Nachtschweiss nach Geburt

thekla1971
thekla1971
07.05.2008 | 2 Antworten
Halli Ihr lieben Mamis,

ich habe seit meiner Schwangerschaft oft NAchtschweiss.. Nun habe ich aber im Februar entbunden und es geht nicht weg..? Zur ZEit ist es richtig schlimm.. Liegt das daran das ich stille? Ich habe auch inzwischen meine Regel wieder und zwar seit jetzt genau 2 Wochen!NEhme die CErazette und trotzdem.. Meint ihr das hängt zusammen? Kennt eine von Euch das mit dem NAchtschweiss? DAs ist furchbar! KAnnman da was tun?

LG

Thekla
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Vielleicht...
sind es die Hormone... Laß Dir mal beim Gyn einen Hormonstatus abnehemen. Oder, es kann auch die Schilddrüse sein, da mußte zum Hausarzt gehen. LG Vanessa
nessi77
nessi77 | 07.05.2008
1 Antwort
Nachtschweiss
Ja das hatte ich auch. Ist sehr unangenhem aber leider habe ich dagegen auch kein Hilfsmittel. Kann dir nur ne schlechte Nachricht geben. Hat bei mir 5 Monate angehalten. Hoffendlich gehts bei dir schneller!! Liebe Grüße
babynummereins
babynummereins | 07.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geplanter KS oder Natürliche Geburt?
30.04.2012 | 67 Antworten

Fragen durchsuchen