microsporum canis

lucky220686
lucky220686
19.05.2011 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben,
wir haben ein rießen problem!!! Mein Mann und ich haben einen hochgradig ansteckenden Ausschlag: Microsporum Canis
Wir haben uns damit wohl bei einer streundenden Katze angesteckt! =(
So jetzt bin ich ende 31.Woche schwanger und ich weiß das es nicht gefährlich ist fürs Baby, ABER nun bin ich total verunsichert! Denn die Hautärztin meinte ich soll die Wäsche bei 60 Crad waschen und alles sowei desinfizieren, ich habe wirklich ALLES von Sagrotan gekauft was es gibt auch für die Wäsche und so! Nun hab ich aber mal gegooglet und da steht das nur Ozon hilft! So und dann hab ich ein Tierarzt angerufen der diese Krankheit noch nie gesehen hatte, aber trotzdem sicher ist das Sagrotan hilft!
So und nun endlich meine Frage: Hatte jemand diesen Scheiß Pilz und wenn ja wie seid ihr ihn los geworden?? Ich dreh echt am rad, ich hab heute geputzt und gewaschen wie eine irre und weiß nun einfach nicht mehr weiter!
Ich hoffe es ist jemand hier der mir helfen kann!!??

Liebe grüße
Jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
also sagrotan
ist kein gutes desinfektionmittel....und deine wäsche mußt du damit soweiso nicht waschen.bei 60 grad sterben die meisten pilze/bakterien an bzw werden durch das wasser rausgespült....es ist absolut nicht notwenig da noch irgendein zusatz zu verwenden, das ist rausgeschmissendes geld!
florabini
florabini | 19.05.2011
1 Antwort
sorry
aber der tierarzt ist echt doof wenn er das nicht weiß, hatte damals auch so einen doofen TA.meine tochter hatte es und ich auch durch katzen und glaube mir das wurden wir so schnell nicht los.aber wenn du keine katze hast denke ich bekommt ihr das schneller in den griff.sagrotan oder jegliches desinfektionsmittel könnt ihr vergessen.wenn du einen guten hautarzt hast so wie wir, dann kann er dich darüber genaustens aufklären. wünsche euch alles gute.
Mami5kids
Mami5kids | 19.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading