schreien?

kristin4365
kristin4365
14.10.2008 | 25 Antworten
meine kleine (3 wochen) schreit seit 4 stunden die ganze zeit .. dazwischen gabs mal milch da war dann für ne halbe stunde ruhe .. aber dann sofort wieder. sie hat noch nie so laut und viel geschrien.ich weiß nich was ich machen soll um sie zu beruhigen.
Mamiweb - das Mütterforum

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
danke
für eure tipps... werde mal probieren was bei mir helfen könnte...ich hoffe so sehr...jetzt hab ich mein kind geboren ;-)
kristin4365
kristin4365 | 14.10.2008
24 Antwort
P.S.: In deinem Profil ist dein Baby immernoch "ungeboren"
ICH WÜNSCHE EUCH GANZ VIEL GEDULD UND KRAFT!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2008
23 Antwort
FORTSETZUNG
...weder zu warm noch zu kalt ist und massier sie dabei leicht. Meist reicht aber nur der Föhn!
senna
senna | 14.10.2008
22 Antwort
Ach du arme...
ihr tut mir grad voll leid! Ich kenn das nur allzu gut. Probieren kannst du viel, aber helfen tut oft wenig...Jedenfalls bei uns half einfach nichts. Manchmal war kurz Ruhe, aber dann ging's gleich so weiter oder gar schriller. Wir hatten auch folgende Sachen probiert: *Bauch im Uhrzeigersinn mit Windsalbe massieren *warmes Kirschkernkissen dazulegen od auf Bauch legen *pucken *laut "schttttt"-Geräusche von sich geben *Föhn *untenrum frei machen *sab simplex *lefax *Fencheltee *Bauchwohltee *mit Kinderwagen raus *Fliegergriff *schaukeln *baden *ruhig mit dem Baby sprechen *Baby auf den nackten Oberkörper der Mama legen, der Körperkontakt soll beruhigend auf das Kind wirken *homöopathische Kügelchen Globuli *und und und Was bei uns bißl geholfen hat bzw immernoch hilft: Ich befreie sie von der Windeln, schalte den Föhn auf mittlere Hitze, halte ihn weit genug von ihr, so dass ihr
senna
senna | 14.10.2008
21 Antwort
staubsauger!?
im ernst?? mann is das geil
c4ndy
c4ndy | 14.10.2008
20 Antwort
******
bei bauchweh, gibt es noch ein paar tricks, und zwar, haltet euch fest, der staubsauger oder den föhn anschmeißen. es gibt babies die werden dardurch ganz ruhig. meine ist durch den staubsauger immer eingeschlafen.
sternchen4766
sternchen4766 | 14.10.2008
19 Antwort
******
hallo, es kann bauchweh sein, meiner hat da immer ne sanfte bauchmassage geholfen. es kann aber auch sein das sie einfach nur so den tag von sich schreit, hört sich zwar blöd an, ist aber so. es gibt viele babies, die am abend schreien, meine hat das am anfang auch gehabt. das hat dann auch mal ein paar stunden gedauert. ich habs mir dann im bett gemütlich gemacht, hab versucht so ruhig wie möglich zu beleiben und hab sie auf meinen bauch gelegt, so das sie mein herz hören konnte. bei bauchweh, hab ich ihr den halt noch massiert. wenn du nicht mehr kannst, und die möglichkeit dazu hast, lass den papa malübernehem. das wird schon, viel glück
sternchen4766
sternchen4766 | 14.10.2008
18 Antwort
hi
p.s. meine hebamme hatte mir lafex gegeben
teddybärchen
teddybärchen | 14.10.2008
17 Antwort
hi
wir haben kümmeltee meine kleine geben.dann gibt es kümmelcreme und zöpfchen alles auf natur bassis sonst nerven bewaren und nicht selber von den geschrei verrückt machen. ich wünsche dir viel glück
teddybärchen
teddybärchen | 14.10.2008
16 Antwort
Hallo
hattet ihr vielleicht einen aufregenden Tag sonst vielleicht Zimmer abdunkeln, leise Musik und schaukeln. Alles Gute für Euch
Hagebutte
Hagebutte | 14.10.2008
15 Antwort
kann sein
das sie evtl durch die geburt verdrehte oder verrenkte wirbel hat..und das tut ihr na klar weh lass es doch einfach mal genau untersuchen, ist bei vielen neugeborenen so die sehr viel schreien..
lissyli
lissyli | 14.10.2008
14 Antwort
sie
bekommt ja schon lefax und bis jetzt ging es auch immer...aber heute iist extrem...
kristin4365
kristin4365 | 14.10.2008
13 Antwort
Schreien
Hallo, also mein kleiner schreit dann so arg das er kaum noch Luft bekommt...
jacky220579
jacky220579 | 14.10.2008
12 Antwort
********
im fliegergriff tragen und dabei den bauch streicheln im uhrzeigersinn, das hat bei meiner immer wundergewirkt. dazu musst du innere ruhe haben. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 14.10.2008
11 Antwort
coliken
Hallo vielleich hat die kleine Bauchschmerzen hast du sab simplex zu hause das hilft. Wenn das Bäuchlein hard ist kann das durch aus sein. Ansonsten auf die arme nehmen und was summen oder singen musst du ausprobieren. Wenn Kinder so viel weinen schlucken die auch Luft die dan im Bäuchlein drückt. Massieren kannst du sie auch am Bauch mit dem zeige + mittelfinder im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel herum nimm dazu etwas Baby-Öl oder eine Creme. Hoffe es klapp viel Glück
Gosia-c
Gosia-c | 14.10.2008
10 Antwort
xxxxx
... Fortsetzung ... sie ist noch sehr klein und braucht noch die Enge! Deshalbt kannst du es auch mal pucken versuchen !!!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 14.10.2008
9 Antwort
Hallo
bei meiner kleinen war es genauso das ging 3 wochen so da hat sie den ganzen Tag geschrien immer wieder und hat sich auch nicht beruhigen lassen - egal was ich machte - hab dann ein kirschkernkissen warm gemacht und ihr auf den bauch gelegt da hat sie dann aufgehört oder ich hab sie in eine decke eingewickelt (ein dreieck gemacht das auch der kopf auf der decke lag -und an mich gekuschelt das hat auch geholfen - das war für sie dann wie im bauch - entweder hat sie bauch zwicken - oder sie muß sich erst an das leben auserhalb des bauches gewöhnen
dani777
dani777 | 14.10.2008
8 Antwort
xxxxx
hört sich schwer nach Blähungskoliken an ! Du arme ! Trag sie viel im "Fliegergriff" . SabSimplex-Tropfen aus der Apoth. besorgst Du Dir gleich morgen und gibst ihr davon VOR dem Stillen/Fläschchen. HEute nacht kannst du ihr ein Kirschkernkissen aufs Bäuchlein legen, und jetzt kannst du mit ihren Beinchen Fahrradfahren , das macht Winde frei! Im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel massieren mit spez. Öl aus Apotheke hilft meist auch ganz gut !
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 14.10.2008
7 Antwort
Kolik?
hat sie einen harten bauch zieht sie die beinchen an und wie lange weint sie jetzt genau
mausaachen
mausaachen | 14.10.2008
6 Antwort
schreien
vieleicht hat sie bauchweh?reib mal den bauch im uhrzeigersinn oder lege sie zum schlafen auf die seite und stelle eine in einer stoffwindel gewickelte wärmflasche an ihren bauch
selina2008
selina2008 | 14.10.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schreien lassen!
29.01.2009 | 8 Antworten
Hebamme sagt das Baby schreien lassen
23.01.2009 | 25 Antworten
Hohe Töne und Schreien?
11.01.2009 | 5 Antworten
Langes Schreien vor dem Einschlafen?
30.12.2008 | 4 Antworten
Schreien ohne ersichtlichen Grund!
18.12.2008 | 10 Antworten
leistenbruch durch zu vieles schreien?
09.12.2008 | 2 Antworten

In den Fragen suchen