hoden

DeRi123
DeRi123
08.07.2008 | 4 Antworten
hab gerade beim wickeln bemerkt dass der hodensack von meinem kleinen leer war. kurz darauf waren sie wieder da. hab dann nach 5 min wieder nachgesehn da warn sie wieder weg. hab dann versucht die dinger wieder in den sack zu "massieren" (hoff das war kein fehler) und es hat geklappt. kennt das jemand und ist das normal? oder sollte ich morgen zum kinderarzt?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
..........
danke für die antwort. hab den rat von einer bekannten bekommen, werd ihr auch weiterleiten dass man das nicht tun soll.
DeRi123
DeRi123 | 08.07.2008
3 Antwort
nichts massieren - lass es so wie es ist .....
.......... denn das ist ganz normal. Wie lange, dass die Kleinen mit ihren Hoden können, weiß ich allerdings nicht. Mein Sohn ist 3 Jahre und er kann seine Hoden noch immer zurückziehen. Er ist völlig gesund und das ist normal - also lass die Hoden hinaufrutschen, sie kommen schon wieder runter und bitte nichts daran manipulieren, massieren und was auch immer. LG
Tornado
Tornado | 08.07.2008
2 Antwort
Schlupfhoden
ich kenn das von meinem Sohn ! Der hat sog. "SChlupfhoden" ! Das heißt, die ziehen sich zürück, wenn es kalt wird, Du also beim Wickeln ihn ausgepackt hast und kommen bei Wärme wieder runter. Das solltest Du beim KA mal ansprechen, und das sollte beobachtet werden. Eventl. soll später dann eine OP folgen... aber bei uns waren die Hoden fest im "Sack" als er ca. 2 1/2 Jahre war. Also keine Panik!!! Meistens erledigt sich dies von selbst!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 08.07.2008
1 Antwort
ich glaub das normal
ich würde da nix massieren
Taylor7
Taylor7 | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Frage zu Hoden beim Jungen (6 Monate)
11.09.2008 | 3 Antworten
wund bei den hoden?
25.08.2008 | 9 Antworten
Hoden wandern immer wieder ncah oben
04.08.2008 | 7 Antworten
Hodenhochstand
19.07.2008 | 4 Antworten
Blauer Hoden
17.07.2008 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen