Was meint ihr?

lifeni
lifeni
08.04.2010 | 7 Antworten
so ich schreibe es etwas kürzer und abgebrochenner das der Text nicht zu lang wird!

also, habe euch ja vor 2 Tagen schon geschrieben das meine Freundin einen Kinderwunsch hat und sie 4 Tage überfällig war naja dann war der braune ausfluss da und sie weinte und war bei mir! Nächsten früh hatte sie einen Negativen sst und war sehr traurig, wir Frühstückten und mein FA hat angerufen, da sie letzte Wochen ein großes Blutbild machten weil ich immer müde und so!
Dort kam dann raus das mein HCG wert auf 1200 war und er meinte sie sind schwanger ..
ja ach du scheiße ich habe ja vor 3 monaten einen KS gehabt..
Und meine freundin ist gleich total enttäuscht gegangen! was ich verstehen kann. danach ist sie aber trotzdem zum fA und dort meinter HERZLICH GLÜCKWUNSCH sie sind ss und in der 6 ssw!
ich war überglücklich und sie auch, nach dem ich denn schock überstanden habe das ich ss bin und mein mann sich sehr gefreut hat und wir schon pläne gemacht haben!
Hatte ich gestern FA termin, und er meinte nur das es nicht wirklich gut währe wenn ich das baby bekomme, aber er schaut mal mit Ultraschall nach ob alles Passt!

Ja dann schauter er erstmal unten nach und ihm kam schon Eiter entgegen .. ja mehrere eiter punte und knötchen auf dem MM und dann kam der Ultraschall .. Es war keine ss zu sehen? Aber dafür 3 faustgroße Zysten mit blut und eiter gefüllt ja und der rechte eierstock ist 3 mal größer als der linke und auch voller blut!
Ja sie machten nochmal einen Urin test und der war aber auch Positiv! was ist das?
Er meinte ich habe es bestimmt verloren .. aber ich hatte ja keine Blutungen? er hat nochmal Blut abgenommen und montag schaut er ob der wert gesunken ist oder gestigen!
Was mach ich jetzt muss starkes Antibiotikum nehmen da ich auch fieber habe und dazu am Zahn auch eine Eiter entzündung!
Da muss ich morgen in die Zahnklinik und die meinten sie müssen Röntgen!
In der ss?
bin ich denn nun ss?
Was kann das sein? Kann das eine Eileiterschwangerschaft sein, oder Was?
hatte das auch jemand von euch?
bitte helft mir, bin total am Boden und weis nicht was los ist, denn der Arzt hat sehr besorgt geschaut!
lg Danke fürs lesen und vielleicht antworten! (tempo) (traurig03) (tempo) (traurig03) (traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@lifeni
Gute Besserung. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
6 Antwort
@HelenaundEric
danke trotzdem... Montag weis ich ja mehr>!!!! lg
lifeni
lifeni | 08.04.2010
5 Antwort
@lifeni
Das weiss ich leider nicht genau...ich glaube erst später ist die zu erkennen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
4 Antwort
@HelenaundEric
das habe ich noch nie gehört, aber es könnte dann alles zusammen passen! Sieht man eine Eileiterschwangerschaft auch per Ultraschall gleich?
lifeni
lifeni | 08.04.2010
3 Antwort
RE
Hört sich nach einer Eileiterschwangerschaft an ....andererseits führen Zysten zu einem positiven SS-Test, auch wenn man nicht schwanger ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
2 Antwort
....................
Ich wünsche dir alles alles gute und das sich alles zum positiven Verändert. Ist echt eine sch..... Situation. Wie gesagt ich drücke euch die Daumen. Lg Julia
Julie23
Julie23 | 08.04.2010
1 Antwort
...hey...
ich hatte sowas zwar nich und kann dir nich großartig helfen drück dir aber die daumen das alles gut ausgeht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger? was meint ihr?
17.02.2009 | 4 Antworten
Was meint ihr 37+0ssw
14.01.2009 | 5 Antworten
Nachts einpullern-was meint ihr dazu
05.01.2009 | 9 Antworten
was meint ihr(zwecks pupertät)?
20.11.2008 | 37 Antworten

In den Fragen suchen


uploading