Wem steht Mutter-Kind-Kur zu?

JanchenP
JanchenP
07.04.2008 | 2 Antworten
Hallo liebe Mamis.
Ich wollte mal kurz hier nachfragen bevor ich irgendwelche Ärzte verrückt mache.
Wem steht denn eigentlich so eine Kur zu? Kann die jeder beantragen oder müssen da irgendwelche Krankheiten vorhanden sein? ich frage nur weil es zur Zeit nicht einfach ist bei uns zu Hause. Mein Freund geht arbeiten, ich gehe arbeiten (400, -), meine Freund beginnt jetzt auch noch eine Schulung, die Kleine der Hund.. dann versuche ich noch einigermaßen unsere Krabbelgruppe zu leiten (obwohl ich das warscheinlich bald abgeben werden muss) Eigentlich ist mir das alles ein bisschen viel auf einmal .. sicherlich machen andere Mamas mehr durch aber kann man wegen so einer Kleinigkeit eine Kur beantragen?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Muuter-Kind-Kur
Eine Mutter-Kind-Kur kannst du beim Hausarzt beantragen, z.B. wegen akuter Erschöpfung, familiäre Belastung, ... Normalerweiser wird sowas schnell genehmigt, nur manchmal muss man die "Symptome" ein wenig übertreiben!!!
pony171
pony171 | 07.04.2008
1 Antwort
ja mir wurde gesagt
das Erschöofung und z.b schlaffstörung für eine kur genügen..
big-family
big-family | 07.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen