Abstillen!

Nadya18
Nadya18
09.03.2012 | 7 Antworten
Hallo, liebe Mami's
Ich habe angefangen meine Tochter etwas radikaler abzustillen..da sie schon 1 jahr & 1 monat alt ist, weil es anders nicht geht und ich will sie nicht länger stillen!
Ich habe ihr heute die Brust nur 1x gegeben (um 8 uhr morgens
sie hat die brust selber genommen) ;)
Abens hab ich ihr die Flasche gegeben und Tagsüber normales essen.Jetzt tut meine linke brust sehr weh und ist die ganze zeit steinhart.Meine Mutter hat mir gesagt ich soll die Milch nicht abpumpen da so schneller die milch verschwindet.
Ist es ausgeschlossen das es deswegen zur Milchstau werden könnte? Und geht es etwas zurück? Die rechte brust ist normal und viel kleiner als die linke.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Das Ausstreichen hat bei mir nicht funktioniert! Da kam gar nichts raus. Ich habe nur so wenig abgepumpt, dass sich die Brust wieder normal anfühlte. Wenn Du Deine Tochter komplett abstillen möchtest, trinke bitte Pfefferminztee. Dadurch bildet sich die Milch sehr schnell zurück.. Und wenn Du nur ein bisschen abpumpst, produziert die Brust ja automatisch weniger. Irgendwann wird sie nicht mehr hart.
andrea251079
andrea251079 | 10.03.2012
6 Antwort
Streich die Milch unter der warmen Dusche händisch aus - eben nur so viel, bis es sich wieder gut anfühlt. Abpumpen wäre tatsächlcih nicht optimal, das könnte die Milchproduktion anregen. Aber Milchstau kann natürlcih passieren! Also mit Maß und Ziel ausstreichen...
BLE09
BLE09 | 10.03.2012
5 Antwort
Ich habe dann auch immer abgepumpt, aber nur soviel das man es aushalten kann.Und Salbeitee trinken.
Easydog
Easydog | 10.03.2012
4 Antwort
Bei mir hat abstreichen nicht so gut funktioniert. Die harten Stellen gingen davon nicht weg und schmerzhaft war das auch.Das ging dann besser mit einer Handpumpe. Ich habe nicht so viel abgepumpt, nur so weit bis alles wieder weicher wurde und ich ein gutes Gefühl hatte. Dann wurde es jeden Tag ein bischen weniger. Es könnte zu Milchstau kommen, wenn du nichts machst.
Ijoo
Ijoo | 10.03.2012
3 Antwort
würde auch abstreichen !!!! weil es kann auch zu einem Brustdrüsen infekt werden, so wie ich ihn hatte das ist sehr schmerzhaft und mit antibiotikum verbunden :(
Memories
Memories | 09.03.2012
2 Antwort
und wenn die brust hart ist und weh tut das kann schon noch zum milchstau werden...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2012
1 Antwort
so wie ich das kenne kannst du die milch einfach abstreichen mit den händen... das regt dann die milchbildung nicht mehr an... darfst halt nur nicht abpumpen weil das die milchbildung fördert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten
Wie am besten Abstillen?
09.02.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading