Augentropfen

Mimi1978
Mimi1978
19.07.2007 | 11 Antworten
Hallo Mamis,

habt ihr Euren Kindern nach der Geburt Augentropfen geben lassen?
Ich tendiere ja eher dazu, es nicht zu tun. Wie ist Eure Meinung dazu?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
augentropfen
hallo, habe auch bei allen 3 nein gesagt als sie fragenten... bei uns wird gefragt ob man das möchte... als ich bei meinem großen einen geburtsvorbereitungskurs machte, sagte die hebamme sie würde diese tropfen nicht mehr empfehlen und würde es vom ph wert abhängig machen, wenn dieser während der ganzen schwangerschaft ok ist, nein... einfach mal deinen frauen arzt drauf ansprechen...
tuta196
tuta196 | 20.07.2007
10 Antwort
Meine kleine hatte auch keine
die Hebamme und der Arzt haben gesagt, sie braucht sie nicht.
Windelwinnie
Windelwinnie | 20.07.2007
9 Antwort
Nein...
Habe sie auch nicht geben lassen, denn unsere Hebamme hat davon abgeraten.....
tinkerbell
tinkerbell | 19.07.2007
8 Antwort
augentropfen
ups ich wußte nicht mal was von solchen augentropfen...... also haben meine 2 keine bekommen.
shekinah
shekinah | 19.07.2007
7 Antwort
Augentropfen
Ne unser sohn hat noch keine augentropfen bekommen er ist jetzt 1 jahr und 7 monate
Sunshine1982
Sunshine1982 | 19.07.2007
6 Antwort
Augentropfen
Habe diese nicht geben lassen und die Ärztin wie die Hebamme sagten auch das wäre nicht nötig. Es geht bei den Tropfen ja darum, dass die Kinder blind werden können, wenn Du eine Geschlechtskrankheit hättest. Ich denke es muß jeder selbst wissen, aber wie oft war man in der Schwangerschaft beim Arzt und hat sich untersuchen lassen und ich denke während der Schwangerschaft hat man auch keinen Lust auf wechselnde Partnerschaften.Bei meinem Zwerg waren auch während der Geburt 3 mal die Herztöne weg gewesen und da die Augentropfen auch fürchterlich brennen sollte wollte ich das ihm nicht auch noch antun.
PaulHugo
PaulHugo | 19.07.2007
5 Antwort
Augentropfen
Das ist eben die Frage ob es schadet oder nicht, zumindest tut es den Kleinen ja mal ganz gut weh wenn man die Silbernitratlösung verabreicht. Das möchte ich natürlich nicht unnötig tun. Meine Hebamme und das Krankenhaus in dem ich entbinden möchte, raten nicht unbedingt dazu.
Mimi1978
Mimi1978 | 19.07.2007
4 Antwort
Warum??
Warum sollst Du denn Augentropfen geben??? Ich habe es nicht getan und als die Äuglein von meiner kleinen verklebt waren, hat mir mein Kinderarzt gesat, ich solle erstmal versuchen ein bis zwei Tropfen Muttermilch ins Auge zu geben und das hat super geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2007
3 Antwort
Augentropfen
Ich habe Leonie auch die Augentropfen geben lassen, es schadet ihr ja nicht, wenns so wäre würden die Hebamme sie nicht empfehlen. LG Claudia
zicke06122
zicke06122 | 19.07.2007
2 Antwort
augentropfen
meine vier kinder haben alle die augentropfen bekommen ohne wenn und aber. genauso haben ich immer darauf geachtet, dass meine kinder alle geimpft sind. lg ulrike
ildigo
ildigo | 19.07.2007
1 Antwort
noch Vertrauen in die Ärzte!
ja hab ihr die Augentropfen geben lassen, jetzt ist sie 16 monate alt. Ich hoffe wenn Ärzte sagen das sie das braucht das das auch stimmt ;-). Nur bei großen sachen hacke ich vorher nach.
spicecat
spicecat | 19.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Augentropfen
12.10.2010 | 4 Antworten
Augentropfen
01.09.2010 | 9 Antworten
bindehautentzündung - augentropfen
18.04.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen