Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » sie kratzt sich blutig

sie kratzt sich blutig

sindwirbaldda
jedesmal wenn ich meine kleine (14 wochen) abends ins bett lege kratzt sie sich. hinter den ohren hat es heute abend auch geblutet. sie wälzt sich vor müdigkeit und schreit ewig lang bis sie vor erschöpfung einschläft, oder ich sie in den schla gekuschelt habe. ihre fingernägel sind nicht zu lang und allergisch aufs bettzeug is sie auch nicht. aber diese hautfalten am hals sind etwas entzündet. die kratzt sie sich auch auf. hab schon babypuder probiert und jetzt hab ich ne salbe aus der apotheke. ich hoffe die hilft. die maus tut mir so leid wenn sie sich so quält. bin schon fast am heulen wenn ich sie so liegen seh. und handschuhe sind auch nix .. sie lutscht am daumen und da sie nur auf dem bauch schläft nimmt sie keinen schnuller weil sie da immer drauf liegt. und wenn der daumen eingepackt is kriegt sie voll panik. hab mir schon überlegt ob ich in so kratzfäustlinge ein loch für ihn reinschneiden soll ..
hab jeden morgen richtig bammel ob sie wieder neue schrammen hat.

von sindwirbaldda am 08.09.2008 22:02h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
sindwirbaldda
danke
mami-maus
von sindwirbaldda am 08.09.2008 22:25h

12
mami-maus08
na klar sind nicht alle kinder gleich...
aber ist wissenschaftlich bewiesen das das risiko höher ist-aber das ist natürlich jedem seins... Dann noch alles gute deiner kleinen hoff es geht ihr bald besser!!
von mami-maus08 am 08.09.2008 22:21h

11
152007
Kratzen -Daumen
Bitte die Fingernägel nicht mit der Feile bearbeiten, denn die Babyhaut ist noch zu weich.habe auch einen 10monate alten Sohn, der hat sich auch immer aufgekratzt, aber innen drin beim Ohr, denn er hat Zwischendurch viel geweint.Habe ihm einfach dünne Socken angezogen.sollte sie ganz rot sein, angeschwollen, dann könnte es Neurodermitis sein, musst beim Arzt abschecken lassen.Denn das hat mein S.auch gehabt, habe eine zusammengemischte Salbe bekommen.Alles gute
von 152007 am 08.09.2008 22:17h

10
sindwirbaldda
bauchschlafen is völlig ok
sie schläft von anfang an auf dem bauch. das is die einzige möglichkeit das sie über haupt schläft. hab lange mit meiner osteopathin und hebamme gesprochen. es gibt nichts was dagegen spricht. es können nicht alle kinder gleich sein.
von sindwirbaldda am 08.09.2008 22:15h

9
zwergine
och die arme
würde das auf jeden fall morgen beim kinderarzt abklären lassen, hört sich für mich jetzt so an als würde sie neurodermitis haben, was ich nicht hoffe aber mach das deiner kleinen zu liebe, und puder ist gar nicht so gut auch nicht in den hautfalten, mit einer nassen windel abwischen sonst nichts keine cremen usw. wurde mir gesagtdu kannst aber einmal täg. babymassage machen mit mandel oil oder baby oil und da kannst du die sie auch da ein ölen!!!wünsch der kleinen maus gute besserung
von zwergine am 08.09.2008 22:11h

8
mami-maus08
14wochen....
und du lässt sie auf dem bauch schlafen??Ganz schön riskant, hast du noch nix vom plötzlichen kindstot gehört...babys sollten bis sie sich selber drehen können nur auf dem rücken schlafen!! Dann hast auch das problem mit dem nuckel nicht mehr, und kannst ihr feustlinge anziehen... Würde dir vorschlagen du versuchst es mal mit in den schlaf wiegen-wenn sie so klein ist kann man sie noch nicht verwöhnen u viell. brauch sie einfach noch deine nähe...alles gute LG mami-maus
von mami-maus08 am 08.09.2008 22:11h

7
sindwirbaldda
dankeschön
ich werd das mit den löchern in den socken probieren...ach menno. warum kann nicht alles mal ein wenig einfach sein
von sindwirbaldda am 08.09.2008 22:10h

6
ElfchenMama
neurodermitis
Meine Freundin hatte das auch erst! Aber ihr Soh ist etwas älter. Lass das ganz schnell bei einem hautarzt untersuchen! Kann später auch Folgen haben in ihrem Leben. Liebe grüße Elfchen
von ElfchenMama am 08.09.2008 22:09h

5
LeonieEmilia
oh
das hört sich ja übel an.. meine maus kratzt sich nachts auch manchmal, ich schneid ihr deswegen die nägel so kurz es geht und seitdem ist es auch besser geworden.. meine macht das total unbewusst im schlaf. ich hoffe dass die salbe aus der apotheke hilft..#kann nachvollziehen wie schlimm das für dich sein muss, meine süße hat sich auch einmal blutig gekratzt da hatte ich auch nen riesen schreck bekommen..wünsch euch alles gute!!!
von LeonieEmilia am 08.09.2008 22:08h

4
tinchris
vieleicht hat sie neurodermitis oder so
ich denke die fäustlinge mit löcher sind ein tolle idee....die arme kleine
von tinchris am 08.09.2008 22:07h

3
Annika-Bennet
das kommt mir sehr bekannt vor!
hat meiner auch gemacht, schau das du die Haut gut pflegst, das sie nicht trocken ist! Auch kannst du versuchen sie wärmer an zu ziehen und ddann mit offenem Fenster schlafen zu lassen, oft ist es die Wärme die des jucken lässt, ...
von Annika-Bennet am 08.09.2008 22:06h

2
Solo-Mami
Fingernägel extrem kurz schneiden und mit der Feile nachbearbeiten
...oder Socken mit Daumenöffnung über die Händchen ziehen LG
von Solo-Mami am 08.09.2008 22:06h

1
Giaina
pucken
vielleicht ist sie zu aufgeregt, meine fuchtelt als auch rum, musst sie mal ganz fest mit in eine decke oder tuch einwickeln mit armen, das löst einen beruhigungsreflex aus.... hab da ein tolles buch es heißt das glücklichste baby der welt von Dr. Karp viel glück
von Giaina am 08.09.2008 22:05h


Ähnliche Fragen


Wunder, blutiger Po
27.06.2012 | 13 Antworten


blut im Stuhl
04.11.2011 | 19 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter