hasenköttel

Melly1984
Melly1984
22.11.2008 | 6 Antworten
Hallo, meine kleine bekommt seit einigen Wochen Beikost. Nun hat sie seit ein paar Tagen richtige Hasenköttel in der Windel. Was kann ich tun um ihr zu helfen? Habe schon 2mal Milchzucker gegeben aber hilft nicht. Oder muss ich geduld haben? Habt ihr andere Tipps?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
versuch weniger möhren zu geben
die sind stuhlfestigend. evtl mal pastinaken, oder anderen brei der stuhlauflockernd ist
louni
louni | 22.11.2008
5 Antwort
hallo
kaufe sonst babygläschen wo drauf steht stuhl regulieren. das heist das sie dann nicht so einen festen stuhl hat. dann gibt es auch brei der stuhl festigend. probiers mal aus.
Jana1933
Jana1933 | 22.11.2008
4 Antwort
warmen Apfelsaft oder Birnensaft und
Obstmus zum Nachtisch und viiiiiiieeel trinken
sinead1976
sinead1976 | 22.11.2008
3 Antwort
ich
habe in so einem Fall immer Obstmus gegeben, vorallem Apfelmus mit in den Brei mischen tut richtig gut und schauen das sie viel trinkt, dann wird das auch wieder, der MAgen und der Darm müssen sich halt erstmal an das alles gewöhnen :-)
EasyMami
EasyMami | 22.11.2008
2 Antwort
normalerweise
reguliert sich das von alleine wenn sie sich an das essen gewöhnt haben wenn die kleine keine bauchschmerzen hat würd ich mir keine sorgen machen und die zeit geniessen wenn sie erst mal vom tisch mit isst wirds wieder richtig schön weich und eklig
Piamaus83
Piamaus83 | 22.11.2008
1 Antwort
Also meine
Kleine hatte auch immer festen Stuhlgang hab ihr dann einfach etwas Apfelsaft mit wasser gemischt gegeben und dann wurde es leichter, und natürlich immer wieder trinken anbieten!!
KleinNina
KleinNina | 22.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading