Hilfe heute gibt es keinen Kinderarzt wer weiß rat - Virus?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.02.2008 | 12 Antworten
Hallo, leider gibt es keinen Kinderarzt heute und für Notaufnahme ist es zu wenig .. mein Kleiner hatte am Samstag Übelkeit/Erbrechen - Sonntag bis auf wenig Appetit war wieder alles in Ordnung also kein Fieber mehr gestern eigentlich bis auf wenig Appetit und das er ein wenig ruhiger ist als normal auch - heute aber wo kein Doc ist hat er jetzt seine ganze Flasche wieder rausgespuckt - er bekommt zur Zeit schon Zähne das hatten wir früher auch schon aber dann meistens nur Fieber und Mattigkeit - krassiert ein Virus zur Zeit mit Magen / Darm ? Was macht ihr da Zwieback und Tee oder hättet ihr weitere Bedenken ? Ach ja er ist 14 Monate alt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
KEINE COLA!!!
Du solltest Deinem Kind auf keinen Fall Cola geben. Das geht vielleicht bei uns Erwachsenen, aber nicht bei einem 14 Monate altem Kind. Wenn Du der Meinung bist, dass sich ein Arzt Deinen Kleinen ansehen soll und Du Dich dadurch besser fühlst, dann fahr ins Krankenhaus. Lieber einmal zu oft hingefahren. Aber Du fühlst Dich dann auch besser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2008
11 Antwort
????`?????
ein paar tipps stehen in meinem magazin...ich würde auch zum kh fahren, wenn es schlimm ist!/wird!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2008
10 Antwort
wie alt ist dein kind?
wenn er soweit richtige nahrung ist, gib ihm keine milch. nur zwieback, tee und toast. das ist besser fürn magen. und immer wieder anbieten. auch wenn danach alles wieder rauskommt. meine hat nachm brechen immer durst und brach kurze zeit später wieder aus. aber es bleibt immer nen kleiner rest drin.
mikasa
mikasa | 05.02.2008
9 Antwort
genau das gleiche problem wie du
habe ich auch wohl das heute bei und eine kinderarzt vertretung auf hat!!! war gerade da wichtig ist das dein mäusschen viel trinkt!!! lg monja PS.: zwieback und salzstanken sind gut!!!
monja27
monja27 | 05.02.2008
8 Antwort
Magen-Darm-Infekt
Geht im Moment sehr stark um. Tee solltest du nur schluckweise, evt. nur löffelweise geben. Insgesamt aber aufpassen, dass er trotzdem genug Flüssigkeit über den Tag verteilt bekommt. Ansonsten Heilnahrung aus der Apotheke holen, die gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Lass Dich dort beraten. Wenn es nicht besser wird, wirklich zum Notarzt gehen und das Kind untersuchen lassen. Durch das Erbrechen/Durchfall verliert der Körper viel Flüssigkeit/Nährstoffe. Da kann es sehr schbnell zu Austrocknungserschinungen kommen. Zu große Mengen Flüssigkeit auf einmal werden meistens gleich wieder erbrochen. Da muss man schon sehr vorsichtig sein. Gute Besserung!!!
marionH
marionH | 05.02.2008
7 Antwort
krankenhaus sofort
die müssen ihn behandeln.ärtztepflicht
engel06
engel06 | 05.02.2008
6 Antwort
Beitrag
Unser Hausmittel war und ist nichts ist, dann Tee ohne Zucker.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2008
5 Antwort
..........
Ich würde dann trotzdem mal zur Notaufnahme bzw. Krankenhaus mit ihm fahren. Klar, die Magen-Darm-Grippe geht rum und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass er das auch hat, aber es kann auch was anderes sein. Ansonsten viel trinken und mit Zwieback probieren.
Wichtelchen
Wichtelchen | 05.02.2008
4 Antwort
was ist
mit krankenhaus? fahr ihn dahin.... die müssen ihn behandeln!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2008
3 Antwort
Beitrag
Für die Notaufnahme ist es nie zu wenig. DU bestimmst das!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.02.2008
2 Antwort
unsere ärztin
sagt immer salzstangen sind auch gut bei sowas.... klingt stark nach magen darm
erdbeerchen1986
erdbeerchen1986 | 05.02.2008
1 Antwort
Magen Darm
Virus hatten wir vor 2 Wochen, genau das selbe - ich bin nachher zum Krankenhaus gefahren.... besorg dir irgendwo eine Elektrolythlösung damit du schon mal den Flüssigkeitsverlust ausgleichen kannst
sam1506
sam1506 | 05.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

BKA virus entfernen
19.06.2012 | 7 Antworten
hals virus!
27.03.2012 | 5 Antworten
EHEC VIRUS
24.05.2011 | 23 Antworten
EHEC virus
24.05.2011 | 12 Antworten
RS-Virus
03.01.2011 | 8 Antworten
uploading