An alle Mamis, die die SAB Simplex kaufen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.08.2008 | 12 Antworten
Ich les hier ganz oft, dass viele Mamas die Tropfen für ihre Kinder in der Apo kaufen. Lasst euch die in Zukunft von euren Kinder- oder Hausärzten verschreiben. Die sind dann kostenfrei. Schade, dass die Apotheken das nich sagen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ja, das versteh ich auch nich.
Normalerweise wenn der eine das verschreibt, dann müssen es doch alle machen. Naja, die Sache mit den Ärzten is eh nich mehr so wie früher. Damals war man als Patient noch was wert. Was is denn heut noch ein Leben wert ? Heut sehn die doch nur noch das Geld und nich mehr das Leben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
11 Antwort
@liselsMama
es gibt auch aber kinderärzte die das nicht mehr verschreiben so wie meine habe twar nicht sabsimplex gehabt sondern das lefax aber trotzdem sabsimplex hätte mir auch nicht auf rezept gegebn nur leider habe ich es zu spät mitbekommen dachte es ist normal das man die alleine bezahlen muss aber ehrlich mal ist doch eigentlich frech oder der eine arzt verschreibt es der andere nicht
anne111207
anne111207 | 03.08.2008
10 Antwort
...........
Und wenn ich sie mir aus der Apo gekauft habe, bekam ich nachträglich ein Rezept und konnte mir aus der Apo wieder mein Geld geben lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
9 Antwort
So is das mit sehr vielen Sachen, die man sonst gekauft hat.
Einfach immer den Arzt fragen, ob dies oder das nich verschrieben wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
8 Antwort
Mein Ka hats
auch nicht verschrieben, bin halt zum Hausarzt und hab sie mir da geholt. Man muss aber trotdem je nach Krankenkasse zwischen 23-50 Cent zuzahlen. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
7 Antwort
Sab Tropfen
Unser Arzt hat uns sogar immer so eine Grosspackung verschrieben das ich nicht so ein Gerenne habe... Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
6 Antwort
als ich das problem mit den 3 monatskoliken hatte,
verschrieb mir meine kinderärztin nur diese tropfen bis zum 3 lebensmonat!danach nicht mehr obwohl er starke blähungen bis zum 5 lebensmonat hatte!
nadine_auerberg
nadine_auerberg | 03.08.2008
5 Antwort
@Gluecksstern...
Aber der Hausarzt verschreibt auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
4 Antwort
SAB Silmlex
Hi, ja Du hast Recht man sagte mit im KH das ich die in der Apo Kaufen sollte.Zum Glück hab ich ne Klasse Hebamm die hat mir gleich gesagt lass Dir nen Rezept ausstellen. Lg Mel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
3 Antwort
ja, mir hat das auch keiner gesagt.
Tausend Dank für den Hinweis.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
2 Antwort
nicht jeder
Ka verschreibt die tropfen... meine Ka zum beispiel auch nicht...aber wir brauchen sie eh nicht mehr :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2008
1 Antwort
apotheke
meine apotheke wies mich daraufhin, als ich zum x-mal welche gekauft habe, mein kiarzt hat vorher auch nichts gesagt :( hat aber dann problemlos die trpf immer verschrieben
Feanora
Feanora | 03.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umstandsmode wo kaufen?
16.07.2012 | 12 Antworten
Ab wann Babyklamotten kaufen?
01.07.2011 | 11 Antworten
Kaufen ohne Eigenkapital
07.05.2011 | 24 Antworten
haus kaufen was beachten
14.11.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading