39,14 fieber

Anne-Kathrin
Anne-Kathrin
06.07.2008 | 16 Antworten
meine kleine hat fieber ich denke ich sollte morgen zum arzt oder nicht ? ich hab esie jetzt hingelegt
meint ihr soll ich morgen zum arzt oder lieber noch warten ob es schon übermorgen weg ist ?
meine kleine ist 11 monate
ach ja noch was meint ihr ich soll schon ein zäpfchen geben oder lieber noch warten ob es sich von alleine senkt ?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
dann braucht
sie noch kein fiebersenkendes mittel! so verfahre ich! denn fieber ist für das immunsystem sehr wichtig! lass sie schlafen und wenn das fieber höher steigt und sie unruhiger wird oder teilnahmslos, dann gib ihr was! ansonsten würde ich ihr zu trinken anbieten und sie schlafen lassen!
silberwoelfin
silberwoelfin | 06.07.2008
15 Antwort
fieberzäpfchen geben
unser hat soor und hat auch fieber bekommen 38 hab ihn zäpchen gegeben da er sehr jammerig wra aber er hat ne andere vorgeschichte kein darmausgang zur geburt angbeornen herzfehler der noch nicht op worden ist er hatte schon zwei andere ops die ersten 3 mo fast nur im kh immunsytem ist geschwächt und er muss einmal im monat ins kh herz anschauen wann die nächsten ops kommen ob man noch abwarten kann oder man handelen muss gesunde kinder so wie tochter 3j gebe ich ab 39 fieberzäpfchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2008
14 Antwort
über 39 °
würde ich das Fieber mit Zäpfchen senken damit sie auch ruhiger schlafen kann und Du sie nicht die ganze Zeit wegen dem Fiebermessen wecken musst und morgen auf alle Fälle zum Arzt gehen
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 06.07.2008
13 Antwort
also trinken tut sie gut sogar mehr wie sonst
und unruhig ist sie aber nur wenig und müde schon den ganzen tag aber ansonsten lachen kann sie noch
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 06.07.2008
12 Antwort
also sorry
aber ab 38° gibt man kein fieberzäpfchen, es sei denn das kind ist apathisch! wobei 38° bei einem säugling noch kein fieber ist, dieses beginnt erst ab 38, 6°!!! meine fühlt sich mit 40° noch pudelwohl, aber ab 40, 2° ist sie ko! entscheide es danach: fühlt sich dein kind gut und trinkt, dann brauchst du kein fiebersenkendes mittel geben, ist sie apathisch, dann gib ihr eins! und wenn das fieber morgen noch anhält, dann ab zum arzt! gute besserung
silberwoelfin
silberwoelfin | 06.07.2008
11 Antwort
zäpfchen nur ALLE 6 std
meiner hatte heute 39.8 jetzt hat er noch 39.2
Mama170507
Mama170507 | 06.07.2008
10 Antwort
danke für die hilfe
wen meine kleine aufwachen sollte dan gebe ich ihr ein zäpfchen sie schläft nähmlich schon und ich rufe gleich morgen beim arzt an danke :)
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 06.07.2008
9 Antwort
ab 38,5 paracetamol
und morgen schleunigst zum arzt.sollte es trotz zäpfchen nicht besser werden, ab zum notarzt!!!
nadine-winter
nadine-winter | 06.07.2008
8 Antwort
bei Fieber lieber vorsichtig sein
Ich bin zwar auch kein Freund von Fieberzäpfchen, aber wenn die Temperatur weiter steigt, geht es wohl nicht anders. Ich hätte aber noch ein altes Hausmittel, das bei meiner Tochter auch geholfen hat, und sie hatte über 40° Fieber. Wadenwickel Die Beine in ein nasses, aber nicht zu kaltes Handtuch einwickeln und dann ein trockenes Handtuch drüber. Aber zum Arzt gehen würd ich morgen schon, wenn es bis morgen nicht weg oder wenigstens besser ist. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2008
7 Antwort
Zäpfchen geben
ja, gib ihr ein Zäpfchen! Die sind ja nicht nur gegen das Fieber sondern auch gegen Schmerzen, die sie eventl. hat ! So kann sie besser schlafen und Du auch !!! Nach 6 Std kannst Du ihr nach dem Fiebermessen wieder eins geben. ich benutze übrigens Nurofensaft keine Zäpfchen!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 06.07.2008
6 Antwort
gib ihr ein zäpfchen
zäpfchen kannste schon ab 38 grad geben.
kevenchris511
kevenchris511 | 06.07.2008
5 Antwort
ich würde zäpfchen geben
ich geb ab 39 immer schon zäpfchen, da ich da etwas ängstlich bin und bis jetzt hab ich immer gute erfahrungen gemacht. wenn es morgen dann immer noch nicht weg ist würde ich auch zum arzt gehen.
hitze98
hitze98 | 06.07.2008
4 Antwort
ab 39 würde ich ein zäpfchen geben
und auch morgen früh gleich zum arzt. du kannst fragen stellen.......
florabiene
florabiene | 06.07.2008
3 Antwort
...................
würde auch ein zäpchen geben, ....mach ich eigentlich auch immer ab 38, 5 grad, ...ist für den wurmm auch ein wenig besser wenn es ums einschlafen geht, .....gute besserung wünsch ich
Mandy1985
Mandy1985 | 06.07.2008
2 Antwort
..............
achja und aufjedenfall zum Arzt gehen.
kleineJosy
kleineJosy | 06.07.2008
1 Antwort
................
Ich würde ein Zäpfchen geben!!!!!
kleineJosy
kleineJosy | 06.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fieber! FRAGE
31.03.2011 | 4 Antworten
Bitte was ist ein Fieberkrampfkind?
07.03.2008 | 6 Antworten
Fieber messen
06.03.2008 | 13 Antworten
Fieber und Kopfschmerzen
02.03.2008 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen