Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » kennt jemand ein gutes mittel gegen verstopfte nase?

kennt jemand ein gutes mittel gegen verstopfte nase?

jason0712
mein sohn hat seit etwa 1 woche schnupfen und seine nase klingt verstopft.habe schon paar mal gekuckt nach pobeln, aber keine gefunden. an das nasenspray für babys traue ich mich nicht ran. gibt es nicht noch andere methoden?
von jason0712 am 31.01.2008 20:17h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
mama150307
Kochsalzlösung
Hallo ich habe meine Tochter immer von der Apotheke Kochsalzlösung gegeben wenn sie eine Verstopte Nase hat!!! Also das kannst du ohne bedenken geben das hat mir meine Stiefschwester gesagt und die ist Kinderkrankenschwester!!! Gruß mama150307
von mama150307 am 31.01.2008 20:32h

13
Zwergi
verstopfte nase
wenn es nicht alzu doll ist nehm ich auch gerne mal nen nasensauger...bei meiner maus geht das gut....
von Zwergi am 31.01.2008 20:29h

12
einfach-ich
babix würde ich nicht nehmen
kann zu schweren krupp-anfällen führen , wenn du nicht genau weißt ob dein zwerg es abkann sprech aus erfahrung wir haben durch babix ne nette nacht im krankenhaus verbracht würd ich ohne ärztlichen rat nicht mehr nehmen lg
von einfach-ich am 31.01.2008 20:28h

11
Driver-Girl
schnupfen
Was auch sehr gut hilft is Anisbutter aus der Apotheke. Gibt es in kleinen pötchen. Gute Besserung
von Driver-Girl am 31.01.2008 20:26h

10
julia87
also....
anisbutter, für an die nase eincreamen... mit eukaliptus etc... ähm babix trofen, kannst du auf den pulli kopfkissen etc machen, einfach 2 tropfen.... das mach ich sofort, sobald bei niklas eine erkältung anfängt... ansonsten gibt es noch das meerwassernasenspray.... erkältungsbad.. etc...
von julia87 am 31.01.2008 20:25h

9
einfach-ich
ganz einfach ...
nimmst ne kleine schüssel und scheidest ne zwiebel klein und dann ins zimmer stellen die oele aus der zwiebel befreien die nase ganz ohne chemie okay riecht nicht ganz so toll aber bei schnupfen riecht das eh keiner gute besserung lg
von einfach-ich am 31.01.2008 20:25h

8
katinka80
Babix Inhalat
ist mentholfrei und für Säuglinge geeignet, gibts in der Apotheke... damit machst ein Dampfbad und stellst nebens Bettchen...
von katinka80 am 31.01.2008 20:24h

7
Schnubbelchen
hallo
ich nehme ein ätherisches öl exrta für Babys. man ich komme nicht auf den Namen...
von Schnubbelchen am 31.01.2008 20:24h

6
erik_tine
Hol dir
Anisbutter aus der Apotheke
von erik_tine am 31.01.2008 20:24h

5
Medina
Was hilft gegen Nase zu
Meinen Kindern helfen die Nasentropfen für Säuglinge und Kleikinder am besten
von Medina am 31.01.2008 20:22h

4
0406
Muttermilch
Hallo, stillst du? Wenn ja, dann drück ein paar Tropfen Muttermilch aus und träufel eine Tropfen in jedes Nasenloch. Das hilft auf ganz natürlichem Weg. Gute Besserung für den Kleinen.
von 0406 am 31.01.2008 20:22h

3
Tyrannja
babix
babix hatte ich auch. die sind nicht schlecht. feuchte tücher im zimmer aufhängen soll auch helfen. ansonsten kannst du es auch hoöopathisch versuchen
von Tyrannja am 31.01.2008 20:21h

2
Solo-Mami
wasserdampf ...
Stelle ihm ne Schüssel mit heißem Wasser ind Zimmer und wenn Du hast ein paar Babix-Tropfen mit rein tun .... Du kannst ihm auch einen Zwiebelsud reistellen, wenn Du kein Babix da hast ... Die Dämpfe wirken lösend... und morgen kannst Du ihn vorm schlafen auch kurz baden, da löst sich auch der festeste Schnupfen - aber danach warm anziehen ... LG
von Solo-Mami am 31.01.2008 20:20h

1
psycril
.....
ja es gibt was zum einreiben so ähnlich wie pinimenthol abba halt für säuglinge musst ma in der apotheke fragen weiß leider nimma wie des heißt
von psycril am 31.01.2008 20:18h


Ähnliche Fragen




wirksames mittel gegen pms!
20.09.2010 | 1 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter