doc zu gehen ...
Ich tippe auf Soor, da hilft nur ne spezielle Creme gegen Pilz LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nochmal zum Baden mit Baby!
13.03.2008 | 4 Antworten
nochmal in den erziehungsurlaub?
09.03.2008 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading