Mein Baby zahnt

Nessasuleyman
Nessasuleyman
06.09.2017 | 13 Antworten
Hey ihr Lieben ,
Tipps zum Thema zahnen?
Erfahrungen mit dem Fingerhut von Rossmann und dem Dentinox-Gel?

Vielen Dank im Vorraus :-D
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Brilline Hast pn auf fb :) Zur Not gehst über mein Profil in die Nachricht
xxWillowXx
xxWillowXx | 07.09.2017
12 Antwort
Brilli...ich hab mal mit einem bestimmten Stein eine Geburt beschleunigt...schon Hildegard von Bingen nutzte Edelsteine. Und ja: Bernstein hilft
dajana01neu
dajana01neu | 07.09.2017
11 Antwort
@Nessasuleyman Die Massage lindert durchaus auch beim Einschuss der Zähne. Mit 8 Monaten kann man aber gut und gerne mit dem Durchbrechen der ersten Zähne rechnen.
xxWillowXx
xxWillowXx | 07.09.2017
10 Antwort
Danke für eure Antworten :-) Ich habe heute bei Rossmann einen Fingerhut gekauft und er scheint den sehr zu mögen wenn es denn überhaupt schon die Zähnchen sind. Rote Wangen hat er und spüren und sehen tut man auch schon Was, ich will es aber nicht beschwören es kann auch sein das sie noch gar nicht raus kommen sondern nur eingeschossen sind :-D aber ich denke da tut auch kein Fingerhut schaden und solange es ihm gefällt ;-)
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 07.09.2017
9 Antwort
Willow: sehr gern :-)
Brilline
Brilline | 06.09.2017
8 Antwort
@Brilline Ich glaube, DAS würde eine Grundsatzdiskussion werden, die die Gemüter spaltet ;) Aber wenn du magst, kann ich dir da gern mal privat eigene Erfahrungen zukommen lassen. Sind ja im FB eh verbunden :)
xxWillowXx
xxWillowXx | 06.09.2017
7 Antwort
apropo bernstein: kann ein stein wirklich so viel abgeben, dass eine wirkung im körper erzielt wird????? man liest davon so viel..überall hängen diese bernsteinketten. aber kann es wirklich wirken??????
Brilline
Brilline | 06.09.2017
6 Antwort
ich schwöre auf Berrnsteinkette
eniswiss
eniswiss | 06.09.2017
5 Antwort
Huhu Eigtl am besten nach wie vor gekühlte beissringe auf denen er lutschen und kauen kann. Kühlen ist immer noch das beste. Dentinox usw naja. Es bleibt eh nicht lang genug haften und ist recht zuckerhaltig usw. Dann gibts noch spezielle zahnbürsten zum drauf rumkaun
Brilline
Brilline | 06.09.2017
4 Antwort
Hi witzigerweise kam vor kurzem im Fernseh dass man gels gegen schmerzen beim zähnen nicht benutzen soll weil sie soviel Zucker enthalten. Und auch kein hartes Brot zum knabbern. Bei Kügelchen und Bernsteinketten gibt's natürlich keine Nachweise obs hilft. . Ich selbst kenne halt gekühlte Beißringe. Wenn in der Apotheke deines Vertrauens fragst gibt's da bestimmt viele Alternativen.
vonny1711
vonny1711 | 06.09.2017
3 Antwort
@xxWillowXx Vielen Dank für deine Antwort :) Vom Bernstein habe ich auch schon viel gehört.
Nessasuleyman
Nessasuleyman | 06.09.2017
2 Antwort
Ach und wenn dir jemand Osanit empfiehlt: Rücksprache mit HP oder Homöopath halten. Diese Dinger können NebenWirkungen haben. Wie auch die Zäpfchen auf Kamillebasis
xxWillowXx
xxWillowXx | 06.09.2017
1 Antwort
Dentinox enthält Betäubungsmittel. Davon würde ich persönlich Abstand nehmen. Es gibt zahnungsöl von der Bahnhofsapotheke. Das massiert man auf die Wangen. Gekühlte Waschlappen sind eine Wohltat Unter Aufsicht gekühlte karottensticks gehen auch. Eine Veilchenwurzel aus der Apotheke ist ein bewährtes Hausmittel. Einfach abends richtig heiß abspülen und wieder zum trocknen aufhängen. Und manche schwören auf Bernstein. Aber es sollte echter Bernstein sein und der hautkontakt gegeben. Als fußkettchen unter der dünnen Socke zB besteht auch keine verletzungsgefahr
xxWillowXx
xxWillowXx | 06.09.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading