ich glaube meine kleine hat bauchweh

tinchris
tinchris
06.02.2008 | 19 Antworten
sie zieht immer die beine an und streckt sie wieder .. und sie wird nicht ruhig .. kann ich ihr einen fencheltee machen? Wirkt fencheltee gegen bauchweh? Sie ist jetzt neun tage alt!
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
bauchi massieren
immer IM Uhrzeigersinn!!! auch mit Wind-Salbe! Fliegergriff ist auch gut; oder beinchen zumbauchgedückt! Sabsimplex-Tropfen sind prima! mit den Beinchen "radfahren"! Dann sollten sich die Püpschen lösen!
FaMel
FaMel | 06.02.2008
18 Antwort
oh neee...
...ihr armen..willkommen im club *seufz* wir sind spezialisten in sachen bauchweh...leider. fencheltee ist OK , windsalbe, kirschkerkissen oder wärmeflasche, fahrrad fahren, sab simplex oder lefax. naja, bei uns hat das bei nils alles nichts geholfen, nur der osteopath, aber probier doch ruhig einiges aus, man weiss nie was hilft, und manchmal hilft morgen was heuite nicht geholfen hat und umgekehrt. glg, mameha
mameha
mameha | 06.02.2008
17 Antwort
besorg dir
evtl auch mal Bäuchleinöl von weleda. hat uns unser apotheker empfohlen. das stinkt zwar ein bisi nach Kümmel hilft aber supi. danach ne wärmflasche oder warmes handtuch oder kirschkernkisen auf den bauch und alles war prima bei unserer maus. wenn du nicht stillst dann mach das fläschen doch auch mit fencheltee. hab ich auch gemacht.
Bacoba
Bacoba | 06.02.2008
16 Antwort
windel voll
oh ja die hat sie oft voll...sie trinkt auch viel.....aber sie quengelt jetzt schon ne ganze weile......malsehen wir massieren erst mal bauchi....und fahrrad fährt mein freund schon mit ihr.....vieleicht muss ich ja noch einen tee machen....
tinchris
tinchris | 06.02.2008
15 Antwort
Bei uns
hat auch Sab Simplex sehr gut geholfen. Gut, da hast Du jetzt im Moment auch nix von. Ansonsten Fliegergriff, das stand bei uns ganz hoch im Kurs...
Mimi1978
Mimi1978 | 06.02.2008
14 Antwort
also mir hat der Kinderarzt gesagt gegen den uhrzeigersinn wegen
dem ryhthmus im darm
MamavonMaya
MamavonMaya | 06.02.2008
13 Antwort
Keine sorge
Meine kleine hatte auch ständig bauchweh. In der aphotheke gibts Windsalbe, nennt sich auch Bäuchleinsalbe. Die massierst du um den Bauchnabel. Fencheltee kannst du ihr auch geben , hab ich auch immer gemacht.Oft hilfts auch nur so den Bauch zu massieren.Hat sie denn regelmäßig die windel voll? Frag sonst deine hebamme. Viel erfolg LG mareike
Mareike24
Mareike24 | 06.02.2008
12 Antwort
was denn nu
gegn den uhrzeiger oder mit den uhrzeiger den bauch massieren
tinchris
tinchris | 06.02.2008
11 Antwort
.........
also sab simplex ist echt das allerbeste was man geben kann ... ich glaub ohne das hätten wir nie ruhe gehabt ..
tatjana1987
tatjana1987 | 06.02.2008
10 Antwort
bauchweh
hi! warmes kirschkernkissen hat bei unserer tochter gut geholfen. lg
sonnenblume15
sonnenblume15 | 06.02.2008
9 Antwort
Fencheltee
Ja, mach ihr ruhig einen Fencheltee. Damit machst Du auf jeden Fall nichts verkehrt. Er hilft auf jeden Fall etwas gegen Bauchweh oder Blähungen. LG Janet
Janet
Janet | 06.02.2008
8 Antwort
wenn sie ihn trinkt....
meine beiden haben nie tee getrunken. vielleicht hilft ja eine wärmflasche, bäuchlein reiben oder fahrred fahrenund an sonsten sab simplex, oder?
louni
louni | 06.02.2008
7 Antwort
hallo
stillst du? mein kleiner ist 5 wochen alt und hat auch manchmal bauchweh. ich stille und trinke deswegen fenchel-anis-kümmel tee. ist gut für die kleinen, haben dann kein bauchweh. massier ihr doch ganz sanft das bäuchlein, hilft auch ganz gut. meiner mag auch baden, dann entspannt er sich immer und ist ruhiger
dini96
dini96 | 06.02.2008
6 Antwort
fenchel
also, der kinderfenchel ist ja eigentlich erst ab 14 tagen... musst du wissen... ansonsten massier ihr mal den bauch im uhrzeigersinn und was ich ganz gut finde ist die magnesiumsalbe von schüßler. kannst du dir ja evtl besorgen, fürs nächste mal
Supermami86
Supermami86 | 06.02.2008
5 Antwort
.............
probieren kannst du es auf jendenfall. meinem kleinen hat es auch geholfen wenn ich im denn Bauch massiert habe
Kathi86
Kathi86 | 06.02.2008
4 Antwort
huhu also ich habe immer
gegen den uhrzeigersinn den bauch gestreichelt .......und dann hat mir die kinderärztin Saap simüplex tropfen gegeben die haben geholfen mit dem fencheltee weiss ich leider nicht
MamavonMaya
MamavonMaya | 06.02.2008
3 Antwort
fencheltee ist immer gut
bauchmassieren im uhrzeigersinn und vielleicht mal die beinchen an den bauch drücken ...kann auch ruhig etwas fester sein aber nicht übertreiben ... lg tatjana
tatjana1987
tatjana1987 | 06.02.2008
2 Antwort
bauchi massiert
habe ich schon..fliegergriff probier ich mal......
tinchris
tinchris | 06.02.2008
1 Antwort
fencheltee
hilft meistens gut. fliegergriff und bauch massieren wäre auch eine möglichkeit
DeRi123
DeRi123 | 06.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

28+0 SSw Bauchweh
17.05.2011 | 2 Antworten
Milch wechseln wegen Bauchweh
04.04.2011 | 14 Antworten
bauchweh und stillstreik
18.08.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen