HILFE! Im Windelbereich Ausschlag und jetzt auch auf dem Körper

zzzzz
zzzzz
31.08.2008 | 7 Antworten
Liebe Muttis, brauch eure Hilfe, meine Ärztin weiß nichr mehr weiter, mein kleiner ist 4 Monate alt und hatte von heute auf morgen einen
schlimmen ausschlag im Windelbereich (rote Punke, dann Bläschen) mittlerweile hat sich der Ausschlag am Bauch sehr stark ausgebreitet und an den restlichen Stellen leicht, er juckt sich auch. Ein Pilz ist es nicht. Meine Ärztin weiß nicht weiter und jetzt brauch ich erfahrung von euch. Windeln habe ich auch schon gewechselt! Fieber 38, 6 (ein Tag).
Ich warte dringend auf Antworten!
DANKE!
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ausschlag
Hi, schon komisch, dass der Arzt nicht weiß, was los ist.Der sollte Dich mal zu einem Hautarzt überweisen.Bis dahin besorge Dir Heilerde aus der Apotheke, daraus machst Du einen Brei und streichst ihn auf die betroffenen Stellen.Warte, bis es trocknet und anfängst, abzubröseln, am besten liegt er dabei auf einem Handtuch auf dem Boden, das dauert schon gut 20 Minuten.Wenn Du willst, kannst Du auch mit einem Fön nachhelfen.Das, was noch nicht abgefallen ist, wäscht Du mit lauwarmem Wasser ab.Die Heilerde hilft bei vielen Hautkrankheiten, Zinksalbe würde ich erst nehmen, wenn der Arzt sie verschreibt, denn Zink greift die Haut auch schon mal an.Liebe Grüße
chormama
chormama | 31.08.2008
6 Antwort
du
kannst auch ma kartoffelstärke ausprobieren is wirklich gut bei überendpfindlichkeit von windeln.oder benutz erstma mullwindeln mußte zwar auskochen aber vlt reagiert er auch allergisch auf die plastik windeln.lg sarah
rennschnecke
rennschnecke | 31.08.2008
5 Antwort
Was ist denn das für ein Kinderarzt?`
Weiß nicht mehr weiter? Das kann doch nur ein Pilz sein, er soll Dir mal eine Salbe dageben verschreiben. Ansonsten nimm mal Zinksalbe, wenn Du die Abends dünn draufschmierst, dann ist es am anderen Tag fast weg. Es kann auch sein, dass er Neurodermitis hat bzw. Windeldermatitis. Geh entweder zu einem anderen Kinderarzt oder Hautarzt.
Wichtelchen
Wichtelchen | 31.08.2008
4 Antwort
vielleicht
Fieberbläschen? KAm der Ausschlag mit/ nach dem Fieber oder umgekehrt? Ansonsten bei Ausschlag: viiiel Luft, dünn Weleda Salbe für den Windelbereich, hab auch Kamillentee gekocht, abgekühlt und das dann zum Waschen verwendet . Oder ab zum Hautarzt, wenn es deinen Kleinen stört, juckt oder schmerzt. Gute Besserung!
MamaMona2
MamaMona2 | 31.08.2008
3 Antwort
aw
hol dir mal nystaderm und reib ihn damit ein. ist gegen so sachen hat mein kleiner zur zeit auch aber das hilft gut 2 bis 3 tage und gegen fieber zäpfchen und vielleicht wadenwickel.gute besserung fü den kleinen
ph071107
ph071107 | 31.08.2008
2 Antwort
ähm
geh doch mal zu ner anderen ärztin!!
janina2712
janina2712 | 31.08.2008
1 Antwort
--------------------
sind die bläschen auch an fuss und hand? kann sein das es dann die hand fuss mund krankheit ist.ist nichts schlimmes
nouri
nouri | 31.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rote Flecken am Körper! Dringend
20.03.2012 | 8 Antworten
Pickelchen am Körper, 3-Tage-Fieber?
07.09.2011 | 3 Antworten
Ausschlag am ganzen Körper
25.05.2011 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen