zäpfchen gegen koliken

blue201
blue201
30.01.2008 | 7 Antworten
war heute mit meiner kleinen beim arzt. Sie heult und zieht die beinchen an den körper. ein klares zeichen für bauchschmerzen. Leider hat mir der arzt zäpfchen gegeben die sehr gross sind. Ich trau mich gar nicht die meiner kleinen zu geben. Es sind normal grosse wie wir erwachsene sie auch haben, nur meine maus ist fast 3 wochen alt. ich kann die ihr doch nicht rein machen. hat das jemand von euch auch schon gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Kann dich verstehen,
wäre auf jeden Fall auch skeptisch. Säuglingszäpfchen sind eigentlich immer kleiner als die für Erwachsene. Ich habe meinem Kleinen auch welche gegen Koliken gegeben: Wala Kümmelzäpfchen. Die sind klein und beruhigen zudem auch noch super. Sind rein homöopathisch, kannst du nix mit falsch machen. Meinem haben sie echt bombig geholfen, er konnte danach immer gut schlafen und die Blähungen loswerden. Ich würde die dicken Bomber echt nicht nehmen. Und diese Sache mit der Thermometerstimulation zum Entlasten des Darmes... Ohne Worte!!! Ich bin Krankenschwester und normal echt nicht zimperlich, aber das ist echt risikobehaftet, auch, wenn man´s nicht glauben mag. Da kann man die dünne Darmwand schnell verletzen oder gar durchstoßen. Mein KA hat mir das damals auch geraten, ich hab das nie gemacht. Kümmelzäpfchen, warmes Körnerkissen unter den Bauch und Baby in Bauchlage, damit die Blaähungen besser abgehen. Oder in Fliegerhaltung durch die Wohnung tragen oder warmes Bad, danach ging´s besser.
jessie77
jessie77 | 30.01.2008
6 Antwort
das macht nichts
aber wenn du es nicht in einem stück geben willst, kannst du das zäpfchen mit einem gut warmen messer länglich teilen. lg, mameha
mameha
mameha | 30.01.2008
5 Antwort
zäpfchen gegen koliken
also hab mir diese zäpfchen auch besorgt, die sind aber grösser als der popo meiner kleinen. hab sie ihr nicht gegeben, sondern mir eine windsalbe besorgt, die auch so halbwegs hilft
cassy89
cassy89 | 30.01.2008
4 Antwort
eine größe
es gibt, glaub ich, nur eine größe bei zäpfchen... mach etwas babyöl auf die spitze und dann rein in den kleinen po... das ist schon ok...
brunosmum
brunosmum | 30.01.2008
3 Antwort
hey ja habe das auch schon gemacht
keine angst die lösen sich so schnell auf und dann gehts deinem kleinen schatz auch wieder besser :-)) NUR MUT da kann nix passieren
mami2206
mami2206 | 30.01.2008
2 Antwort
zäpfchen
ja aber das ist gar kein problem.der darm ist groß auch schon bei babys
teufelchin123
teufelchin123 | 30.01.2008
1 Antwort
so kleine Mäusen
macht das nichts. Ich habe meiner Anfangs sogar immer ein Fieberthermometer in den Po gesteckt, weil sie stellenweise nur so AA machen konnte.... du kannst die Spitze oben etwas mit Creme einschmieren
tinkerbell
tinkerbell | 30.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zäpfchen gegen zahnen
26.03.2011 | 7 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten
Zäpfchen geben oder lieber nicht?
14.01.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen