Hilfe! Baby unruhig und Bauchweh!

bez1509
bez1509
26.02.2011 | 5 Antworten
Hallo!
Unsere kleine Maus ist jetzt 4 Wochen alt. Es hat auch alles super angefangen. Die 1. Woche war alles ok und dann wurde sie immer unruhiger beim Schlafen und schrie sehr oft. Zum Glück ist es nachts besser. Tagsüber muss ich sie fast immer tragen und kaum schläft sie ist sie auch schon wieder wach! Sie hat auch Blähungen und Verstopfung.
Es ist unser 2. Kind und beim 1. hatten wir schon das gleiche durchgemacht und diesmal hatten wir uns halt gefreut, weil alles so gut angefangen hat ..
Bin echt verzweifelt, da unser Großer (2, 5 Jahre) immer Terror macht und die Kleine auch nie zur Ruhe kommt. Sie tut sich auch beim Einschlafen so schwer und neben dem Bruder ist das natürlich noch schwieriger. Wie macht ihr das? Ich kann ihn doch nicht immer vor den Fernseher setzen wenn die Kleine einschlafen soll.
Das 2. Problem: Ich weiß nicht ob sie die Milch gut verträgt. Musste vor ein paar Tagen leider ganz aufhören mit dem Stillen, weil die Milch weggegangen ist (Musste von Anfang an zufüttern). Füttere jetzt Milupa Milumil Pre. Aber ich kann doch nicht alle Sorten durchtesten ..
Meint ihr ich sollte einfach abwarten? Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das so toll ist wenn ich dauernd die Milch wechsle?
Fragen über Fragen, ..
Auch wenn ihr mir nicht helfen könnt, bitte um aufbauende Worte:-)
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
danke....
...für eure Antworten! Werde eure Tipps gleich ausprobieren:-) Schönen Abend noch! lg
bez1509
bez1509 | 26.02.2011
4 Antwort
...
kommt mir irgendiwe bekannt vor wir haben das auch durch:-( geb in jedes fläschchen sab tropfen mit rein die sind super und mch die flasche nicht nur aus normalem wasser sondern aus tee. massier ihr den bauch im uhrzeigersinn und trag sie im fliegergriff. wenn ich das richtig gelesen habe schläft die kleine mit dem großen im zimmer? dann is es natürlich schwierig ruhe rein zu bekommen. kannst du sie anfangs bis sie durch schläft nicht zu euch mit ins schlafzimmer tun? in ne wiege oder so?
sweety-maus87
sweety-maus87 | 26.02.2011
3 Antwort
...
wir haben auch milumil pre. würde aber nicht so schnell auf ne andere sorte wechseln. unsere maus hatte mit 3 wochen mal so ne phase, in der sie bissl blähungen hatte. hab ihr dann sab simplex geholt. hat immer gut geholfen! und ich hab auch gemerkt, dass sie bei manchen saugern zuviel luft schluckt. da wurden die blähungen auch schlimmer... unsere maus hatte mit avent am wenigsten probleme! und wegen dem großen. ich würde den so gut es geht miteinbeziehen. sonst wird er eifersüchtig und macht noch mehr terror. denke mit 2, 5 ist das eh schwierig, wenn da plötzlich noch so´n zwerg da ist! vielleicht nimmt er bissl rücksicht, wenn ihr die kleine erst zusammen wickelt oder füttert und dann zusammen zum schlafen hinlegt... wünsch euch auf alle fälle viel glück!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
2 Antwort
Ach ja :)
Noch was.... Fencheltee gemischt mit Lindenblüten hat meinem Kleinen sehr geholfen:) Fencheltee ist gut für die Verdauung, und Lindenblüten beruhigt;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011
1 Antwort
ohje:(
Hey Du :) Ich kann Dich gut verstehen, meiner hatte das auch 3 Monate lang:( Ich würde ihr einfach Zeit lassen. Was die Milch betrifft, würde ich eher abwarten:) Ja es ist schwierig, aber durchaus machbar, kann dir leider keine richtigen Tipps geben, da ich erst ein Kind habe:( Aber ich kann dir sagen was ich in deiner Situation tun würde:) Kopf hoch, du schaffst das schon;) LG DOMK:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

baby unruhig
08.12.2011 | 4 Antworten
7 wochen altes baby unruhig
05.07.2011 | 7 Antworten
frage zum nächtlichen erwachen
11.06.2011 | 4 Antworten
Baby so unruhig im Bauch
05.04.2011 | 8 Antworten
Bauchweh,9 Tage altes Baby
11.02.2011 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading