Milchschorf bei 3 jährigen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
01.10.2010 | 4 Antworten
Hallo Mamis, hab da mal eine Frage. Mein Sohn hatte bei der Geburt Milchschorf gehabt, ist mit ca. 1 Jahr verschwunden. Jetzt mit 3 Jahren, hat er wieder so einen Schorf, was könnte das sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
...
meine große is 5 und hat das immer noch bissi
sweety-maus87
sweety-maus87 | 01.10.2010
3 Antwort
@trinity6183
meine kleine ist 2 und auch ganz blond und wenn man nicht regelmäßig den milchschorf wegkämmt wirken ihre Haare ganz gelb/orange.... meine große hat dunkle Haare ein glück :-D
Sannih87
Sannih87 | 01.10.2010
2 Antwort
Dito...
Eric wird im Dezember Drei und hat auch noch teilweise Milchschorf auf dem Kopf. Da er auch noch so blond ist, ist es noch "besser" zu sehen. Aber naja... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.10.2010
1 Antwort
Leider normal
meine beiden haben das auch, bei der großen ist es auch noch nicht ganz weg. Der Kinderarzt hat gesagt das manche Kinder das bis ins vorschulalter haben. Eine Talgdrüsenstörung. D.h. einfach nur, dass sich die Haut noch nicht normalisiert hat. Das ist nicht weiter schlimm :-) keine sorge
Sannih87
Sannih87 | 01.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

milchschorf
11.03.2012 | 7 Antworten
viel milchschorf auf dem kopf
14.01.2012 | 2 Antworten
Milchschorf sehr trocken
12.11.2010 | 8 Antworten
Milchschorf was tun?
11.11.2010 | 14 Antworten
Hilfe bei Milchschorf an der Stirn!
01.06.2010 | 4 Antworten
bräuchte mal schnell eure hilfe
19.05.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading